Sale Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle SonosGewinnen BundesligaLive 20% Extra Rabatt auf ausgewählte Sportartikel

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen
22
5,0 von 5 Sternen

am 12. September 2001
Wer hätte gedacht, daß der stille Hannes und der laute Konstantin, daß das karge Nordlicht und der dampfende Bayer so gut zusammenpassen? Aber es geht, es ist die wahre Freude! Jede Menge Lockerheit und Witz kommen da rüber. Man hat den Eindruck, die Zeit hat beide weise gemacht. Und nun können sie sogar über sich selbst lachen... Daß dabei die tiefe Emotion und auch die politische Aussage nicht auf der Strecke bleiben, ist das große Geheimnis dieser Scheibe. Beides funktioniert: Flapsig sein und sich gegenseitiges hochnehmen und dabei zugleich glaubwürdig bleiben! Glanzlichter bilden die Duette der beiden über die Jahrzehnte liebgewordenen "alten Herren", eine Harmonie, mehr noch: eine Seelenverwandtschaft, die zu Herzen geht. Feine Sache für die bevorstehenden kühlen Herbstabende!
0Kommentar| 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 1. Mai 2001
Der, so scheint es, vor Kraft strotzende Konstantin Wecker hat nichts von seiner Stimmgewalt verloren. Trotz seiner Dynamik ist er jedoch einfühlsam und nachdenklich geblieben. Der eher kühl wirkende Hannes Wader strahlt auf der CD und wohl auch in den Konzerten einen Charme aus dem man sich nicht entziehen kann. Seine Lieder haben nichts von ihrer Aktualität verloren. Und so ist es beiden Liedermachern gelungen eine Komposition zu bilden die es zu einer Freude macht diese CD zu hören. Es ist schön das es noch solche anspruchsvolle und wichtige Musik gibt. Mögen noch viele wundervolle Konzertnächte folgen.
0Kommentar| 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 3. März 2001
Tolle Idee: Zwei Barden, die längst zu den Klassikern anspruchsvoller deutscher Sangeskunst zählen, treffen sich und interpretieren die Songs des jeweils anderen. Dabei bleibt Hannes Wader als der Ältere stets gelassen, während Konstatin Wecker oft genug seine Eitelkeiten kaum verbergen kann. Eben daraus entsteht aber die Spannung. Und es sind Lieder auf diesem rund 75 Minuten langen Album, die den Zuhörer zu Tränen rühren können. Der Klassiker "Bella Ciao", oder "Sage nein!" Natürlich kann Musik nicht viel bewirken, aber hier ist ein im besten Sinne progressives Album "gegen Rechts" entstanden, aufgenommen von zwei Musikern, denen man ihr Engagement in jedem Moment abnimmt. Dass sie auch fantastisch singen und Gitarre spielen können, bedarf dabei wohl kaum noch einer Erwähnung.
0Kommentar| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 21. Mai 2004
Es war eine geniale Idee von Hannes Wader und Konstantin Wecker, gemeinsam auf Tournee zu gehen! Wer das Glück hatte, eines der Konzerte zu besuchen, erinnert sich bestimmt an die wundervolle Stimmung. Zwei der großen deutschen Liedermacher singen im Wechsel, mal die eigenen Songs, mal die des anderen, immer begleitet vom jeweils anderen und auch von dem großartigen Jo Barnickel, der seit Jahren mit Wecker zusammenarbeitet. Zwischendurch gibt es Kommentare wie "Konstantin ist strenger Vegetarier, er hat sich jahrelang von den Extrakten der Kokapflanze ernährt.".
Dieser wunderbarer Live-Mitschnitt gehört in jede Wader- wie Wecker-Sammlung!
0Kommentar| 22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 23. Dezember 2004
Einfach genial was die beiden auf der bühne bieten.ich habe selten ein so berührendes und auch heiteres album gehört.wenn die beiden jeweils ein lied des anderen interpretiern kriegt man eine gänsehaut. selten habe ich mir ein album mehrmals hintereinander angehört.allein schon das geniale antikriegslied "es ist an der zeit" von hannes wader rentiert den kauf.hier haben sich zwei gefunden, die sich ideal ergänzen.
deutsches liedgut vom allerfeinsten. ich empfehle selten etwas "blind" zu kaufen. aber diese cd gehört getrost in jedes regal. kein bisschen kitsch drauf. einfach ein juwel
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 6. Mai 2002
Als Wader-Neuling war für mich eigentlich nur das mir bekannte Lied "Cocaine" für den Kauf der CD ausschlaggebend. Hannes Wader und Konstantin Wecker haben jedoch weit mehr zu bieten, was sie auf dieser Live-CD beweisen: Sie spielen und singen einige ihrer besten und schönsten Lieder - teils miteinander, teils allein - oder auch mal die Lieblingslieder des anderen. Verknüft werden die Lieder mit ironischen Bemerkungen, die die beiden Sänger mit- und übereinander machen; Wecker und Wader harmonisieren in diesem Konzert, was nicht zuletzt an ihrer herrlich linken Einstellung liegt. Die Schnitte des Konzerts fallen kaum auf, und die Qualität der aufgenommen Lieder ist exzellent, so entsteht der Eindruck in dem Konzert dabeizusein. Je öfter ich diese CD höre, desto besser gefällt sie mir - zur Zeit meine absolute Lieblings-CD!!!
0Kommentar| 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 25. November 2001
Eigentlich passen die zwei gar nicht zusammen, der Ruhige und der Laute, das Nordlicht und der Bayer,..etc.
Am Ende aber kommt ein wunderschönes Konzert heraus. Klanglich, stimmlich, durchgängig liefern die Zwei nicht nur handwerklich prima Arbeit ab, sie berühren oft auch das Herz ihrer Hörer.
Dass beide mit ihren politischen Standpunkten irgendwann in den 60ern (Hannes Wader) und den frühen 80ern (Konstantin Wecker) stehen geblieben sind, manchmal fast schon trotzig die gute alte Solidarität beschwören, nimmt man nur anekdotenhaft am Rande zur Kenntnis. Wie die zwei ruhig und sehr musikalisch Lieder singen und spielen, sind sie für mich um Lichtjahre besser und glaubwürdiger als das meiste was sonst so auf CD gepreßt wird!
0Kommentar| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 21. November 2006
Hat mich sehr angesprochen, was die beiden da auf die Bühne gebracht haben, eine schöne Kombination aus Altem und Neuem, den Interpretationen der Lieder des jeweils anderen,Versonnenem und Kämpferischem, kurz absolut hörenswert. Nach meinem Geschmack nur noch übertroffen vom der CD "Mey, Wader, Wecker - Das Konzert" mit noch größerer Bandbreite und ausgeprägtester Musikalität der wohl besten Liedermacher Deutschlands. Am besten beides kaufen und genießen............
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
Es ist eine konzentration auf das Wesentliche. Ohne große Band findet man einen lyrischen und emotionalen Wecker, fast wie auf den ganz alten LPs. Und für jeden der diese CD nur wegen Konstantin Wecker gekauft hat ist es sehr schön auf diese Weise auch Hannes Wader kennenzulernen. Die beiden könnten in Zukunft mehr zusammen machen und vor allem mehr zweistimmig singen.
Tobi
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 5. März 2010
Nach drei Jahren Pause habe ich mir dieses einzigartige Live-Konzert mal wieder ins Auto geholt, wo ich es seit einer Woche auf dem Weg zur Arbeit und zurück höre! Und es ergrieft mich jeden morgen und jeden späten Nachmittag immer wieder auf's Neue.
Mehr als empfehlenswert!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden



Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken