find Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle Unlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen
32
4,7 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern
Preis:6,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 1. Juni 2003
Meine absolute Lieblingsscheibe der Gruppe! An klanglicher Ausgereiftheit und textlicher Tiefe nicht mehr zu überbieten.
M.E. der Höhepunkt der Karriere und des Schaffens der Vier. Songs wie "Super Trouper", "The Winner takes it all" und vor allem "Our last summer" mit seiner sommerlich-romantischen Atmosphäre, seinem wunderbaren Gitarrensolo und seinem traurig-schönen Text entführen einen in eine andere Welt und verzaubern! Ein unglaublich zärtlicher Liebessong ist auch das wunderschön-stimmige "Andante, andante" - auch nach mehrmaligem Hören noch ergreifend, ein echter Geheimtip! Als Überraschungs-Bonus gibt es das liedhafte, a-capella gesungene (nur von Benny's Akkordeon begleitete) "The way old friends do", das sie jeweils als Schlußsong auf ihrer Tournee gesungen haben - unheimlich schöne Melodie, das ist eben Abba.
Spätestens jetzt weiß man, warum es diese Gruppe so weit gebracht hat - hier zeigt sich endgültig und überdeutlich, welches Potential eigentlich dahintersteckt.
Traumhaft sichere Harmonien, elegante, hochprofessionelle Arrangements - einfach unverwechselbar!
10 Sterne für dieses einsame Meisterwerk der Popmusik.
0Kommentar| 42 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Januar 2004
„Super Trouper" zeigt deutlich die Veränderung Abbas von der fröhlichen Popgruppe zu nachdenklichen Musikern (die ihre Vollendung mit „The Visitors" erfahren). Die Ehen der vier Mitglieder zerbrachen mehr und mehr und das Ende der Gruppe rückte näher. Daher kommt es, dass auf „Super Trouper neben Abba-typischen Liedern (wie dem Titeltrack) auch eine ganze Menge nachdenkliche und tiefgründige Stücke zu hören sind. Allem voran das mehr als geniale „The Winner takes it all". Einer der besten Songs, die je geschrieben wurden und in dem Agnetha und Björn ihre Trennung verarbeiten.
Mit „Super Trouper" schlägt Abba eine neue Richtung ein. Traumhaft schöne Songs für jedermann. Es gibt nur wenige Musiker, deren Sound die Zeit so überdauert wie Abba.
0Kommentar| 31 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Juli 2013
Die Gruppe Abba ist super, keine Frage.
Aber es fehlt ein Stückchen eines Liedes. Deswegen ziehe ich einen Stern ab.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Mai 2003
Es gibt einen einfachen Grund weshalb "Super Trouper" das in Deutschland am meist verkaufte ABBA-Album neben "ABBA-Gold" ist. Es ist musikalisch ein Meisterstück der Gruppe. Warf man ABBA beim "Voulez-Vous" Album vor, keinen eigenen Stil gefunden zuhaben, kann man dies beim "Super Trouper" weiß Gott nicht behaupten. Mit dem Titelstück "Super Trouper" und "The Winner Takes It All" werden zwei Welthits präsentiert und die anderen Stücke stehen ein wenig im Schatten. Dabei hätten alle, und damit meine ich auch wirklich alle, Stücke ein Welthit werden können. Und mit "On And On And On" lassen Andersson/Ulvaeus auch mal wieder den Rocker raus.
Einfach hörenswert!
Dabei sollte der Leser/Hörer bedenken, dass dieses Album 1980 (!) erstmalig veröffentlich wurde!!!
0Kommentar| 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. April 2003
"Super Trouper" ist wahrscheinlich eines der beliebtesten Alben, vor allem, weil es vor eingängigen Melodien nur so strotzt - man bekommt die Songs gar nicht mehr aus dem Ohr, und besonders bei diesem Album fällt mir immer wieder auf, dass der Stil von ABBA wirklich zeitlos ist, denn alle diese Songs würden auch heutzutage genauso große Hits werden. Vom stimmungsvollen Titelsong, der Ballade "The winner takes it all" - eine der besten überhaupt - bis hin zu "Me and I" und "Lay all your love on me", genauer konnten ABBA wohl nicht verdeutlichen, wie sie vom Discostil a la "Voulez-vous" nun wieder auf Synthesizer setzen.
Außerdem gibt es zwei tolle Bonustracks, "Elaine", damals die B-Seite von "The winner takes it all" und "Put on your white sombrero", ein feuriger Song, der nie veröffentlicht worden war.
Wärmstens zu empfehlen.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
ABBA ist der Name der größten und großartigsten Popgruppe aller Zeiten. Die vier Himmlischen aus Schweden hatten tonnenweise Singlehits in den siebziger Jahren, und im Herbst 1980 veröffentlichten sie dann sie ihr ultimatives Studioalbum, das Meisterwerk SUPER TROUPER.

O wie melancholisch ist diese Platte!
Der Titelsong: ein Poem über Tourneestress im gleißenden Licht der 'Super Trouper'-Scheinwerfer.
"The Winner Takes It All": die definitive Beschreibung einer sterbenden Liebe.
"Andante, Andante": inspiriert von dem tiefen Wunsch nach Güte und Freundlichkeit in menschlichen Beziehungen.
"Happy New Year": entgegen des Songtitels ein Text voller innerer Zweifel.
"Our Last Summer": eine bittersüße Jugenderinnerung, die zu Tränen rührt.
"The Piper": melodisch schimmernd, grandios einfach, einfach grandios.
"Lay All Your Love On Me": großartiger, erhebender Keyboardkitsch.
"The Way Old Friends Do": live aufgenommen in der Wembley Arena und dramatisches Finale einer wundervollen Scheibe.

Ende 1981 erschien ihr letztes Album THE VISITORS, das fast, aber eben nur fast genau so gut und in seiner Gesamtstimmung noch ein bisschen trauriger war als SUPER TROUPER. 1982 zwei mäßig erfolgreiche Singles, dann waren ABBA Geschichte und haben sich trotz aller finanziellen Anreize nie wieder zusammengetan. Genauso sollten sich Legenden verhalten, um Legenden zu bleiben.

Agnetha, Björn, Benny und Anni-Fried sind eben Super Troupers aus Fleisch und Blut.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. November 2011
"Super Trouper", ABBAs siebtes Studioalbum aus dem Jahr 1980, war in jeder Hinsicht für die Gruppe ein erneuter Meilenstein...

Zum ersten Mal seit über zwei Jahren erreichte eine Single aus diesem Album ("The Winner Takes It All") wieder Platz 1 in Großbritannien und wurde zugleich der vierte und letzte Top 10 Hit in den Staaten. Auch das "Super Trouper" sich zum erfolgreichsten Studioalbum von ABBA in Deutschland seit "Arrival" (1976) mausern würde, zeugt von der außerordentlichen Qualität des Albums.

Musikalisch bietet die LP Popmusik vom feinsten: ehrlicher, gradliniger Pop wie "The Winner Takes It All" oder "Super Trouper", Rock- und Dance-Orientierte Songs wie "On & On & On" und "Lay All Your Love On Me" und auch die kleinen, deshalb aber nicht weniger meisterhaften Balladen wie "Andante, Andante" oder "The Way Old Friends Do", das zudem eine -wenn auch bearbeitete- Liveaufnahme aus der zweiten Welttournee 1979 war, fehlen nicht.
Das Album ist überaus gradlinig und homogen, von kleineren Spielereien abgesehen. Das macht den Unterschied zum Vorgänger "Voulez-Vous" aus, der zumindest -meiner Meinung nach- musikalisch irgendwie spritziger und vielseitiger war.

Auch wenn mir nicht jeder der zehn Songs hundertprozentig gefällt, ist "Super Trouper" als Ganzes betrachtet, ein echtes Meisterwerk.

Alles was ABBA an musikalischem "Können" während der langen Karriere gelernt und verfeinert hatten, wurde auf diesem Album präsentiert, das zu recht eines der erfolgreichsten überhaupt für die Gruppe werden sollte. Für sich genommen würde ich "Super Trouper" alle Sterne geben, aber im Kontext aller acht Studioalben, vergebe ich nur vier Sterne.

Anspieltipps: "The Winner Takes It All", "Lay All Your Love On Me" und "Andante, Andante"!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Oktober 2011
.. wurde der musikalische Output von Abba. Nach den Anfängen als fröhliche Popband - nichts dagegen zu sagen, ich bin seit x Jahren Abba-Fan... - vollzieht sich bei "Super Trouper" eine Wandlung zu "gereiftem" (anders kann ich's nicht bezeichnen) Material, wozu sicherlich auch das Scheitern der Ehen und das immer größere Spannungsfeld zwischen Familie und Tourneen beitrug. "The winner takes it all" ist kurz nach der Scheidung von Agnetha und Björn entstanden, wurde im Studio absolut professionell (trotz der emotionalen Anspannung...) eingespielt und ist für mich das absolute Meisterstück von Abba. "Andante, andante" steht als wunderschöne Ballade neben dem fröhlich losgehenden "On and on and on" und mit "Happy new year" und "The way old friends do" gibt es zwei hinreißend epische Hymnen. Mit letzterem wurden üblicherweise auch die live-Auftritte abgeschlossen. Es gibt m. E. nur noch ein einziges Abba-Album, das in seiner Gesamtheit noch besser ist: "The Visitors", ihr musikalischer Schlußpunkt.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
This is one of the best albums Abba recorded. Like some of the others, I bought it originally on vinyl, then upgraded to CD, then bought the re-mastered CD with three bonus tracks (including Gimmie gimmie gimmie, not listed on this edition but readily available on Abba compilations), but ignored the latest version.
Two British number one hits came from this album. The first, Winner takes it all, is a very sad song about the break-up of a relationship. It was inspired by a marriage break-up within Abba, but was not itself autobiographical. As they admit, neither partner came out winners from the divorce. The song hits home hard, perhaps because Agnetha really felt the song. The second number one, Super trouper, is more typical Abba - very upbeat.
My favorite tracks are The piper, The way old friends do and Our last summer. The piper was put on the B-side of Super trouper. I felt that was a mistake - it would have made a great A-side. In fact, they could have used Put on your white sombrero as a B-side - it was dropped from the album and had only rarely been made available before its inclusion here. The way old friends do is a live recording which provided a great finale to the original album. With the bonus tracks, it no longer has that effect, but is still a great song.
Elaine was the original B-side of Winner takes it all but, like Put on your white sombrero, had rarely been available before, although both could be found on a 4-CD boxed set.
I thought Our last summer could have been a great single, but the only other British single to be released from the album was Lay all your love on me backed with On and on and on. They had proved popular on dance floors so were made available on twelve-inch format only.
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. März 2012
Hier trifft Kreativität seine Glanzleistung. Zwar sind alle ABBA-Alben Meilensteine - Hier jedoch wurde alles auf den Nagel genau getroffen.
Ein sehr festliches Album, das jedes Gemüt beschreibt. Jedes Lied ist eine potentielle Single und wurde unterschiedlich in manchnen Ländern als A-Seite veröffentlicht.

Die regulären Singles waren damals: Super Trouper, The winner takes it all und Lay all your love on me/On and On and On (Maxi-Single) Letztere war als Double A Single auf Platz 1 der US- Dancecharts

Des weiteren wurden in weiteren Ländern: Andante Andante, Our last summer, The Piper oder Happy new year ausgekoppelt.

Mittlerweile haben ABBA die Silvester-Hymne "Happy new year" mehrmals als Single veröffentlicht und "The way old friends do" als Fangift gepresst.

Auf einigen Album-Pressungen findet man ebenfalls "Elaine" - die damals nur als B-Seite von "The winner takes it all" herauskam, die Video-Version von "On and on and on", sowie zwei Lange Zeit verschollene Songs "Dreamworld" und "Put on your white sombrero" (1994 erstmals aus dem Archiv gekramt)

Dieses Album ist ein klares Muss, da für alle was dabei ist.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

9,79 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken