Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicAlexa BundesligaLive wint17



am 29. Juni 2014
Auch dieser Film ist ein echter Eye-Catcher, wenn auch schon etwas in die Jahre gekommen, immer noch aktuell.
Das Thema Umweltverschmutzung mal aus einer anderen Sichtweise dargestellt. Die Apokalypse war ja schon öfters Thema eines Films, aber der ist einer meiner Lieblinge. Er ist auch nach den vielen Jahren noch sehenswert.
Von Demi Moore hört man heute leider weniger, eigentlich schade, ich sehe sie immer wieder gerne.
Jürgen Prochnow war nie besser als in dieser Rolle als moderner Sohn Gottes.
Michael Biehn zeigt hier erste kraftvolle Anzeichen für seine spätere Rolle als Terminator-Begleiter.
Obwohl der bezeichnete Sperling eigentlich ein anderer Vogel war, denn Spatzen können nun mal nicht singen - das sei dem Regisseur aber großzügig verziehen. Vielleicht gibt dieser Film dem einen oder anderen Fan den Impuls, mal in der Kabbala oder Prophezeiung nachzulesen, ob es wirklich Spatzen im Seelen-Himmel der Bibel gibt ... Unbedingt anschauen!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 20. Februar 2013
Dieser Film ist ein echt gelungenes Stück Filmkunst und überzeugt neben der unheimlich-depressiven Atmopshäre auch durch seine hauptdarsteller.
Demi Moore, die kurz darauf durch GHOST-Nachricht von sam berühmt und später zur Zickendiva wurde spielt hier echt überzeugend.
Auch Jürgen Prochnow überzeugt in der Darstellung als David(oder dem als Gottes Boten der 7.Zeichen auf die Erde zurückgekommen Jesus Christus) absolut mit seiner minimalistischen Mimik. Leider kommt hier Michael Biehn, der sowohl in ALIENS, als später auch in ABYSS so begeisterte, hier nicht so richtig zum Zuge.
Fans moderner Spaltter oder reiner Effekthorrorfilme heutiger Tage werden wahrscheinlich das große Gähnen bekommen beim Ansehen dieses Films.
Alle anderen die sich für eine atmosphärisch dichten Mysterythriller mit philosophoischen Ansätzen(Was wäre wenn keiner gerettet wird?) interessieren, dürften begeistert sein.
Daher ist die volle Punktzahl für dieses Filmjuwehl durchaus berechtigt !
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 2. Juli 2017
Auch ich kannte diesen Film aus dem Fernsehen. Habe auch darauf gehofft, dass er wie vieles andere irgendwann mal wiederholt im TV gezeigt wird. Entweder habe ich es verpaßt oder er wurde nicht wiederholt. Deswegen habe ich mir die DVD zugelegt.- Einen Film, den man immerwieder ansehen kann, halt zeitlos!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 13. August 2005
Normal denkt man ja, daß die Zeichen der Apokalypse so stark sind, daß jeder sie erkennt. Aber wer kümmert sich schon im Zeitalter verseuchter Meere darum, wenn tote Fische an den Strand gespült werden, oder wenn Meteorologen nicht erklären können, warum ein kleines Dorf in der Wüste plötzlich vereist und die Bewohner erfrieren?
Während der "Countdown" unbemerkt läuft, muß die schwangere Abby aber feststellen, daß sie mit diesen Geschehnissen in Verbindung steht. Was hat der geheimnisvolle Fremde, der sich bei ihr eingemietet hat damit zu tun? Und warum interessiert er sich für ihr ungeborenes Baby?
Die Schauspieler sind sehr gut. Jürgen Prochnov ist die perfekte Besetzung für den geheimnisvollen Fremden und Demi Moore bringt die leicht zu Hysterie neigende Abby sehr gut rüber.
Die Zeichen der Apokalypse sind ziemlich schlicht geraten. Der Film stammt noch aus einer Zeit, als Special-Effects aufwendig und teuer waren. Trotzdem wirken sie glaubhaft und treten gerade wegen ihrer Schlichtheit nicht in den Vordergrund.
Was den Film dann endgültig zum Kauftip macht, ist die phantastische Stimmung, die einen schnell in den Bann zieht.
11 Kommentar| 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 26. März 2017
Habe mir den Film früher schon immer wieder auf Cassette angesehen (war inzwischen total aus ausgeleiert). Habe mir denFilm ganz am anfang2 bis 3 x ansehen müssen, bevor ich Handlung richtig verstanden habe. Inwzischen eines meier lieblingsfilme Tolle schauspielerische Leistung von Demi Moore und Jürgen Prochnow - immer wieder sehenswert -
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 20. April 2017
Von allen Mysterie Filmen ist das der Beste....Prochnow in seiner besten Rolle, absolut überzeugend. Auch nach fast 30 Jahren, bekomme ich eine Gänsehaut wenn ich den Film sehe...Grandios: 5 Sterne
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 18. November 2017
Sehr gut gemachter Film-spirituös-sich auf die Bibel beziehend-den Menschen sol klar gemacht werden,das nicht sie das letzte Wort haben werden,sondern ein anderer-und dieser anderer ist Gott.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 8. Dezember 2014
diesen Film kenne ich schon seit er erschienen ist, für sein Alter sehr gut gemacht, man sollte schon hingucken und hinhören, wenn man ihn sieht, dies ist ein Geschenk für meine große Tochter..........wer Demi Moore in "Ghost" mag, wird diesen Film auch lieben..........viel Spaß
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 8. Dezember 2012
diesen Film habe ich schon mehrfach gesehen... jetzt bestellt. Wer diese Art von Filmen mag wird bestimmt genauso begeistert sein. Ich kann mich den positiven Rezesionen nur anschließen. Ein tolles Werk mit super Schauspielern die es schaffen von Anfang bis Ende den Zuschauer zu fesseln und mit fiebern zu lassen. Ein klares "JA" zum Kauf dieser DVD
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 6. September 2017
Das ist halt ein Film für die Sammlung, zur Quallität kann ich nichts sagen da der Film einfach nur im Regal steht und darauf wartet gesehen zu werden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken