Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily BundesligaLive wint17


am 8. September 2017
Tolle Musik zur Meditation. Habe schon mehrere dieses Genres, aber diese hier gehört mit zu den besten. Sehr zu empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 2. November 2006
Manche Menschen haben mit ihrer Stimme eine Kraft und Ausstrahlung, die tief ins Herz eindringt. Lama Gyurme hat solch eine Stimme. Mit seiner tiefen, obertonreichen Stimme versetzt er den Hörenden unweigerlich in eine tiefe Ruhe.

Ich setze die Musik teilweise beim Üben von Yoga-Asana-Reihen ein.

Negatives:

Lama Gyurmes Stimme wird von synthetisch erzeugter Musik begleitet. Ich finde es sehr schade, daß darauf verzichtet wurde, traditionelle Instrumente einzusetzen. Oder hat schon jemand in einem tibetischen Kloster gehört, daß ein Synthesizer den Gesang der Mönche begleitet?

Leider enthält das Booklet nicht die Texte der tibetischen Gebete, die der Lama singt. Das ist wirklich sehr schade.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 24. Oktober 2005
In seiner grandiosen Musik erschafft dieser Mönch eine spirituelle Einheit, die ausstrahlt und uns zur inneren Einkehr und Meditation einlädt.
Gyurme bringt hier asiatische Gebetsgesänge ein. Er fesselt den Zuhörer mit seiner tiefen „Harastimme".
Er strahlt Ruhe, Sanftmut und Harmonie aus, die uns im hektischen Westen des Computerzeitalters etwas abhanden gekommen ist.
In einer hoch technisierten Gesellschaft, in der sich die Wissenschaften daran machen, die letzten Rätsel zu lösen, in der nur noch die Vernunft und Rationalität unser Leben scheinbar bestimmen,
wächst geradezu zwangsläufig der Durst nach mehr emotionaler Tiefe, mehr Spiritualität und Echtheit im Menschen.
Gyurme gelingt es mit seiner ungewöhnlichen CD, diesen Durst nach der ungetrübten Quelle ein Stück weit zu stillen.
Lassen sie sich berühren von einer Musik, die sie in ihrem Innersten bewegen wird. Sie können entspannen, meditieren - ja, einfach SEIN!
Lama Gyurme hat meines Erachtens keine Konkurrenz auf dem Markt - er ist unschlagbar! Wirklich eine Musik, die unter die Haut geht!
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 21. Juni 2004
"Hope for Enlightment" ist eine Wiederveröffentlichung.
Erstmalig erschien das Album 1994 bei SONY unter dem Titel: "Die Stimme der Stille - Der Gesang des Lama Gyurme"
Ich kann das Album nur empfehlen.
Der tibetische Lama Gyurme hat eine wunderschöne volle Stimme. Im Gegensatz zu vielen anderen tibetischen Gesangsaufnahmen handelt es sich auch nicht um starke Obertongesänge - was ja nicht jedermanns Geschmack ist.
Begleitet wird er von dem blinden Keyboarder Jean-Phil. Rykiel, der die alten Gesänge kongenial begleitet.
Die Gesänge, obwohl spiritueller Natur, eignen sich auch für Menschen, die nur gute Musik zum Entspannen suchen und eine schöne Stimme zu schätzen wissen.
0Kommentar| 21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 15. September 2004
Die CD "Songs for Awakening" ist inhaltlich identisch mit "hope for enlightment" - diese nur nebenbei. Obwohl hörenswert, braucht man nicht beide zu kaufen.
11 Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden


Haben sich auch diese Artikel angesehen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken