Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren Cloud Drive Photos Learn More Learn more Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho longss17

  • Gold
  • Kundenrezensionen

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen
30
4,6 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern
Preis:7,79 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 20. November 2001
Mit Spannung habe ich das als rockiger angekündigte 2.Soloalbum erwartet. Waren es auf "Heartbreaker" doch gerade die leisen,auch verzweifelten Balladen, die mich überzeugten und fesselten.Davon wollte ich mehr hören.Doch es ist unglaublich, welche Spielarten Ryan Adams noch alles beherrscht!Spätestens nach 5-6 Titeln ist man restlos glücklich und überzeugt, das Musik immer noch ein Grund zu Leben ist.Am erstaunlichsten ist für mich die Stimme,so rauh,so brennend, so flehend,das lässt einen so schnell nicht wieder los!Deshalb an alle der Tip:Die 1. Rezension bitte vergessen;wem "Gold" nicht das Herz wärmt, der ist selber schuld!
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Juli 2005
...für die freunde handgemachter rockmusik. der kerl steht irgendwo zwischen springsteeen, van morrison + tom petty, hat aber trotzdem seinen eigenen stil und ... steckt sie alle in die tasche. 16 stücke, eine perle jagt die nächste... ein meisterwerk.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Februar 2004
Ein rockiges, schönes und rhytmisches Album hat Ryan Adams hier hingelegt! Er erinnert ein bisschen an Bob Dylan, nur hat er die bessere Stimme, die einen eine Gänsehaut bereiten kann.
Auf der Platte sind schnelle, poppige Stücke zu finden (z.B. New York). u.a sind auch Country-Nummern wie Firecracker zu hören oder sogar 9-Minuten langen Balladen: Nobody Girl.
Die richtige Platte zum dahinträumen, tanzen oder ausflippen.
Ryan zeigt sich hier von seiner besten Seite.
Zu empfehlen ist auch seine CD "Heartbreaker" (für die Herzzerreissenden Momente im Leben)
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. April 2002
Mit dieser CD liegen alle die richtig, die noch an Musik mit einem besonderen Erlebnis glauben.
Ryan Adams versteht es einfach dem Hörer den "Wurm" ins Ohr zu setzen mit einer bestechenden Einfachheit.
Auch die Gastmusiker (z.B. Adam Duritz von den Counting Crows) sind einsame Spitze.
Mit Touch, feel & lose macht Adams Joe Cocker Konkurrenz- ein Song wie - you can leave your head on!
Gleichzeitg ist dieser Titel die kurze Zusammenfasung des gesamtenn Albums
Hört, fühlt es & verliert euch in der Musik!
Ein Album das man haben MUSS!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. März 2013
Ja, natürlich New York, New York. ich liebe diese Stadt und somit auch diese Cd, die so voller Energie beginnt. Manchen Song muss ich nicht haben, trotzdem sehr gut!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Februar 2002
fehlt noch einiges zum neuen bob dylan
gibt viele andere sänger und musiker mit dem selben talent
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Januar 2004
Ich liebe diesen Album es beinhaltet einige der schönsten Balladen die ich in den vergangenen Jahren gehört habe.Warum keine 5 Sterne?Mir gefallen die schnelleren Stücke nicht so gut nicht das sie wirklich schlecht wären aber Rock können andere einfach besser.Aber die Balladen alter Falter zum sterben schön.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. November 2001
wer gern gut gemachte, bodenständige Musik hört, der ist hier bestens aufgehoben. Der Knaller sind die vielen ruhigen Stücke... . Mich stört nur, dass die rockigeren Stücke doch ein bisschen zu sehr versuchen, sich wie die Stones anzuhören-macht aber nicht allzu viel aus.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. März 2002
Bryan Adams in Höchstform!
"Das Cover von Hilfiger,die Energie einer Diana Ross und die Stimme eines adoloszenten aufmüpfigen Chorknäbchens",schreibt die
New York Times.
Der Mann der sich für uns die Finger wundschrubbt:-),
zeigt hier wozu ein waschechter Texaner da ist:straighter
RocknRoll ohne wenn und aber,1 a peppige handgemachter Hitzkopfreaggae mit exzellentem Songwritertalent!
Teils langweilig brodelnd, teils hitverdächtige ruppige Powerchordakrobatik.Schon allein der Opener,ein Dean Martin Klassiker- übrigens auch von den unheimlichen Dimple Minds
in den 80ern unter dem Titel BelfastChild schon einmal vorgenommen-,New York New York.Übrigens arrangiert vom unvergesslichen Sir Charles Aznavour,Mr.1000 Watt.Weiter so,Bryan,gerne wieder.
(Im Us ImportBooklet ist sogar ein Vorwort von dem einzigartigen
His Haines Peter Ustinov).
Schaltfläche
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Januar 2004
"Gold" ist einer meiner absoluten Lieblings-CD's.
Die Musi ist wunderschön und wird nie langweilig.Besonders gut finde ich "La Cienega smiled","Harder now that it's over"+"Sylvia Plath".
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

5,99 €
6,29 €
8,29 €
15,99 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken