Hier klicken MSS Hier klicken Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle Ghostsitter longss17

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 3. Januar 2013
Absoluter Horror-Klassiker der in jede DVD Sammlung gehört! Bild und Ton auf der Bluray sind sehr gut! Jamie Lee Curtis in ihrer Paraderolle als "Scream-Queen" absolut sehenswert. Halloween garantiert Spannung pur!

Für alle Horror-Fans und Fans der Halloween Filmreihe ein absolutes must-have!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Oktober 2004
Absolute Kaufempfehlung. Der Film ist nach wie vor ein Klassiker des Genres und gruselte schon vor über 20 Jahren die Leute. Noch dazu hat Marketing den Film bestmöglich überarbeitet und liefert in dieser Version sogar noch eine sehr Interessante Doku über die Entstehung des Films mit. Noch dazu ist der Film absolut ungeschnitten. Es existiert zwar noch zusätzliches Material das allerdings wurde für die TV Version gedreht um Ihn strecken zu können. Es handelt sich dabei auch nur um bedingt Interessantes Material das den Film eher verlangsamt! Falls es noch Leute gibt die den Film nicht haben, KAUFEN!
0Kommentar| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Februar 2014
Schliesse mich der ersten Rezension voll an!!
Habe schon bessere Teile von Halloween gesehen!
Leider ist dieser Film ein totaler Flop! Darum nur ein Stern.
Keine Kaufempfehlung!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Oktober 2013
Der Schwarze Man mit Weißem Gesicht ist zurück.
die qualität der Blu ray entspricht gewissermaßen Michael Myers charakter, optisch beeindruckend aber Soundtechnich ist es nicht das gelbe vom Ei.

Der Film an sich ist natürlich Kult. die Musik, Die atmosphäre, Die Story, Michael Myers auftreten, Die Schauspieler, und natürlich die kleinen feinheiten in der Regie machen den Film zu einem der besten des Genres.

gibt nur kleinigkeiten die mir nicht gefallen, wie zb:

wieso schafft es michael myers jedes seiner ziele zu töten ausser laurie? laurie stand nur weinend herum und er trifft sie nur am arm? das gleiche gilt für die scene als er hinter der couch hervorkommt. er hat alle zeit der welt und trifft nur die couch.
wie kam er überhaupt ungesehen hinter die couch?^^ das ist unmöglich^^

ich weiss man sollte bei solchen filmen nicht auf die logik achten aber solche dinge reissen mich etwas raus.

4,5 von 5

Das Bild der Blu ray ist sehr gut gelungen, im Bildvergleich zur DvD version ist die Blu Ray um längen besser. es ist viel schärfer und wirkt nicht so verwaschen. nur in den Dunklen stellen grieselt es sichtlich aber nicht störend.

4,5 von 5

Der Sound ist nicht so gelungen, man merkt das die aufnahmen aus den 70gern sind. der sound wirkt etwas zu schrill so das die boxen kratzen. im original Sound hört sich das eindeutig besser an, aber auch dort hört es sich etwas zu schrill an.filme wie " der weiße hai und star wars" die ebenfalls aus den 70gern sind und auf blu ray erschienen haben das eindeutig besser gemacht.

3 von 5

Die Extras könnten auch besser sein. audiokommentar ohne deutschen untertitel, interviews und 2 dokus über die schauplätze von halloween. wieso packt man nicht die geniale doku "a cut above the rest" mit drauf?

3 von 5

fazit: Genialer Klassiker auf Bildtechnich sehr guter Blu ray. nur vom sound und den extras sollte man nicht zuviel erwarten.
Tipp: nachdem ihr euch den film angeschaut habt, schaut euch Scream an. die vielen anspielungen auf Halloween machen einfach spaß.
22 Kommentare| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Dezember 2014
Die Rezension bezieht ich auf die Blu-ray von Concorde vom 16. Februar 2012 mit der EAN 4010324038272.

Vorneweg: Nur die Blu-ray von Concorde bietet das beste Bild, Ton und Extras.
Alle anderen Veröffentlichungen von Marketing Film, Starlight Film, Tombstone Media und 84 Entertainment sind absoluter Schrott!

Das vorliegende Master lässt das Bild absolut top aussehen, für einen Film der bereits älter als 35 Jahre ist (9/10 Punkten).

Der geniale Score von John Carpenter klang nie besser und liegt sowohl im O-Ton, als auch auf Deutsch in DTS-HD Master Audio 5.1 vor (9/10 Punkten).

Folgende Extras kriegt man geboten (gesamte Laufzeit ca. 55 Minuten):

- Audiokommentar von John Carpenter, Jamie Lee Curtis und Debra Hill
- Halloween Interviews (12:23 Min.)
- An den Originalschauplätzen: 25 Jahre später (10:34 Min,)
- Die "heiligen Stätten" des Horror-Genres (17:45 Min.)
- Spots & Trailer:
* Spot 1 (00:31 Min.)
* Spot 2 (00:32 Min.)
* Spot 3 (00:11 Min.)
* Originaltrailer 1 (02:32 Min.)
* Originaltrailer 2 (02:40 Min.)

- Programmtipps: (HD)
* John Carpenter's The Ward (01:51 Min.)
* The Double (02:28 Min.)
* Horsemen (02:01 Min.)
* Sorority Row - Schön bis in den Tod (01:45 Min.)

Alle Extras, bis auf speziell gekennzeichnete, in SD!

Absolute Kaufempfehlung die Blu-ray von Concorde des Kultfilms!
11 Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Oktober 2010
Der beste Teil der Halloweenreihe und einer der besten Horrorfilme aller Zeiten.

Nur die Szenen aus der TV-Fassung stören durch ihre klinische Helligkeit die herbstliche Atmosphäre des restlichen Films. Von der Kinofassung mussten die Sex- und Mordszenen geschnitten werden, damit er im amerikanischen Fernsehen 1980 gezeigt werden durfte. Die Szenen für die TV-Fassung dienten als Ersatz für die geschnittenen Szenen. Später wurden die Kinoversion und die TV-Szenen zu einer Langfassung zusammengefügt.

Die Fernsehrechte von Halloween wurden 1980 für 4 Millionen Dollar an NBC verkauft. Nach einigen Auseinandersetzungen zwischen John Carpenter, Debra Hill und NBC wegen der Zensur einzelner Szenen wurde Halloween erstmals im Fernsehen gezeigt. Um das zweistündige Zeitfenster zu füllen, filmte Carpenter zwölf Minuten ergänzendes Material, das Dr. Loomis beinhaltet, der im Smith's Grove mit dem sechsjährigen Michael Myers redet und ihm sagt: Du hast sie zum Narren gehalten, nicht wahr? Aber nicht mich." Eine weitere Extraszene zeigt Dr. Loomis im Smith's Grove, wie er Myers' verlassene Zelle begutachtet und dabei das in die Tür gekratzte Wort "Schwester" entdeckt. Schließlich wurde eine Szene hinzugefügt, in der Lynda zu Lauries Haus hinüber kommt, um sich eine Seidenbluse auszuleihen, während Annie anruft und sich eben diese Bluse auch ausleihen will. Die neuen Szenen wurden im Rahmen der Dreharbeiten zu Halloween II aufgenommen.

Bei alleiniger Kenntnis der Kinoversion bleibt offen, warum Michael Myers nach Haddonfield zurückkommt. Durch die hinzugefügten Szenen wird diese Grundlosigkeit zerstört, was eine der Stärken des Films ausmacht.
11 Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. September 2013
Da sich die hier veröffentlichten Rezensionen offenbar auf unterschiedliche DVD-/Bluray- Editionen beziehen, weise ich darauf hin, dass sich diese Rezension ausschließlich auf die von MARKETING FILM veröffentlichte Einzel-DVD der TV-Version von „Halloween – Die Nacht des Grauens“ (EAN: 4038637159705) bezieht.

Anzahl der Discs: 1

Bildformat (Hauptfilm): 2,35: 1 (16:9 anamorph)

Ton: Deutsch DD 5.1 Remixed; Deutsch DD 2.0 Remixed; Englisch DD 2.0 Remixed

Untertitel: Deutsch (ausblendbar)

Laufzeit: 100:56 Min. (laut VLC Media Player)

Extras:

- Dokumentation zur TV-Fassung
- Trailer zur TV-Fassung
- Kinotrailer deutsch / englisch
- Interview mit John Carpenter
- Bildergalerien / Biographien / Filmographien

Bei MARKETING FILM weiß man nie so richtig woran man ist. Mal handelt es sich um Veröffentlichungen in hervorragender Qualität, mal fragt man sich wie man solch einen Murks auf den Markt werfen kann. Die vorliegende DVD hat von beidem etwas.

Als absolut positiv ist das DVD-Menü zu beurteilen. Hier hat man sich wirklich Mühe gegeben!

Das Bild ist okay. Allerdings ist es nicht einheitlich gut. In manchen Szenen scheint das Bild unschärfer zu seien, als in anderen. Außerdem Ist bei Kamerafahrten und schnellen Bewegungen der Schauspieler eine Art Ruckeln erkennbar. Etwa so als schaute man einen NTSC-Film auf einem PAL-Gerät. Dieses Phänomen ist allerdings nicht allzu gravierend, da lange Kamerafahrten nur am Anfang des Films vorkommen und der Film viel im Dunkeln spielt.

Der Ton ist eine Katastrophe! Die englische Tonspur ist dermaßen leise, dass man die Lautstärke enorm aufdrehen muss. Schade wenn man bedenkt, dass das Schreien von Jamie Lee Curtis in Halloween legendär ist. Die deutsche Tonspur in DD 5.1 ist total verrauscht und dadurch völlig unbrauchbar! Allein Deutsch DD 2.0 ist halbwegs in Ordnung. Kein Rauschen und normaler Lautstärkepegel. Allerdings hatte ich den Eindruck, dass die Lautstärke auch hier während der Laufzeit etwas schwankt.

Eine wirkliche Kaufempfehlung ist diese DVD also nicht! Der momentane Amazon-Preis von 19 € (!) ist jedenfalls ein Witz! Ich habe diese DVD neu für 4,99 € bei Ebay gekauft und bin deshalb nicht allzu sehr enttäuscht über deren mäßige Qualität.

Andere hier veröffentlichte (sehr positive) Rezensionen scheinen sich auf die ebenfalls bei MARKETING FILM als Steelbook erschienene „Perfect Collection“ zu beziehen (EAN: 4038637159804). Diese 3 DVDs umfassende Edition beinhaltet zusätzlich zur Kino-Version des Films auch die TV-Version, sowie diverse Extras. Außerdem enthält sie noch den Soundtrack auf CD. Ob bei dieser Edition der Ton allerdings wirklich besser ist, kann ich nicht beurteilen.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Januar 2003
John Carpenters Halloween ist der beste, spannendste und emotionsloseste Slasherfilm aller Zeiten, der Filmgeschichte schrieb, nicht umsonst steht er ihm Lexikon des Internationalen Films. Er zog 8 Fortsetzungen nach sich. Ja, Halloween 9 kommt auch raus. Die berühmteste von John Carpenter komponierte Filmmusik ist einfach großartig ( siehe Soundtrack zum Film bei Amazon.de). Sie unterstreicht den Film vor allem an den dramatischen Stellen. Das verleiht dem Film eine unbeschreiblich brutale, emotionslose und grauenvolle Stimmung. Michael Myers wurde dadurch zur Kultfigur des Horrorgenres. Der Film wurde billig produziert und ist total unblutig, das hat aber überhaupt kein Einfluss auf die Qualität des Films.
Zur DVD: Fünf Sterne für das Meisterwerk und auch aus Toleranzgründen für die DVD.
Sie hat außer Filmografien der Schauspieler nichts zu bieten und es ist jammerschade, dass man den Film nicht auf Englisch genießen kann.
Die Bildqualität ist für das Jahr 1978 hervorragend und die Tonqualität eigentlich auch.
Die FSK setzte den Film von 18 auf 16 Jahre herunter, also erstmalig uncut auf DVD.
Ihr solltet unbedingt hier zuschlagen, darf in keiner Sammelung fehlen.
Wer Carpenterfan Pflicht!
Hoffentlich kommt bald eine Special Edition heraus.
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. August 2005
Weniger brutal und blutig als seine Nachfolger ist Halloween 1 - Die Nacht des Grauens der Anfang eines neuen Genres - dem Teenie-Horror-Film. Die Figuren sind ziemlich schlicht gezeichnet, die Dialoge manchmal fast lächerlich und die Story ist bestensfalls linear zu nennen: Michael Meyers bringt als Sechsjähriger seine Schwester um und kehrt nach zwanzig Jahren in einer Psychatrie an den Ort seiner Verbrechen zurück, um dort weiter zu machen wo er aufgehört hat. Und doch Carpenter spart nicht an gruseligen Effekten und schockierenden Momenten. Wer das Genre mag, kommt an diesem Klassiker nicht vorbei. Er ist ein Gewinn für jeden Horror-Videoabend. Besonders zu Halloween.
Auf der DVD ist die restaurierte und ungeschnitte Kinofassung zu finden, die im Gegensatz zur TV-Version nicht unnötig gestreckt wurde. Als Special-Features auf der DVD gibt es Bildergalerie, Filmografien, Trailer, TV-Spots, Radio-Spots und Hintergrundinfos. Ich wünsche schönes Gruseln.
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. April 2010
So, nach langem Warten gibt es nun endlich die BluRay zum Klassiker "Halloween". Zum Film selbst braucht man nichts mehr zu sagen, deshalb nur eine technische Bewertung. Fangen wir beim Bild an. Es ist echt erstaunlich, wie gut ein Film dieses Alters aussehen kann. Klar, an aktuelle Produktionen kommt die Qualität des Bildes nicht ran, dennoch ist die Schärfe, die Farbe und der Kontrast sehr gut gelungen. Ein sehr deutlicher Unterschied zu allen bisherigen DVD-Veröffentlichungen ist mehr als sichtbar. In Bezug des Alters (stolze 32 Jahre) gebe ich 5 von 5 Punkten. Kommen wir zum Ton. Dieser wäre natürlich in mono. Auf DVD hat man später mal einen 5.1-Upmix hergestellt, welcher auch überwiegend gut rüberkam. Hier auf der BluRay ist die deutsche Tonspur auch 5.1, allerdings kommt aus allen Lautsprechern der Mono-Ton, man hört also z.B. die Stimmen, welche normalerweise die Front füllen, aus allen Lautsprechern. Das hätte man besser machen können, indem man vielleicht den Upmix der DVD verwendet oder den Ton in der Ursprungsform belassen hätte. Schaltet man die hinteren Boxen auf stumm, kann man aber gut damit leben. Die Extras sind etwas rar ausgefallen. Ich hätte z.B. die 2003 erstellte Doku "A Cut Above The Rest" mit auf die BluRay gepackt, welche sehr interessant ist und jedem Fan des Films viele Information zur Entstehung des Klassikers liefert. Und das sogar u.a. in deutscher Sprache und einer Laufzeit von knapp 86 Minuten... Mit dem Menü soll man angeblich ein paar Navigationsprobleme haben (Anwählen der Extras...), habe es aber bisher noch nicht getestet. Okay, soviel zur BluRay... Wie gesagt, in erster Linie entscheidet in meinen Augen die Qualität des Bildes, welches hier bei diesem Film wirklich sehr gelungen ist. Die Hintergrundboxen stummgeschalten, dann klappt es auch mit dem Ton. Mit der Doku an Bord hätte ich volle Punktzahl gegeben. Trotzdem aber eine klare Kaufempfehlung...!!!
11 Kommentar| 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

6,99 €
9,49 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken