Sale Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily BundesligaLive



am 30. August 2015
Eine wunderbare Platte von Deichkinds Anfangszeiten, wobei damals natürlich noch die Rap / Hip Hop Einflüsse im Vordergrund standen (im Gegensatz zu der heute eher elektronischen Schiene, auf die sie irgendwann aufsprangen, doch ebenso genial umgesetzt). Neben den bekannten Klassikern wie dem Erstschlag "Bon Voyage" sowie "Komm Schon" und "Weit weg" überzeugen auch die anderen Stücke jedes für sich mit eigenem Charme. Diese Nordlichter sind einfach Pioniere dieser Kunst. Kiddies von heute, die die Platten vielleicht nur aufgrund Kenntnis der neuen "Niveau weshalb warum" aufkaufen, möchte ich jedoch abraten von diesem Werk (die würden nur verwundert sein...)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 19. Mai 2013
Das beste Album von Deichkind. Auch schon lustig abgedreht, zugleich im Gegensatz zu späteren Alben hats aber auch noch viel mit Hip Hop zu tun. Es sind nicht alle Lieder übermäßig gut, aber schon so einige. Vor allem T2 mit der Hamburger connection (aus den guten alten Zeiten). Es gibt oft die Meinung, Deichkind hätte sich von vornherein ein wenig über Hip Hop lustig machen wollen, aber das Album zeigt eigentlich recht deutlich, dass sie doch schon mit Hip Hop angefangen und sich damit identifiziert haben. Sowohl von den Texten her als auch von den Mitsängern (Dendemann z.B.). Am Ende gibts übrigens einen witzigen hidden track ;) .
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 18. Dezember 2016
Ist super und absolut empfehlenswert, ich höre es immer wieder gerne. Auch nach einigen Jahren macht das Album spaß. Empfehlenswert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 3. Juli 2013
So lange bei Spotify rauf und runter gehört, jetzt musste ich es einfach im Schrank stehen haben.
Habe es oft gehört und man entdeckt immer wieder einen neuen Lieblingstitel für sich.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 22. Dezember 2013
Einfach genial wen sich dieser gewisse Humor auf einer Scheibe
befindet!!! Mach Spaß sich das Album anzuhören, besser wie
des Zeug was heute rauskommt !!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 9. April 2012
Das erste Deichkind-Album ist mit Abstand das Rap-und HipHop-lastigste Album der Hamburger. Vom Sound her erinnert das Album an deutsche HipHop-Größen wie Blumentopf oder Freundeskreis, zeigt aber auch schon Anfänge des Typischen Deichkind-Wahnsinns. Musikalisch ist es in meinen Augen bzw. Ohren das hochwertigste Deichkind-Album und sollte in keiner CD Sammlung eines echten Deichkind und/oder deutsch HipHop Fans fehlen. (Schon gar nicht bei dem Preis!)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 8. Dezember 2009
Für mich klar die beste Scheibe von Deichkind.
Deutsch-Hip-Hop vom allerfeinsten. Klanglich top.

Muss man haben.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 30. Juni 2012
Wer ein absoluter Deichkind Fan ist, für den ist dieses Album ein Mast HAVE: fÜR alle die Die Band erst seit einem Jahr kennen rate ich davon ab.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 5. August 2015
Dieses Album begleitet mich seit 15 Jahren und ich kriegs nicht über. Hat mit den heutigen Deichkindern stiltechnisch nix mehr zu tun, sondern ist bester Hip-Hop aus Hamburg. Wer die Fantis geil fand, wird Deichkind lieben.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 25. Februar 2010
Guter Sound von Deichkind. Bekannt sind sie ja vor allem jetzt geworden durch ihren Auftritt am Chiemsee als Vorgruppe von den Toten Hosen. Dies Album ist nun weniger bekannt. Wer Deichkind mit seinen neuen Songs kennt, sollte sich dies auch mal anhören. Guter deutscher Rock!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken