flip flip Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren PR Evergreen Cloud Drive Photos Mehr dazu HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Alexa BundesligaLive



TOP 1000 REZENSENTam 25. März 2016
Vergnügliche Unterhaltung für einen entspannten Filmabend, besonders für Freunde der Hauptdarsteller und dem etwas "trockenen" aber doch mitunter etwas hintergründigen Humor dieser Inszenierung von Leander Haussmann. Natürlich sind Til Schweiger und Detlev Buck hier keine überragenden Darsteller, aber mit der Auswahl einer herrlich witzigen Heike Makatsch und einer sehr überzeugenden Marie Bäumer ist eine insgesamt wirklich famose Besetzung geglückt. Den Akteuren sind ihre Charaktere auf den Leib geschneidert. Alle spielen sehr glaubhaft und mit merklichem Spass an ihren Rollen.
Die Handlung selbst, die Umsetzung einer einfallsreichen Rehabilitationsmassnahme für Gefängnisinsassen, bietet eine wunderbare Kulisse für originelle und sehr amüsante "Beziehungsdramen".
Selbst eine leise Melancholie wird im Spielablauf erkennbar, steigert sich sogar zu einem recht ergreifenden Finale.
Letztendlich ist dieser Film aus dem Jahr 1996 vornehmlich amüsante Unterhaltung und sehr sehenswert.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 1. Juli 2017
Leichte Komödie mit bekannten deutschen Schauspielern die einen wunderbaren gemütlichen Abend garantieren. Sollte man immer mal wieder sich ansehen. Jupp.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 15. November 2016
War sehr gut im top Zustand. Gefällt mir sehr der film. Kenne ihm aus den 90er. Genial und super Weltklasse
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 2. November 2015
Den Film mag ich genauso! Auch LUSTIG. SPANNENT Eine prise Drama Von jeden etwas dabei und Für Schweiger Fans voll ok
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 23. Juli 2016
Ein saukomischer Film mit Star-Besetzung, hat mir sehr gut gefallen.
Der Film hat alle Erwartungen auf jeden Fall erfüllt, Klasse Schauspieler.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 4. November 2013
Meiner Meinung nach einer der besten deutschen Produktionen. Toller Film!
Ein mal im Jahr kann man sich den Film immer ansehen.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 12. Januar 2011
Also ehrlich: eigentlich ist der Film gerade mal mittelmässig. Der Erfolg lässt sich wirklich nur über seinen Kultstatus erklären. Til Schweiger spielt wie üblich sich selbst, Detlev Buck einen schon arg durchgeknallten Typen, die beiden Hauptdarstellerinnen sind hübsch anzusehen, aber auch nicht ganz normal, und die Handlung, ja, welche Handlung eigentlich? Eine Sammlung von Gags - überwiegend nicht die Knaller - so eine Art Rahmenhandlung, aber: where's the beef?
Wenn ich dafür ins Kino gegangen wäre müsste ich mich ärgern. Die DVD ist vom Preis-Leistungsverhältnis her ganz ok, aber nochmal anschauen würde ich mir den Film höchstens um zu checken ob ich nicht doch noch etwas mehr Sinn darin entdecken kann. Also eher nicht ...
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 17. Mai 2010
Til Schweiger und Detlev Buck - jeder für sich eine Granate, aber beide zusammen - zum Piepen.
Ich kann mir diesen Film immer wieder ansehen, ist eben Kult.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 13. Mai 2015
Wow...ich muss sagen, der langweiligste und schlechteste Film den ich je gesehen habe...schade um die letzten 90 Minuten. Gut das die neuen Filme besser sind
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 17. August 2010
Film ist nicht wirklich ein Meisterwerk, aber immer noch deutlich sehenswerter als das übliche TV-Programm.
|0Kommentar|Missbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

Der bewegte Mann
4,44 €
Männer...
8,99 €
Barfuss
7,99 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken