CM CM Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusic BundesligaLive wint17

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen
67
4,4 von 5 Sternen
African Queen
Format: DVD|Ändern
Preis:1,72 €+ 3,00 € Versandkosten


am 18. Januar 2017
Afrika 1914: Der raubeinige Kapitän Charlie Allnutt rettet die etwas altjüngferliche Missionarin Rose Sayer,
als Überlebende einer, von deutschen Soldaten zerstörten Mission, weit ab jeder Zivilisation.
Dies ist der Beginn einer Flussfahrt, von Soldaten beschossen, Mücken , Blutegel,
Malaria und Stromschnellen, die es zu einer gefährlichen aber auch amüsanten Reise,
zwischen Charlie und Rose macht.
Durch das turbulente Abenteuer auf der African Queen, kommt es von erster Abneigung zueinander, doch bald zu ersten
Annäherungen beiderseits.
Doch ihr Ziel ist es am Ende des Flusses, im Tanganjikasee, das patrouillierte deutsche Kanonenboot,
die Louisa zu torpedieren. Mit Charlies selbstgebauten Torpedos.
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Humphrey Bogart bekam für die Darstellung in African Queen den Oscar.
Katharine Hepburn, John Houston (Regie) und Drehbuch wurden Oscarnominiert.
Bis heute wurden in TV-Ausstrahlungen Einstellungen geschnitten, die man damals als deutschfeindlich ansah,
heute endlich uncut.
Das American Film Institute zeichnete African Queen, 1998 auf Platz 17 der besten Filme aller Zeiten aus,
2007 war er immer noch auf Platz 65. (*Wiki*)
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Diese BluRay hat ein gestochen scharfes 4:3 Vollbild (1.33:1) mit kräftigen Farben,
es gibt die deutsche und englische DTS-Mono Tonspur aber ohne Untertitel.
Extras:
Making of im Original mit dt.Untertitel
Trailer
mit Wendecover
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Dezember 2010
AFRICAN QUEEN gehört zu meinen Lieblingsfilmen, und ich habe ihn gewiss schon 30-40mal gesehen: in der Schule per Filmprojektor, unzählige Male auf der Mattscheibe, dann auf VHS aus Großbritannien importiert, später - etwas enttäuscht - auf DVD.
Der Film mit seinen Stereotypen gehört eben zu den Klassikern, die nie langweilig werden, in erster Linie natürlich durch das tolle Gespann Hepburn/Bogart, aber auch die Nebenrollen, die deutschen Offiziere, die unfreiwillig komisch wirken. So kommt der Kommandant des deutschen Forts Schona regelrecht hysterisch daher, und während der Explosion auf der "Königin Louise" brüllen alle Offiziere wild durcheinander. Der Film kam übrigens wegen dieser sogenannter "deutschfeindlicher Szenen" erst spät in der Bundesrepublik in die Kinos, und dann nur in gekürzter Form, die noch vor ca. 20 Jahren im deutschen TV flimmerte.

Aber ich will ja nicht über den Film referieren, dessen Inhalt ich mal als bekannt voraussetze.

Bei EUROVIDEO bin ich ja zugegebenermaßen immer etwas skeptisch, und die DVD zu AFRICAN QUEEN wurde dann auch sehr ideen- und lieblos auf den Markt geworfen. Aber, man muß zugeben, EUROVIDEO hat aus Fehlern gelernt, und die Blu-ray kommt im wahrsten Sinne des Wortes größtenteils Sehenswert daher.

Die Blue-ray wirbt dann auch mit "Neu abgetastet und Digitally Remasterd" auf dem Wendecover. Gut, der Film ist aus dem Jahre 1950, und in Englisch und in Deutsch ist da halt nur Mono zu erwarten. Ich sehe mir den Film übrigens größtenteils im Original an, und der englische Ton kommt recht zufriedenstellend herüber - gut, Bogarts Akzent bleibt immer etwas unverständlich ;-) - und in ruhigeren Szenen (z. B. die Gerichtsverhandlung auf der "Königin Louise") hört man auch das "Schallplattentypische" Rauschen. Ärgerlich: während auf der DVD-Version der deutsche Untertitel nicht ausblendbar war, hat man auf der Blu-ray gleich komplett darauf verzichtet!

Aber eine Augenweide wird das Bild. Die guten alten Technicolor-Farben kommen sehr brillant auf den Bildschirm, und sämtliche Alterungsspuren sind beseitigt. Kein Streifen, kein Schneeflöckchen wie man es sonst aus Filme jener Zeit gewohnt ist. Lediglich die Farbe Schwarz kommt mir sehr dominant vor, so wirkt ein Schatten im Gesicht Bogarts teilweise wie eine Maske, und bei Großaufnahmen scheint mir der rechte Bildrand etwas unscharf zu sein. Allerdings gehöre ich nicht zu den Technikfreaks, hier wird sicherlich noch ein anderer Kunde kompetenter als ich Auskunft geben können. Dennoch muß ich zugeben, EUROVIDEO hat hier gute Arbeit geleistet und mich positiv überrascht, man wähnt sich direkt bei der Uraufführung.

Was in der Produktbeschreibung von Amazon (noch) nicht auftaucht: auf der Blu-ray sind der Kinotrailer von 1950 und ein sehenswertes "Making of" (Original mit Untertitel) enthalten, eine Dokumentation zu AFRICAN QUEEN mit vielen historischen Filmaufnahmen und interessanten Gesprächspartnern.

Ärgerlich ist das Hauptmenü. Zum Einen ist die Schrift im Menüfeld ziemlich klein am rechten unteren Bildrand zusammengequetscht - und ich habe einen großen Flachbildschirm! Da hätte gewiss eine bessere Lösung gefunden werden können. Und was ebenfalls irritiert, ist die Tatsache, dass nach jeder Menüauswahl (egal ob Kapitelauswahl, Spracheinstellungen oder Trailer) sich das Bild kurz in einen grauen Kasten verwandelt und regelrecht zum laden ruckelt.

Dies sind die kleinen Abstriche, die man bei dieser - eigentlich 5 Sterne verdienenden - Blu-ray eingestehen muß. Dennoch eine tolle Investition für die Filmsammlung. Und endlich kann ich mir es wieder bequem machen: "Proceed with the execution!"
66 Kommentare| 67 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Mai 2017
Zwei ganz große Darsteller des Films, zusammen in einem emotionalen Streifen. Ich hätte es Bogey nicht zugetraut, aber er war eben doch ein Schauspieler, nicht nur supercooler Detektiv.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Juli 2012
Ich suchte immer nach dem Film kaufte mir einen top Blue Ray und fand meinen Film sogar in Blue Ray,legte die Disk ein und kam aus dem Staunen nicht mehr rauß einfach super ich kannte den Film aber ich erlebte in neu ganz großes KINO.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. August 2017
Hier kann man nicht viel sagen. Der Film ist einfach ein Klassiker. Bogart und Hepburn, ein kongeniales Duo vor der Kamera, in einer Geschichte die den Zuschauer vom ersten Moment des Filmes abholt und nicht mehr locker lässt, ehe nicht die letzte Szene über den Bildschirm geflimmert ist.
Hier gibt es nichts zu beanstanden, ein Film zum immer-wieder-anschauen, zum schmachten und dahinschmelzen und in Nostalgie schwelgen.
Auch die Lieferung erfolgte ohne Probleme oder Verzögerungen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. April 2016
Fantastic film very well digitally remastered, a film for the family. These old films give plenty of entertaiment without bad language.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Juli 2012
Story (3)
Ein Klassiker, der aber nur im englischen Original wirklich nett anzusehen und vor allem anzuhören ist. Die deutsche Synchronisation ist einfach eine absolute Katastrophe. Nicht nur, dass relevante Szenen herausgeschnitten wurden, auch die Geräuschkulisse im Dschungel ist einfach nur lächerlich. Man hört mitten im Urwald Elefanten tröten und Löwen brüllen - jedes Kleinkind weiss natürlich, dass weder das eine noch das andere Tier im Dschungel lebt und in der englischen Originalspur ist dann auch tatsächlich nur Vogel und Affen-Lärm zu hören etc... so geht es munter weiter durch den ganzen Film.
Die Handlung an sich wechselt zwischen witzigen Dialogen und Albernheiten, die man in der Fünfzigern vielleicht noch lustig fand, heute aber eher unfreiwillig komisch wirken. Auch die sich entwickelnde Liebesbeziehung wirkt auf mich unecht und gestelzt.

Bild (4)
Der Höhepunkt dieser Blu-ray ist eindeutig die Bildrestauration. Für einen 60-Jährigen Film ist das schon beeindruckend. Merkwürdigerweise sind die Close-Ups von Bogart immer viel schärfer als die von Hepburn. Auch die Landschaftsaufnahmen kommen dann doch recht unscharf daher. Im Grossen und Ganzen hat man aber wohl das Maximum aus diesem Film herausgeholt.

Ton (2)
Wie oben erwähnt ist die deutsche Synchro von mir ausgesehen unmöglich. Der Film wird durch 3-4 englische Unterbrüche in der Synchro ergänzt - Da wo man Früher eben geschnitten hatte. Es gibt auch eine Szene, die komplett Tonlos ist; da wo ein deutscher Offizier Bogart niederschlägt - so was durfte man früher natürlich dem Publikum nicht zumuten. Auch die Szene wo Hepburn sagt, dass sie zusammen mit Bogart in den Tod gehen will, wurde geschnitten (deutsche Offiziere nehmen keine Befehle von Frauen entgegen?) usw usw
Lange Rede kurzer Sinn. Der Film ist Tontechnisch wirklich nur auf englisch erträglich. Dumm nur, dass Euro Video keinen deutschen Untertitel auf die Blu-ray gebracht hat...

Extras (2)
Interessieren mich nicht. Es gibt ein Wende-Cover

Fazit: Ein Klassiker, der so langsam in die Jahre kommt und nur im englischen Originalton zu geniessen ist. Ist man der englischen Sprache mächtig, steht einem netten Sonntagnachmittags-Film nichts im Weg. Es gibt aber sowohl von Bogart wie auch Hepburn deutlich bessere Streifen...
22 Kommentare| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Juli 2015
Über den Film brauche ich ja wohl nichts zu sagen, das tun genug andere und Wikipedia gibt's ja auch noch.

Was an dieser Blu-Ray absolut überragend ist, ist das Bild. So habe ich African Queen noch nie gesehen, so habe ich noch nie etwas von 1951 gesehen. Brilliante Farben, scharf, kontrastreich, ein Traum. Diese Blu-Ray ist eine absolute Werbung dafür alte Filme auf Blu-Ray zu veröffentlichen.

Als Bonus ist neben Trailer noch ein (ca. 45 minütiges, untertiteltes) liebevoll gemachtes Making-Of drauf, was wohl um die Jahrtausendwende produziert wurde. Neben neuen Interviews (Scorsese), hat man auch zeitgenössische (Bogart) und TV-Interviews aus den 60/70ern von Huston & Hepburn ausgegraben.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Juni 2010
Based on a novel by C.S. Forester, adapted for the screen by Director / Writer John Huston. September 1914, in Africa during WW1, everyone is escaping the Huns. An unlikely pair, drunkard Charlie Allnut (Humphrey Bogart) and the reverend's (Robert Morley) spinster sister, Rose Sayer (Katharine Hepburn) escaping down the river form a relationship that may prove fatal to the Germans pride gunboat "The Louisa" with a 6 pounder. And then again, we have to get past rapids, leaches, and a German Fort.

Usually Blu-ray only enhances the visual but cannot enhance the story or dialog. However, with this presentation the DVD extra actually enhances the movie. Watch the film again after watching the extras. I did not realize that the film was shot in Technicolor. The sound (probably due to a better T.V. seems to have improved also.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. April 2005
Also zunächst sind mir bei dem Preis Features und verspielte Extras recht egal. Wer sich dadurch die Laune vermiesen lässt, verpasst einen vergnügsamen Filmabend. Auch wenn die Filmbiografien nicht animiert sind, so sind sie dennoch liebevoll gestaltet, finde ich. Die Charaktere sind erstklassig und mit den Schauspielern exzellent besetzt. Wenn man bedenkt, wann dieser Film entstand...
Der Trunkenbold mit der altjungferlichen Missionarin auf einer abenteuerlichen Fahrt flussabwärts, um sich und das Vaterland zu retten! Die Art und Weise, wie die zwei versuchen, sich miteinander zu arrangieren, und sich schließlich näherkommen, erzeugt immer wieder ein breites Schmunzeln beim Zuschauer.
Wer in der heutigen Zeit, wo wöchentlich zahllose neue Filme mit immer den gleichen Schemata die Kinos überschwemmen, offen ist für einen guten alten Klassiker, wird wie oben schon erwähnt einen wirklich vergnüglichen Filmabend erleben.
0Kommentar| 27 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

Casablanca
4,97 €
Wir sind keine Engel
4,99 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken