Sale Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicAlexa BundesligaLive wint17



am 21. November 2015
Habe mir die 3D-Doppeldisc-Version (Kinofassung) zugelegt, wobei die 2te Disc natürlich nur der Soundtrack ist und keine Extras o.Ä. enthält. Das Cover zeigt das Schauspieler-Ensemble und nicht wie bei der rot/grünen-3D-Fassung einen Sandwurm...Update: mittlerweile gibt's auch eine "richtige" 3D-Bluray mit dem Sandwurm auf dem Cover. Der Film wird ja anscheinend alle 3 Monate irgendwie Re-Released.
Und die vergebenen 2 Sterne haben nichts mit dem Film an sich zu tun, denn einem meiner liebsten SciFi-Movies würde ich immer 5 Sterne gönnen, aber ich bewerte hier hauptsächlich den 3D-Effekt.

Bin bereits im Besitz der Doppeldisc-Bluray-Version mit Kinofassung und Extended-Fassung. Wollte eben mal schauen, ob der Film durch 3D eine neue "Dimension" erhält. Dem ist leider nicht so. Mein TV hat auch eine Umwandelfunktion von normalem 2D-Bild in 3D...funktioniert meist nur mittelmäßig oder gar nicht und so ähnlich sieht der Effekt auch bei der 3D-Bluray von DUNE aus. Der 3D-Effekt ist extrem beschränkt und es kommt praktisch nie richtiges 3D-Feeling auf. Zwar halten sich Ghostings in Grenzen, praktisch kaum vorhanden, aber es gibt auch kaum Tiefeneffekte und Pop-Outs schon gleich gar nicht. Einzig in einigen wenigen Weitansichten und Massenszenen sieht man hin und wieder etwas Tiefe und Staffelungen.

Highlight dieser Veröffentlichung ist dann auch das Lenticular-Cover des Schubers mit ablösbarem FSK-Logo. Es gibt die originale deutsche Kinosynchro in DD 2.0 und Englisch in DD 5.1. Das Bild in 2D kann sich für das Alter des Films sehen lassen. Sehr gute Detaildarstellung, kaum Verschmutzungen (praktisch gar nicht) und sehr schöne Farben. Wer allerdings die Collectors Edition mit Kinofassung und Extended Version besitzt kann sich die 3D-Version aus meiner Sicht sparen, außer man braucht noch den Soundtrack und ein schönes Cover. Habe nur 6 Euro hingelegt und bin deshalb nicht weiter "sauer" über den so gut wie gar nicht vorhandenen 3D-Effekt.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 4. Dezember 2017
Die Rezension bezieht sich auf folgenden Kauf: DVD "DUNE", ultimate Extendend Version (169 Min.), Regie David Lynch. 1 DVD.

Auf der DVD ist der Film nur in der 169 Minuten Fassung, nicht die gekürzte Version. Es gibt "deleted Scenes", aber nur in englisch und in einer verkleinerten Auflösung, was sehr stört.
Weiterhin kann man für den kompletten Film in akzeptabler Bildqualität und korrektem Bildschrimformat die englische Sprache oder die deutsche Sprache auswählen. Die Auflösung und Bidlqualität ist hier besser als bei den deleted Scenes, man kann es sich auf einem kleinem Bildschirm wohl ohne grossen Mangel ansehen. HD Qualität ist es jedoch keinesfalls. Manchmal hört man auch einen schlechten Ton heraus, der zwar nicht auffällig schlecht ist. Aber bei manchen Musikpassagen merkt man es doch bei genauerem Hinhören (was bei dem guten Musik-Soundtrack nicht ausbleibt).

Ich will mit dieser Rezension darauf hinweisen, dass die Synchronsprechung der Extended Version so schlecht ist, wie ich es NOCH NIE erlebt habe. Im Vergleich mit der gekürzten Fassung wirkt der Film wie ein grottenschlechtes Laiendarsteller-theater. Wirklich! Ich habe noch nie so einen grossen Wunsch verspürt, mich mit 40 Minuten weniger zufrieden zu geben, um dann aber in der herkömmlichen einfachen 129 Minuten Fassung angenehme, ja sehr gute Synchronsprecher zu bekommen. (Es ist die 129 Minuten Fassung wohl die, die die man als TV Fassung bezeichnet- bin mir jetzt nicht sicher, - ich rede daher entsprechend von der 129 Minuten und 169 Minunten Fassung).
Man kennt die deutschen Twin Peaks Folgen mit dem MacLachlan Synchronsprecher oder auch "Blue Velvet". Man kennt doch sicher Patrick Stewarts Synchronsprecher bei Star Trek, oder JürgenProchnows Sprecher von "Das Boot" - und hier ist alles anders!?

Zudem: MacLachlan wurde mit dieser Synchronstimme überhaupt nicht getroffen! Aber auch die anderen "Neubesetzungen" sind mir unerklärlich. Der Baron Harkonnen, wirkt in der gewöhnlichen 129 Minuten Fassung schon allein in der Stimme so überzeugend böse, dass es für mehrere Alpträume reicht - aber hier wirkt die Stimme lächerlich und dünn und kitschig. Das sind Synchronsprecher von der Straße geholt, Entschuldigung. Wirklich schade. Aber wer den Film liebt, der geht da durch, und nimmt es hin. Okay. Aber ich wollte es erwähnen, um den Schock anderen zu ersparen, und dass sie vielleicht etwas vorbereitet sind, mit den Synchronsprechern nicht das Erwartete zu erhalten. Also wie gesagt, mich hat es geschockt, aber nur weil ich die bisherige 129 Minuten Fassung kenne - aufgrund dieser Erfahrung weiss man, wie wichtig gute Synchronsprecher sind. Wie gut die 129 Minuten Fassung in der Synchronisierung ist.

Die 40 Minunten, die man hier zusätzlich erhält, vertiefen die Atmosphäre der Handlung. Wem die 129 Minuten Fassung gefallen hat, und angetan ist von dem Film, wird sicher zufrieden sein, trotz der schlechten Synchronisierung.

Und ich kann es nicht übers Herz bringen, wegen der schlechten Synchronisation 1 Stern zu geben. Eigentlich wäre das nicht gerecht. Man muss mir das nachsehen, ich bin quasi mit dem Film in der Kinofassung erleuchtet worden, er hat mich tief innen so sehr berührt, dass es für mehrere Leben ausreicht.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 2. Dezember 2017
Hallo Jürgen Prochnow Die VHS Kassette Der Wüstenplanet ist am 01.12.17 bei mir in Neustrelitz eingetroffen.
Der Film läuft ca. 180 Minuten auf Deutsch ! Einfach wunderbar. Danach hab ich schon lange gesucht , und jetzt
Gefunden. Ja ich habe noch einen VHS Videorecorder der spielt noch einwandfrei 100% Sehr gut. Jedenfalls
Meine VHS Kassetten sind noch vom Bandmaterial sehr gut erhalten. Die laufen im Gerät auch sehr gut.
Danke noch mal für die schnelle Lieferung. Gebe volle 5 Sterne * * * * * Besten Gruß aus Neustrelitz
Vom Ralf Schwerdtfeger Amazon Kunde 02.12.2017
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 24. März 2015
Nach vielen Jahren habe ich dieser Tage die Kinoversion noch einmal gesehen und kann den Kritikern nur widersprechen. "Dune" ist ein hervorragender Film mit für die Zeit (1984) sehr ansprechenden Spezialeffekten. Niemand sollte erwarten, daß ein 2-Stunden-Film die ganze Komplexität des Romans wiedergeben kann, und das war offensichtlich auch gar nicht D. Lynchs Absicht. Dune, der Film, ist ein opulentes Weltraummärchen mit starken Bildern und überwiegend erstklassigen Schauspielern. Einziges Minus: die zu Schießbudenfiguren überzeichneten Mitglieder des Harkonnen-Clans, die in einer SF-Satire besser aufgehoben gewesen wären. Ohne diesen Fauxpas wäre Lynchs Film ein Meisterwerk, aber auch so lohnt sich die Anschaffung des Filmes für jeden SF-Interessierten.

Die Vermischung von inhaltlichen und technischen Aspekten der verschiedenen Versionen bei den Rezensionen empfinde ich allerdings als ausgesprochen nervig.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 17. Juli 2014
Nachdem ich über die Jahre viel in Online-Foren recherchiert habe, welche DVD-Version man von diesem Film kaufen kann, habe ich zwischendurch zwei Versionen ausprobiert, bin in punkto Bildqualität aber jedes Mal enttäuscht worden. Zwischenzeitlich war dann diese Bluray-Version veröffentlicht worden und ich habe mich schweren Herzens ein drittes Mal zum Kauf entschlossen.
Dieses Mal wurde ich nicht enttäuscht, denn endlich haben es die Macher geschafft, eine dem Film und dem Medium angemessene Bildqualität auf die Beine zu stellen!

Man sollte bei solchen Recherchen jedoch höllisch genau die EAN-Nummern und andere Anhaltspunkte wie Covergestaltung und Vertriebsfirma etc. vergleichen. Viele Filme (alte Klassiker) werden als Billigware auf dem Wühltisch verramscht, die das Geld nicht wert sind, weil die Bildqualität noch unter dem Niveau von VHS-Videokassetten sind.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 28. Juni 2016
Dune - Der Wüstenplanet mit Sting, der Originalfilm, und nicht der nachgemachte Scheiß von heute, muss man einfach gesehen haben. Schon alleine das Patrick Stewart, der heutige Captain der Enterprise mitspielt, ist schon genial, weil ich den Darsteller sehr mag. Auch dieser geniale Film darf in keiner Filmesammlung fehlen. Schaut ihn Euch einfach mal an, und kauft Bitte nicht den nachgemachten Scheiß, der ist einfach nur ein billiger Abklatsch vom originalen. Dieser weicht vom originalen sehr stark ab und hat mit dem Original nicht im geringsten was zu tun, bzw. er ist kein Vergleich zu und gegenüber dem alten Film.

NACHTRAG:
DIESEN FILM BITTE NICHT KAUFEN, DER TON IST BLECHERND. MAN KANN DIE SPRECHER NICHT VERSTEHEN, SELBST BEI VOLLER LAUTSTÄRKE. ICH HABE DIESEN FILM TONMÄSSIG ANDERS IM TV IN ERINNERUNG.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 30. November 2015
Der Film ist kult und viele kennen und lieben ihn. Ich habe ihn jedoch noch nie gesehen und mein Mann auch nicht. Daher hatte ich ihn einfach mal als Geschenk gekauft. Blu-Ray und die Qualität ist einfach mies. Schaut man sich einmal die alten Bond Filme an, wie die aufgewertet wurden, dann weiß man, was möglich ist. Pixxelig, total schlechte Qualität. Einfach enttäuschend, gerade da mit der Verbesserung geworben wird.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 15. Oktober 2013
diese dune real 3D bd ist der blanke hohn und nur abzocke auf der real 3D bluray welle. er hat nix mit 3D zu tun hat also keinerlei 3D effekt außer, daß das gesamtbild nur nach hinten gezogen wurde, aber das erreicht man auch wenn man sich einen bilderrahmen 10 cm vor seinen fernseher stellt.
das gleiche gilt für die special edition real 3D bluray "running man" !!!!
Wer hier die 5 sterne vergeben hat muß voll blind oder von laser paradise bezahlt worden sein !!!!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 16. Dezember 2011
Selten habe ich mich dermaßen über einen DVD-Kauf geärgert. Ich besitze bereits sowohl die TV- als auch die Kino-Version des Films auf DVD, beide in einer "akzeptablen" Qualität. Mit dem Kauf dieser Doppel-DVD hatte ich gehofft, endlich eine aufgearbeitete Fassung zu erhalten. Aber weit gefehlt: Der TV-Film besitzt eine schlechtere Qualität als meine alte DVD von 2002. Das Bild ist extrem pixelig, trotz Cinemascope nur in 4:3 aufgenommen (also 2 riesige, schwarze Balken am Bildrand), und alle 2 Sekunden zittert (!) das Bild bei Bewegungen. Ich habe es nicht geschafft, länger als 10 Minuten den Bildschirm zu betrachten. Danach hatte ich schon fast Kopfschmerzen.
Es ist eine Frechheit, diesen Artikel hier im Shop als "HD-Qualität" anzupreisen. Die Kino-Fassung sieht zwar etwas besser aus, aber die 180-Minuten-Version ist definitiv nicht HD. Auf der DVD steht: "Kinoversion in HD und TV-Version". Das geht aus dem Amazon-Titel nicht hervor.
Bloß die Finger weg von dieser DVD! Dann besser den Film aufnehmen, wenn er im TV läuft.
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 16. April 2007
... dreieinhalb Sterne möchte ich für diese Doppel-DVD vergeben. Pluspunkt: Der Film an sich - die eigentlich lange als "unverfilmbar" geltende Geschichte von Frank Herbert über Machtumwälzungen und Intrigen im galaktischen Imperium der fernen Zukunft. Gut, daß hier nebst der Kinoversion auch die amerikanische TV-Version dabei ist; sie bietet einige Szenen mehr, die den Handlungsfluß logischer erscheinen lassen (dafür wurden andere Szenen aus der Kinofassung gekürzt...). Befremdlich die Ausstattung: Für die TV-Fassung gibt es nur englischen O-Ton und auf Wunsch deutsche Untertitel - und die sind sehr oft absolut sinnentstellend und falsch übersetzt! Wie so etwas passieren kann, ist mir rätselhaft, da hatte wohl ein Übersetzungsprogramm die Hand im Spiel. Bonusmaterial: Weitgehend Fehlanzeige... Fazit: Mit Einschränkungen empfehlenswert.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden