Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren Bestseller 2016 Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily longss17

  • Fever
  • Kundenrezensionen

Kundenrezensionen

4,1 von 5 Sternen
71
4,1 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern
Preis:3,12 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 31. Dezember 2016
Das Album Fever von Kylie, ich finde es Genial, war schon länger in meiner CD Sammlung.
Leider ging es verloren, wie und warum konnte nicht geklärt werden.
Also hier Gebrauchten Ersatz gekauft.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Januar 2014
Ich hab mir die CD gekauft, da ich einfach ein paar ihrer Songs gern höre. Ich kann mich nicht mit allen Titeln anfreunden, aber das hab ich auch nicht erwartet. Hört selber rein und entscheidet selbst!! :-)
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. März 2003
Es war nur eine Frage der Zeit, bis auch "Fever" wieder als 2er-Cd-Set erscheinen würde.
Für alle, die jetzt erst dem "Fever" verfallen sind, ist die "Hyper Edition" eine gute Einstiegsmöglichkeit und für alle die nur das normale "Fever"-Album besitzen bietet es eine gute Ergänzungsmöglichkeit.
Doch wo liegt jetzt der Unterschied zwischen der "Special Edition" und der "Hyper Edition"?
Auf beiden befindet sich die Single-Version von "Come Into My World" und auch die Bonus-CD ist bis Track 07 identisch. Da hören die Gemeinsamkeiten auch schon auf.
So befinden sich auf der ersten Cd ganze vier Songs mehr:
- Good Like That
- Baby
- Boy
- Butterfly
Auch die Bonus-Disc hört bei der "Hyper Edition" nicht bei Track 7 auf und hat noch folgende Songs zu bieten:
- Tightrope (Single Version)
- Can't get You Out Of My Head (K&M's Mindprint Mix)
- In Your Eyes (Jean Jaques Smoothie Mix)
Außerdem gibt es noch ein "CD-EXTRA" mit allen vier Videos!
Insgesamt also 11 Track (wenn man die Videos als Track's zählt) mehr!
Manche bezeichnen die "Hyper Edition" sogar als "Complete Edition". Doch so komplett ist die dann doch nicht. Leider fehlen "Rendezvous At Sunset" (B-Seite von "Can't Get You Out Of My Head") und die beiden Bonus-Songs "Never Spoken" und "Harmony" der australischen "In Your Eyes"-Single.
Warum sich ausgerechnet "Butterfly" auf dem Album befindet dürfte damit zu erklären sein, das
a) "Light Years" nicht in den Staaten erschienen ist
b) "Butterfly" 2002 in den Staaten als Single veröffentlich wurde
und dadurch auch zur "Fever"-Ära gewertet werden kann.
Noch ein Manko:
Mit dem sich auf der Cd befindlichem Programm zum Abspielen der Videos gibt es nur die Möglichkeit die Videos in doppelter Größe abzuspielen, was Einfluss auf die Qualität hat. Doch jeder der sich etwas auskennt wird sich die Videos auch in Normalgröße ansehen können.
Trotzdem erhält die "Hyper Edition" 5 Sterne.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Januar 2014
It's never easy to define appeal of a particular singer's music, but it's especially difficult where Kylie's music is concerned. I became a Kylie fan at the beginning when she was with Stock, Aitken and Waterman, despite not caring much for most of the music that they produced. Kylie wasn`t the only Stock, Aitken and Waterman artist whose music I liked, as I also like Bananarama and Jason Donovan, but I can`t think of any others. Nevertheless, Kylie's music has changed a lot since then. I also enjoy her later music, but in a different way. Yet through all the changes, Kylie's music isn't and never has been typical of what I normally listen to. So I guess it's down to the quality of the songs and Kylie's wonderful voice, both of which are well up to the expected standard on this album.

Four British top ten hits came from this album, which also revitalized Kylie's career in America. The first and biggest of these hits, Can't get you out of my head, made number one in Britain and became a huge hit in America and around the world. Nothing else here matched the achievements of that song, but the other three hits here (In your eyes, Love at first sight, Come into my world) are all excellent. The title track was presumably considered for single released but, at least in Britain, wasn't released in that form. It's worth noting that all the songs here are originals, even though a couple of them (Fever, More more more) use titles of old songs made famous by others.

Typical of Kylie`s albums from the early years of the new millennium, this album works well whether played as background music or listened to without other distractions. Overall, I have a slight preference for the album that followed this (Body language) and the one that preceded it (Light years), but there's really not a lot to choose between them. If you enjoy any of the three, you'll also enjoy the other two.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Oktober 2001
Das 2000er Album "Light Years" war derart reich und überirdisch gut produziert, daß man nur skeptisch auf das so schnell erscheinende Nachfolgewerk blicken konnte. So kurze Zeit nach der Welttournee ein neues Album - was kann man da schon erwarten ? - die Überraschung ist perfekt: "Fever" ist so hitverdächtig und prall, daß es sofort süchtig macht. Die Songs bestechen und verzaubern ausnahmslos, sind niemals aufgeblasen und überproduziert, sondern präsentieren sich schlicht und eingänglich als das, was sie sind: überdurchschnittlich ideenreich, niemals pseudo-kunstvoll verschroben und fantastisch eingespielt sowieso. Kylie hat's raus: Pop zum Niederknien. Ich freue mich schon auf nächstes Jahr !
0Kommentar| 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. April 2014
Dieses Album von 2001 hat sich weltweit bislang rund 10 Milionen Mal verkauft und ist Kylies meistverkauftes Album. Sicher ist das vor allem Kylies größtem Hit "Can't get you out of my head" geschuldet, der sich auf dem Album befindet, aber auch davon abgesehen ist es ein grandioses Werk!

Der leichtfüßige Opener "More, More, More" macht wirklich Lust auf mehr und es fällt mir schwer, von diesem Album Favoriten zu bennenen, da tatsächlich jedes der 12 Lieder gut ist. Ich erwähne mal die Songs "Fever", "Dancefloor" und "Burning Up", da sie alle keine Singles waren, aber echte Kracher sind!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Dezember 2008
Sieben Jahre nach Veröffentlichung des ALbums habe ich es mir endlich gekauft, und ich bin begeistert: Niemand macht bessere Disko-Musik als Kylie Minogue. Schon der Opener "More More More" lässt den Hörer nach mehr gieren, und das bekommt er auch. "Love At First Sight" ist die tolle Ohrwurmsingle, und dann kommt schon "Can't Get You Out Of My Head", mein Lieblingssong aller Zeiten, ein Song, den ich auch nach sieben Jahren und tausend Mal hören immer wieder genieße. "Fever" ist gleich ein weiteres Highlight, hätte das Zeug zu einer wunderbaren Single gehabt. Das Album klingt wie aus einem Guss, die Songs passen perfekt zusammen, sodass die ganze CD wunderbar stimmig ist. "Come Into My World" kommt meinem Lieblingssong am ehesten nahe, denn er funktioniert sehr ähnlich und reißt den Hörer ähnlich mit. Fantastisch! Wer ein perfektes Dance-Album sucht, der ist hiermit wunderbar bedient!

Anspieltipps:

1. Can't Get You Out Of My Head
2. Come Into My World
3. Fever
4. In Your Eyes
5. More More More
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Dezember 2002
Ich habe diese Asian Edition seit einigen Monaten und bin
geteilter Meinung: Das Fever Album ist DER Hit - keine
Frage!! Aber von der beiliegenden AudioVideoCD bin ich
schon etwas enttäuscht. Immerhin sind 4 Videos (CGYOOMH,
IYE, Spinning Around und OANLT) drauf, die Bild- und Tonqualität ist aber nicht berauschend, da hätte man viel mehr daraus machen können! Die zusätzlichen Audiotracks (Remixe und Non-Album-Tracks) spielt mein Player (Philips Q 40) leider nicht ab.
Meine Meinung:Für das Fever Album volle 5 Punkte, für den Rest leider nur 2.
11 Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Juni 2008
Das ist wohl das erfolgreichste Album von Kylie das sie je rausgebraucht hat.Dies ist ihr einziges Album wo sie in Deutschland mit auf Platz 1 kamm und auch sehr hoch in die USA in charts war.
Die CD beinhaltet auch den erfolgreichsten song von Kylie der letzten 15 Jahre "Can't get you out of my Head".So jetzt kommt das ABER ich finde für so ein erfolgreiches Album klingen viele Lieder ein wenig gleich aber das ist jetzt nicht so Tragisch.
01: More More More - Super Song passt gut als Opening Track 4/5
02: Love at First Sight - Super Song einer der besten des Albums 5/5
03: Can't get you out of my Head - Perfeckt,Bester song kennt wohl auch jeder,einfach super Party Song. 5/5
04: Fever - Auch klasse gehört mit zu den besten vom Album 5/5
05: Give it to me - Grausam 1/5
06: Fragile - Klasse Song finde ich super schön und gut gelungen 5/5
07: Come Into my World - Klasse Dance Song,nicht so gut wie die anderen singel auskoplungen aber OK.Die Singel version ist noch besser 4/5
08: In your Eyes - Auch ein super Dance Song,war eine Gute Singel 5/5
09: Dancefloor - Nicht so super aber kann man höhren 3/5
10: Love Afair - Auch nicht So gut klingt gleich wie andere titel 2/5
11: Your Love - Um einiges Besser als die letzten beiden Tiel 4/5
12: Burning up - Geiles Final vom Album Super Dance Song GENIAL 5/5

Also doch ein gutes Album mit 2,3 kleinen schwächen bei aber das ist einfach geschmacks sache =).
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Juli 2008
Wahnsinn dieses Album!
Da steckt sehr viel Gefühl und Leidenschaft drin.
Vielleicht ist es auch deshalb dein bestes Album!

Du bist einfach eine Powerfrau, das es schon fast nicht mehr normal ist!
Sensationelles Album!
Mir fehlen die Worte, mir fällt sonst nichts mehr ein zu diesem Album, außer vielleicht:

GRANDIOS, FABELHAFT, FANTASTISCH!

Kylie kiss for you
:-*
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

3,44 €
5,83 €
4,97 €
3,12 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken