Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen PrimeMusic BundesligaLive longss17

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen
40
4,6 von 5 Sternen
The Invisible Band
Format: Audio CD|Ändern
Preis:5,64 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 21. August 2001
Nach der Single "Sing" war ich ehrlich gespannt auf den Rest des Albums, der, wie nicht anders zu erwarten war, lauter Schmuckstücke enthält. Jeder Song hat seine eigenes Flair, ob es nun die Art ist, wie Fran ihn interprtiert oder wie Melodie und Rhythmus die Texte unterstreichen. Was mich besonders beeindruckt, ist, dass jeder Song wichtig für den Gesamteindruck des Albums ist. Keiner ist schlechter als ein anderer und jeden muß man mehrmals hören, bis man ihn richtig in sich aufgenommen hat.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. August 2001
ein echt gutes album is es geworden, das man sich als echter travis fan nicht entegehen lassen sollte!!! ich persönlich finde "the man who" um einiges besser gelungen, aber auch mit "the invisible band" beweisen die jungs mal wieder das sie echt was von guter musik verstehn! dieses album kann man immerwieder anhörn und mit leib und seele genießen! wer es noch nicht hat, sollte es sich schnell zulegen und seine freude daran haben :)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Dezember 2001
es war für mich als großer travisfan selbstverständlich, das neue album zu kaufen und deshalb stürzte ich bei der veröffentlichung direkt in den nächsten plattenladen. und meine hochgesteckten erwartungen (the man who ist auf ewigkeiten mein nr 1 album) wurden nicht enttäuscht! ich geb's ja zu, das album wirkt nach dem ersten hören nicht sensationell, aber man muss ihm einfach zeit geben! nach mehrmaligem hören entwickeln die wunderschönen lieder immer mehr tiefe - man sollte die texte beachten!- und lassen einen nicht mehr los. fran healy zeichnet in seiner unnachahmlichen art kleine geschichten des täglichen lebens nach, die jeder nachfühlen kann, unterlegt von den wunderbaren melodien (the humpty dumpty lovesong, the cage) berühren mich seine songs bei jedes mal mehr! alles in allem ein einfach zauberhaftes album, das jeder fan von gefühlvollem brtipop lieben wird!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Mai 2014
I've been overlooking it for a too long time. Now I got it, I can't cease listening to it. The recording is of an excellent quality, which I can recognize since I now have a real high fidelity sound system. Man, what a pleasure!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 29. September 2001
Da denkt man, so ein Album wie "The Man who" können Travis nicht nochmal rausbringen, und dann toppen sie es meiner Meinung nochmal! Wahnsinn! Es gibt keine Ausfälle, dafür aber (meiner Meinung nach) neun fantastische und drei sehr gute Songs. Ein Meisterwerk wie "Why does it always rain on me?" ist zwar leider nicht enthalten, aber "Side", "The Cage" und "Safe" entschädigen auf jeden Fall. Bleibt nur die Frage offen, wie Travis dieses Album noch toppen wollen! Danke Travis!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Juni 2001
Diese CD ist ein wirklich schöne Sammlung von Popsongs. Es gibt keinen echten Ausreisser, weder nach oben noch nach unten. Es fehlen leider echte Höhepunkte. Und irgendwie auch ein wenig Abwechslung im Sound, das Banjo in Sing bildet da eine der wenigen Ausnahmen. Irgendwie wirkt das Album etwas altbacken. Aber wie gesagt, wer Travis mag, wer Gitarrenpop mag, wird nicht wirklich enttäuscht sein. Aber so richtig begeistert wohl auch nicht!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Juli 2001
Sowohl sozialkritische als auch einfach simpel romantische texte verbindet Travis mit eingängigen, doch dennoch nicht gewöhnlichen melodien!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. März 2002
Ich bekenne mich. Auch ich bin dem offensichtlich unwiderstehlichem Charme der Jungs aus Schottland verfallen. Aber bitte wie soll man dem auch widerstehen?
Die Melodien sind einfach zu herzerwärmend schön und die Typen selbst vieeeeeeel zu sympathisch. Im Refrain von “Sing” fordert uns Sänger Fran Healy (natürlich der sympathischste von allen), genial von einem Banjo untermalt, auf, nein, vielmehr bittet er uns doch auch zu singen und was geschieht wir singen. Wenn nicht mit unserer Stimme, mit dem Herzen ganz bestimmt.
Und trotzdem, Travis driften niemals auf das Niveau von allgemein verhassten „Heile Welt-Gruppen“ ab, was sie wiederum nicht davon abhält unsere Welt tatsächlich ein bisschen heiler zu machen. Wenigstens für kurze Zeit. Dafür und “for the love you bring”, Danke!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Oktober 2002
Die CD gehört meiner Meining nach zu den besten des letzten Jahres. Melancholischer Brit-Pop der bei jedem hören schöner wird. Eingängige Songs, "vom Fleck weg", von der man nicht genug kriegen kann. Dazu die tolle Stimme von Fran Healy - Unschlagbar meine absolute Lieblingsplatte!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Mai 2001
Das ist eine echte Klassiker!!
Dieses album (zusammen mit das Album "The Man Who") zeigt, dass Travis eine der besten Bands in Größbritannien ist. "The Invisible Band" hat ganz viele tolle Lieder drauf, z.B. "Side", "Flowers in the Window", und "Sing". Fran Healy's geniale Songtexte haben sich viel verbessert, und er wird in laufe der Zeit auf jeden Fall weiterhin verbessern. Ich bin einfach nur begeistert von der accustische "sound" die Travis macht. Vielleicht werden manche leute sagen, dass Travis ein bissien wenig elektrische "sound" auf diese Platte haben, aber, Radiohead, Coldplay, South, Bent, und Oasis fans sollen unbedingt diese Platte holen. Ich liebe dieses Album, und das ist auch soweit das beste Album des Jahres.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

Singles
7,18 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken