Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sonderangebote Bestseller 2016 Cloud Drive Photos Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily AmazonMusicUnlimited longss17

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen
30
4,7 von 5 Sternen
5 Sterne
26
4 Sterne
0
3 Sterne
3
2 Sterne
0
1 Stern
1
Format: DVD|Ändern
Preis:25,99 €+ 3,00 € Versandkosten


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 26. April 2013
Selbst wer kein Scorpion-Fan ist hat selbst Schuld wenn er dieses Konzert verpasst. Zum Teil etwas untypisch für diese
Band aber ein absolutes "MUSS" für die Ohren und das Feeling. Hauptsächlich "softer", und andere Arrangements zwingen Dich
zum Zuhören, ob Du willst oder nicht. Klaus Meine in Hochform, Schenker und Jabs ein absoluter Genuss.
Alles 'ne Frage des Geschmacks, aber für mich TOPPPPP!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Juni 2001
Die Acoustica-DVD ist der Mitschnitt eines Konzerts der Scorpions in einem Kloster in Lissabon. Ggü. der - auch schon guten - CD besticht die DVD allein schon dadurch, dass der Live-Mitschnitt vier Songs mehr enthält. Außerdem gibt es noch vier Video-Edits als Bonus.
Die Scorpions laufen im Konzert zur Höchstform auf und spielen neue Songs (z. B. "Life is too short"), Klassiker (z. B. "Still loving you", Holiday") und Cover-Versionen (z. B. "Dust in the Wind"). Das ganze richtig sich mehr an diejenigen Scorpions-Fans, die insbesondere auch die ruhige Seite der Scorpions mögen.
Neben der Musik gibt es noch weitere Extras wie ein "Making of ...", Interviews sowie Disco- & Biographien.
Insgesamt eine DVD mit excellentem Preis-/Leistungsverhältnis.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Februar 2012
Alles war in ordnung; es gab keinen Grund zu beanstandung; lieferzeit wurde auch eingehalten.Der Zastand war neuwetig und waren keine Gebrauchspuren vorhanden. Immer wieder.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Oktober 2011
Hatte die Band lange nicht gehört.... Aber das Ding ist wirklich der Hammer!!! Auch für keine Fans sehr empfehlenswert!! Sehr gute Band , die ihre Songs umgekrempelt hat
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. März 2013
Es war ein Geschenk das wohl gut angekommen ist!Auch wenn es nicht meine Geschmacksrichtung ist,jemand anderen konnte ich eine Freude machen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Oktober 2011
Also zwei Scheiben von den Scorpions muss man auch als Nicht-Fan schon haben:
World wide live und Acoustica, so unterschiedlich diese auch sein mögen.
Man sieht den Musiker den Spaß an, den sie beim Acoustica-Konzert hatten und der Funke springt auf das Publikum über und durch den großartigen sound
der DVD auch zu einem ins Wohnzimmer. Die durchgehend sehr guten Arrangement bekannter und weniger bekannter Scorpions songs und die zwei Coverversionen, von denen insbesondere >>Dust in the wind<< gefällt, machen schon viel Freude. Auf jeden Fall eine absolute Kaufempfehlung.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Oktober 2002
Ich kannte die Scorpions bisher nur von den Studio Aufnahmen. Ich hätte nicht gedacht, dass die Band auch live so richtig gut tut. Dass diese DVD klanglich und von der Bildqualität her vom feinsten ist sehe ich bestimmt nicht alleine so. Was ich aber leider nicht verstehen kann ist, dass manche der Meinung sind, dass Klaus Meine ein guter Sänger ist. Zum ersten kann er nicht Englisch reden ( lebt seit Jahren in den USA ), desweiteren ist sein gejaule echt übel. Auf den CD`s trifft er wenigstens den Ton, aber live ist es furchtbar. Wenn man sich dagegen eine live-Aufnahme von EUROPE`s Joey Tempest anhört, kann der gute Klaus echt einpacken. Aber genug gemotzt. Wahnsinniger groove von der Band, die dieses Konzert echt "rettet". Wenn man den Gesang im Kopf ausschaltet ist es ein super Gig.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Januar 2011
Au weia!
Man sollte schon wissen, wann die Zeit abgelaufen ist.

Dieses "Konzert" kommt daher wie ein Seniorenauftritt in der Edel-Disco. Einfach nur peinlich, wenn GoGo-Girls ungeprobt vor der Bühne mit dem A.... wackeln. Ohne Plan. Da findet man bei Heidi Klums Sendungen mehr Niveau. Dann noch das versprühen von Sekt nach Formel 1-Manier: Peinlicher gehts nicht. Vielleicht hätte man dieses Konzert im Red-Light-District von Amsterdam aufnehmen sollen. Da passt das diese Effekthascherei nämlich hin.
Leider gibts an Klaus Meine nichts zu mäkeln. Neben seinen "gealterten Altersgenossen" wirkt er wenigstens noch einigermaßen frisch. Matthias Jabs hat sich einen "Haarersatz" vom letzten Skihüttenaufenthalt von der Seiser Alm mitgebracht und einen Hut vom "Sonnenblumen-selber-pflücken"-Feld um die Ecke mitgebracht.

Wirklich schlimm. Wer Freund/Fan der ersten Stunden ist sollte hier mehr als nur vorsichtig sein.

Dass die Scorpions nicht genug eigenes Material für einen solchen Abend haben könnte man nicht behaupten. Trotzdem schrecken Meine & Co. nicht vor "Dust in the Wind" zurück. Und wem das noch nicht weh genug getan hat, der sollte sich "Love of my Life" anhören. Gut dass Freddie das nicht mehr miterleben muss.

Das Cover zeigt dann wohl einen alten Queen-Fan nach dem zweifelhaften "Genuss" dieser DVD.
22 Kommentare| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Januar 2010
Also ich bin ja Scorpions Fan und höre auch sonst queerbeet Musik, aber diese DVD....naja.
Die DVD ist dann doch etwas sehr gestellt. Dann schon lieber die Tokyo Tapes :-))
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Oktober 2002
Ich kannte die Scorpions bisher nur von den Studio Aufnahmen. Ich hätte nicht gedacht, dass die Band auch live so richtig gut tut. Dass diese DVD klanglich und von der Bildqualität her vom feinsten ist sehe ich bestimmt nicht alleine so. Was ich aber leider nicht verstehen kann ist, dass manche der Meinung sind, dass Klaus Meine ein guter Sänger ist. Zum ersten kann er nicht Englisch reden ( lebt seit Jahren in den USA ), desweiteren ist sein gejaule echt übel. Auf den CD`s trifft er wenigstens den Ton, aber live ist es furchtbar. Wenn man sich dagegen eine live-Aufnahme von EUROPE`s Joey Tempest anhört, kann der gute Klaus echt einpacken. Aber genug gemotzt. Wahnsinniger groove von der Band, die dieses Konzert echt "rettet". Wenn man den Gesang im Kopf ausschaltet ist es ein super Gig.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden