Hier klicken April Flip Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle AmazonMusicUnlimited longss17

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen
28
4,4 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 3. April 2001
Wow ich bin überrascht, 5 Jahre nach seinem Tod erscheint Until the End of Time in den Läden und ist mit 374,246 verkauften CD's schon Nr.1 der Amerikanischen Billboard Charts.
Die erste CD ist volgepackt mit wirklich erstklassigenSongs. Mit Lil' Homies, Ballad Of A Dead Soulja, F*ck Friendz, Breathin, M.O.B. Letter 2 My Unborn und Until The End Of Time zeigt Tupac mal wieder überdeutlich das er der beste Rapper aller Zeiten war. Die zweite CD ist auch sehr gut, Songs wie When Thugz Cry, Last Ones Left, This Ain't Livin, Thug N U Thug N Me, Ni**az Nature kann ich mir immer wieder anhören.
Ältere Versionen der Songs, Thug N U Thug N Me, Ni**az Nature, Words 2 My First Born und auch Until The End Of Time gefallen mir viel besser als die auf der CD aber Enttäuscht bin ich nicht. Es wurde auch ein bisschen Rausgeschnitten z.b. durfte in dem Song Why U Turn On Me der Name Wendy Willams nicht erwähnt werden da sie mit einer Klage gedroht hatte und auch der LL Cool J Diss (im Song Lil Homies) wurde weggelassen warum auch immer, aber wem interessiert das schon.
Die doppel CD gilt unter Kennern schon jetzt als mit die beste von Tupac überhaupt und Ende des Jahres wird noch eine doppel CD von der selben Periode erscheinen. Also rosige Zeiten für Tupac Fans.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Es ist soweit, mal wieder erscheint ein Album des legendären Rap Stars Tupac Shakur. Fünf Jahre nach seinem Tod werden wir mit dem fünften Album beglückt. Jedoch scheint sich hier die Frage aufzuwerfen, ob dies immer noch mit 2Pac zu tun hat. Nun ja, man kann sagen doch. 150 unveröffentlichte Songs lassen diese Anzahl an Alben nach seinem Tod rechtfertigen. Jedoch mit Einschränkung: "Until the end of time" ist ein Album mit Herz, versuchsweise jedenfalls. Songs, die gleichzeitig mit Remixes auf dem Album zu finden sind, zeigen eine gewisse Geldmacherei, zu dem diese Songs zum Teil schon auf irgendwelchen weniger bekannten CDs in einer anderen Version erschienen sind. Zusätzlich lassen sich einige Anfälle an Hip Pop erkennen, wie man es sonst nur von Puff Daddy kennt; Instrumentals wie "Until the end of time" oder "Letter 2 my unborn" zeigen die gleiche Idee, wie die von "Changes", verdammt gute Texte von 2Pac mit einem Instrumental unterlegen, das der breiten Masse gefallen wird. Übrigens diese Tendenz war zu Lebzeiten nicht bei 2Pac zu erkennen. Hier beginnt also die entscheidene Schwäche dieser CD. Ist die CD überhaupt noch mit 2Pac zu verbinden? Teilweise, weil zum einem es einige Tracks gibt, die nicht verändert wurden (man muß hierzu die unveröffentlichten Sachen kennen), und zum anderen, weil es diese Anfälle von Hip Pop gibt, und diese unverständliche Verstümmelung einiger Tracks, die so bearbeitet wurden, dass 2Pac's Texte zum Teil überhapt nicht mit dem Instrumental in einem passenden Feeling zu bringen sind. "All out" ist hier ein gutes Beispiel: aggressives Rappen wird halb fröhlicher Musik unterlegt!?! Mit Sicherheit gibt es einige Tracks, die 2Pac so nicht gemacht und released hätte, dennoch gibt es auch welche die Pac genauso gemacht und wahrscheinlich auch released hätte. Was aber ins keinster Weise in Frage zu stellen ist, sind die absolut genialen Lyrics, die Mister Shakur immer wieder aus seinem Bleistift gezaubert hatte. Hier gibt es keine Diskussion!!! 2Pac war und ist immer noch der Beste, und wird es wohl auch immer bleiben. Genauso der einmalige Rapflow und die Aussprache, auch hier gibt es nichts besseres, was Hip Hop zu bieten hat. Trotz dieser vielleicht doch vielen negativen Aspekte, ist dieses Album eine Kaufempfehlung, weil es immer noch genug überzeugende Tracks auf dem Doppelalbum gibt und weil die Lyrics einfach einmalig und nicht zu verpassen sind. 2Pac Fans wissen sowieso warum. Somit sind also 4 Sterne für dieses Doppelalbum drin. Eigentlich wären es drei gewesen, wegen den unverständlichen Veränderungen mancher Lieder, vier Sterne aber, weil Tupac's einmalige Lyrics dieses Album ein Stück aus dem Klo zieht.
R.I.P. Tupac Amaru Shakur 1971 - 1996
Zweites Doppelalbum: Ende des Jahres 2001!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Juni 2005
BALLAD OF A DEAD SOULJA (3/5)
F*** FRIENDZ (4/5) - auf TRAPP - YOU NEVER HEARD gibt es eine andere Version, die mir persönlich besser gefällt. Titel: LET'S BE FRIENDS
LIL' HOMIES (3/5)
LET EM HAVE IT (2/5)
GOOD LIFE (3/5)
LETTER 2 MY UNBORN (5/5)- Die Textidee ist gut ...
BREATHIN (3/5)
HAPPY HOME (3/5) - Relaxter Song, so wie der Titel vermuten lässt ...
ALL OUT (5/5) - Einer der härtesten Songs, was der vorherige Titel DIE SLOW ausdrückt, der ebenfalls auf YOU NEVER HEARD zu finden ist.
F***** WIT THE WRONG N**** (2/5)
THUG N U THUG N ME REMIX (5/5) - Typischer 2Pac meets K-Ci & Jojo Song
EVERYTHING THEY OWE (2/5)
UNTIL THE END OF TIME (5/5)- Mit der Melodie von BROKEN WINGS - auch wenn er kommerziell klingt, der Text ist gut
M.O.B. (2/5)
WORLD WIDE MOB FIGGAZ (2/5)
BIG SYKE INTERLUDE
MY CLOSEST ROADDOGZ (4/5)
N***** NATURE REMIX (2/5)
WHEN THUGZ CRY (5/5)- Wie UNTIL THE END OF TIME langsam, poppig - aber guter Text
U DON'T HAVE 2 WORRY (2/5)
THIS AIN'T LIVIN (3/5)
WHY U TURN ON ME (2/5)
LASTONESLEFT (4/5)
THUG N U THUG N ME (5/5)
WORDS 2 MY FIRST BORN (3/5)
LET EM HAVE IT REMIX (5/5) - Fetter Beat, feat. Left Eye, Club-Tauglich.
RUNNIN ON E (4/5)
WHEN I GET FREE (5/5)- War auch schon auf R U STILL DOWN - diese Version gefällt mir am besten.
UNTIL THE END OF TIME RP REMIX (5/5)
FAZIT: Den Kritikern zum Trotz, auch wenn die Scheibe kommerziell klingt und vielleicht nur produziert wurde um die Leute abzuzocken - dafür habe ich gerne mein Geld ausgegeben.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. September 2016
Das Beste Album seit langen . Bin eine echter 2PAC-fan und habe schon lange nach der CD gesucht . Zwei CDs voll gepackt mit 2PAC und Outlawz plus Remix .einfach Hammer geil . Einfach Oldschool vom feinsten.

Ich habe 5 Sterne gegeben,Weil ich wirklich,Überrascht war.
Alle die 2PAC hören und die mal richtigen Rap hören wollen. Ein muß
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. April 2001
Woow!! Was für eine Platte. Das ist die CD, worauf viele 2PAC Fans gewartet haben "Until the End Of Time". Klasse Lyrics und fette Instrumentals von Mr. Shakur. Eigentlich wie immer. He is and will be still the #1 in the Hip Hop business!! C U in Heaven Homie... Your biggest Fan EVER MR BAR-BQ
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Mai 2001
All you mothaf***in' real Gz, check this out!!!! SO rappt Tupac bei F*** Wit The Wrong N***** und das gleiche gilt für diese neue brandheiße Double-CD. Ich glaube langsam echt, Tupac is still alive! Wie sonst könnten so viele CDz nach seinem Tod released werden. An seine alten megaphatten CDz kommt er allerdings nicht heran. Diese waren ja auch really hot Burners. Als ich die 1. CD zum erstenmal hörte, dachte ich: "It's Bullsh*t!!" Doch ca. nach dem 8.mal hören wusste ich: "It isn't Bullsh*t, Tupac rocks da mothaf***in' house!!!" Besonders gut gefallen mir die Trackz F*** Friendz, All Out und M.O.B. Allerdings are there also some wack softie Trackz like Ballad Of A Dead Soulja, Happy Home and the new single Until The End Of Time. Auch die Beatz sind z.T. nicht so phatt wie man von einem Producer like Suge Knight es hätte erwarten können. Die DJz haben einige Trackz zu stark gemixt, sodass bei einigen Trackz Tupacz genialer Flow in da background gedrängt wird.
Die 2. Scheibe hat mich von Anfang an schwer gerockt und mich zum mitrappen animiert (selbst der verstockeste Phish wird zum Kopfnicken gezwungen). Außer Lastonesleft, das wirklich wack rüberkommt, sind nur obercoole Burner dabei. Auch die Beatz sind hier eindeutig besser als bei der 1. CD und die Lyricz von Tupac sind einfach unvergesslich. Ich habe nur 4 Sternchen gegeben weil ich bereits von seinen alten Meisterwerken verwöhnt wurde und kein Lied dieser CD kommt an my favourite Song Dear Mama, wo Tupac his Mom ehrt, heran. Trotzdem ist Tupac neben Master P, DMX und Wyclef Jean der tighteste MC ever. Wer schon alle Tupac-Alben hat sollte sich diese Scheibe auf jeden Fall beschaffen, alle anderen sollten sich zuerst All Eyez On Me oder die Greatest Hits holen!
Und jetzt will ich nur noch eines loswerden: Tupac Amaru Shakur Rest In Peace!!!!!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. August 2006
Auch wenn Pac die Songs einst für zu schlecht hielt, um sie auf ein Album zu packen muss man sagen, dass sie trotz allem echt geil geworden sind und sich kein schlechter Track, wenn überhaupt nur ein paar durchschnittliche auf dem Album befinden, was aber auf Grund der langen Tracklist nicht ins Gewicht fällt. Der Sound hört sich weder nach seinen alten Stücken, noch nach seinem Death Row Stuff an, sondern sehr modern, so dass ich wirklich daran zweifle, ob Tupac sie tatsächlich während seiner Makaveli-Phase aufnahm. Wenn alles original war, dann macht es das Album noch um längen besser, wenn nicht war es aber auch eine weitere geile und gelungene Abzocke von Suge Knight und Afeni Shakur.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. August 2006
"Until The End Of Time" ist nicht einer der besten Alben von 2Pac für mich, da zu viel Kommerz für meine Bedürfnisse gemacht wurde.

Doch trotz dieses Kommerzes, was ein Problem bei allen posthumen Alben von 2Pac ist, ist "Until The End Of Time" ein sehr gutes Album das ich mir immer noch anhören kann.

Wenn man ein Album selbst nach dem hundersten mal noch anhören kann, kann man das als gute Musik bezeichnen, was hier zutrifft.

"Lil Homies", "Breathin", "Until The End Of Time", "My Cloasest Roaddogz", "Lastonesleft" und "All Out" sind Titel die zwar nicht unter die Haut gehen wie lyrisch geniale Tracks von "Me Against The World" aber sie sind genialer Hip-Hop eines genialen Rappers
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. August 2001
Diese CD ist einfach nur genial! sie ist eben von 2Pac! Jedoch würde ich sie mir nicht als erste Tupac CD kaufen! Man sollte wenigstens "Greatest Hits" haben, um 2Pacs Standpunkt besser zu kennen und um die Entwicklung von 2Pacs Leben im Zusammenhang mit seinen Liedern zu kapieren... denn ich finde 2Pacs Style ist auf "Until the end of time" anders geworden... Aber GUT! zu den Liedern: Die sind alle geil!!! Kleiner Tipp: Wenn ihr richtige 2Pacfans seid, dann kauft euch "The Prince" von "Machiavelli"... Tupac las es mit 10 und war begeistert! Oder van Goghs "The Starry night"
THUG IN PEACE PAC
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. März 2001
"Until The End Of Time" ist ohne Zweifel die beste CD, die nach 2Pacs Tod veröffentlicht wurde. Das Material ist absolut klasse, da aus der Zeit von "All Eyez On Me" und "Makaveli". So kriegt man denn auch klasse Tracks wie "When Thugz Cry" oder "Letter 2 My Unborn" aber auch aggressive Battletracks wie "M.O.B." oder "All Out" zu hören. Wie gewohnt bekommen dabei "Jay-Z" und "Mobb Deep" usw... einiges ab! ;) Ich denke, dass hier nach "All Eyez On Me" gerade Pacs zweitbeste CD auf den Markt gekommen ist. Auf jeden Fall kaufen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden