20% Rabatt Hier klicken Duplo Herbst Cloud Drive Photos Learn More HI_PROJECT Hier klicken Learn More Fire Shop Kindle PrimeMusic GC HW16

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen
34
4,4 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 24. Februar 2010
The Karate Kid 1-3 mag klingen,als wären alle Teile in englischer Sprache.Aber es wird auch die deutsche Sprache angeboten.Zudem ist das Steelbook auch sehr presentabel gemacht.Schöne matte Hülle.Sieht sehr angenehm und nobel aus.Die DVD's liegen gefächert in der Hülle und kann von der 1 bis zur 3.DVD eingesehn werden.Das herausnehmen ist auch kein Problem.Im großen und ganzen würde ich mich fürs Steelbook entscheiden.Die Filme selbst waren der Blockbuster aus den 80er Jahre.Als noch niemand irgendwas von Karate wusste.Die Filme kann man immer wieder sehn,weil Gefühle,Kampfkunst und eine außergewöhnliche Story alle 3 Filme mit sich bringen.Alle erste Sahne!
0Kommentar| 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. August 2016
ich habe diese Filme in meiner Jugend geliebt - zugegeben damals ging Teil 3 an mir vorbei - und jetzt in meine DVD Sammlung aufgenommen.

Über Teil 3 lässt sich streiten, ich habe die Teile mit den Fieslingen vor"gespult" weil mir das zu viel war. Bei Teil 3 geht schon die erste Szene, noch bevor Miyagi und Daniel "auftauchen" und merkt gleich, ups, das wird ungemütlich. Okay, die Story kann man gucken, Daniel gewinnt am Ende, aber mitreissend ist Teil 3 nicht.

Dafür Teil 1 und 2. Auch wenn manchen Teil 2 zu weichgespült rüber kommt, als Mädchen fand ich das super, vor allem die Teezeremonie und auch jetzt liebe ich sie noch.

Wichtig zu erwähnen, das Film kann auf DVD in französisch, englisch, spanisch, italienisch und deutsch angeschaut werden, inklusive entsprechendem Untertitel. Genial.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. November 2009
Bei meinem letzten England Aufenthalt habe ich mir neulich dieses DVD-Set im Steelbook gekauft, zu einem sehr günstigen Preis. Bei uns sind die Filme ja zurzeit nicht mehr erhältlich.. Das schöne für deutschsprachige Käufer dieser Edition: alle 3 Filme sind u.a. auch in deutscher Synchronisation enthalten!
Karate Kid ist einfach ein Kult-Film der 80er Jahre. Wenn man in der Zeit Teenager war, kennt man diese Filme. Hauptdarsteller Ralph Machhio wurde zum Mädchenschwarm, der in jeder 2. Ausgabe der Bravo war. Ausserdem lösten die Filme einen Boom an den Karateschulen aus. Mitreissend erzählt, mit sehr sympathischen Charakteren wissen die Filme noch heute zu überzeugen. Die damals noch blutjunge Elisabeth Shue (Leaving Las Vegas) weiss schon hier zu überzeugen. Pat Morita, der "Karate Kid's" Lehrer, Mentor und Ersatzvater spielt, muss man einfach gern haben. Der zweite Teil erreicht fast das gleiche Qualitätsniveau wie der Erstling. Teil 3 fällt meiner Meinung bereits ein wenig ab, ist für Liehaber der ersten Beiden und für Fans aber immer noch sehr gute Unterhaltung. Den 4. Teil, der hier nicht enhalten ist, habe ich nie gesehen. Werde ich aufgrund der vielen schlechten Kritiken wohl auch nicht mehr.. Dort spielte ausserdem auch nicht mehr Ralph Macchio mit, sondern Hilary Swank (Boys Don't Cry) welche den Part des Schülers bzw der Schülerin übernahm.
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 3. August 2010
Wo "Karate Kid" ein von Anfang an recht flott erzählter Film war, muss man sich bei Teil 2 darauf einstellen, dass er gerade am Anfang einen deutlich langsameren Erzählfluss hat. Zwar erteilt Mr. Myagi Daniel wieder neue Lektionen, doch fließen die eher beiläufig in die Handlung ein, statt wie in Teil 1 zentral thematisiert zu werden.
Der Gefahr einer Fortsetzung, sich in vielem zu wiederholen geht man hier gekonnt aus dem Weg, weil die Handlung nach 45 Min. von Amerika nach Okinawa übergeht. Auch steht Daniel weniger im Mittelpunkt, sondern es geht mehr um Myagis Vergangenheit. Es wird das aufgearbeitet, was man in Teil 1 über ihn erfuhr.
Auch hier kommt einem die Handlung etwas langsam vor, was aber in Ordnung geht, da man mit viel asiatischem Flair belohnt wird. Der Film hält sich auch wohltuend zurück, einen mit asiatischen Weisheiten zu bombardieren. Also keine Sprüche von wegen: "Konfuzius sagt:" Dafür wird das ganze gekonnt ironisch verarbeitet. Wenn Daniel fragt: "Wie alt ist diese Weisheit?" und Myagi antwortet: "Zehn Sekunden."
Toll gelungen ist es auch, das Leben in einem japanischen Dorf zu zeigen.
Seine Spannung bezieht der Film aus den ständigen Spannungen zwischen Mr. Myagi und seinem alten Freund, nun Widersacher, Sato, sowie der Antipathie Daniel und Satos Neffe. Hier geht man auch gekonnt einer Wiederholung zum 1. Teil aus dem Weg. Denn zu Zwist zwischen den Jungs kommt es wegen Daniels Neueroberung Kumiko kommt es in dieser Story nicht, die beiden mögen sich
Ein wenig ein Klischee bedient der Film am Ende dann aber. Wie bei vielen Filmen gibt es am Ende als dramaturgischen Höhepunkt einen... Na kommen sie drauf?? Bingo, einen Taifun! Doch wird das in jedem Fall sehr spannend genutzt um die Fronten zwischen einigen Personen zu klären.
Für den Schluss - inklusive eines spannenden Kampfes - hat man mit Kulissen eine tolle Location geschaffen.
Übertreiben muss es nur mal wieder der Hüllentext dieser DVD, der "Karate in brutalster Form" verspricht. Der Schlusskampf hat es zwar in sich und ist deutlich besser, als in Teil 1, aber härtere Kampfszenen findet man defintiv in "Karate Tiger 3" oder "Bloodsport". Doch das weiß man als Fan der "Karate Kid"-Filme eh, dass hier Karate mit Kopf, statt plattem Kraftaufwand geboten wird.
0Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Juni 2016
Ideal für Wochenende Kino-Abend mit Kids. Der zwiete Karate Kid geht nacht der gleiche Rezept wie der este Teil:
the girl, the bad guy, the good guy and Mr. Miyagi. Location has changed from USA to Japan - Okinawa Island - Miyagi San Geburtsort.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Juni 2014
schnell geliefert, schönes Steelbook mit allen 3 Filmen als DVD drin, deutscher Ton ist drauf, vor allem im Steelbook viel günstiger als den ersten Teil aus Deutschland alleine zu bestellen, gebe dafür 5 sterne für den günstigen Preis, Hülle englisch geschrieben macht aber gar nix, Ton kann man ja auf Deutsch auf der DVD einstellen, bin sehr zufrieden
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Juli 2014
Der Klassiker. Zum Film muss man nichts mehr sagen. Für alle, die sich ob des Titels Sorgen machen, die DVDs laufen problemlos auf deutsch. Die Hülle ist zwar witzig gemacht, mit Hologramm auf dem Schuber, aber leider auch anfällig. Beim Aufmachen hatte ich das Mittelteil in der Hand, es muss schon in der verschweißten Hülle kaputtgebrochen sein.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. August 2016
Karate Kid II kommt bei weitem nicht an Karate Kid (I) heran. Schade. Meinem Enkel hat er trotzdem gefallen. Man erlebt ja auch eine völlig andere Kultur und lernt auf diesem Wege natürlich leichter als in der Schule. Deshalb doch 3 Sterne.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Oktober 2015
Hallo Filmfreunde!

Heute eine würdige Fortsetzung,die besonders ist.

Plot:
Miyagi (Noriyuki "Pat" Morita) muss wegen seinem todkranken Vater nach Okinawa, doch er steht unter Verbannung und Ehrlosigkeit, da er seinen Freund Sato nicht töten wollte. Daniel (Ralph Macchio) kommt mit und erlebt die Ursprünge des Miayagi-Karate Stils.

Während der erste Teil zunehmend aber erfolgreich Teen-Drama mit Lebensweisheiten und Kampfkunst verbandt, folgt der Zweite eher dem ruhigen asiatischen Weg mit Ehre,Dorffrieden und Passivität, welcher ihm nicht im gerinsten schadet sondern ihn von der grauen Masse schlechter Sequels abhebt. Es wird ja ohnehin direkt an den Ersten angeknüpft.
Miyagis deutsche Synchronstimme ist anders aber allemal besser als eine Neusynchronisation.

Fazit:
Eher ruhige, asiatischere Fortsetztung, welche die übermäßige Action aus Teil eins aufarbeitet.

Critic(al)Film(Hits) Punkteverteilung:
Genre (amerikanisches Asia-Drama-Kult):10/10 Punkten (Immer noch Nostalgie Pur und etwas besonderes)
Gesamt:9.25/10 Punkten (eigentlich nur minimal besser als der Erste)

Dies war einer meiner Critic(al) (Hit)s an diesen Film.

MFG der Morita-Fan: Critic(al)Film(Hits)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. August 2011
Zwar kommt die DVD-Box nicht (mehr) als Steelbook daher, aber die herkömmliche DVD-Hülle mit praktischer Klappeinrichtung für die 3 DVD's tut's ja auch.
Sämtliche Filme sind auch in deutscher Synchronisation enthalten und damit ist die Box (z.B. über amazon uk bestellt) preislich deutlich attraktiver als die exklusiv für den deutschen Markt erhältlichen Varianten. Bonusmaterial ist spärlich, aber das tut den Filmen ja keinen Abbruch. Für ein ausgiebiges Revival und Schwelgen in alten Zeiten jedenfalls die ideale Ausgabe. Film 1+2 sind wunderbar, dem dritten Nachklapp fehlt irgendwie die Magie der Vorgänger, obwohl die Grundidee aufregend ist (Daniel entdeckt die "dunkle Seite der Macht") - leider geriet die Ausführung lieblos und oberflächlich. Durch alle drei Teile strahlt dafür die grandiose Musik von Bill Conti. Ausgesprochene Kaufempfehlung !
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

6,99 €
5,99 €
13,96 €

Benötigen sie kundenservice? Hier klicken