Jeans Store Hier klicken b2s Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen
2
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 17. September 2015
Abschluss-Live-Album der ersten Victory-Phase mit Charlie Huhn(geile heissere Rockstimme) als Sänger. Desweiteren mit Tommy Newton(G),Herman Frank(G),Peter Knorn(B),Fritz Randow(D), am 31.01.1988 in der "Grossen Freiheit" in Hamburg aufgenommen. Hervorragend transparent produziert bleiben beim Sound keinerlei Wünsche offen. Alle Hits mit drauf, 4 Songs vom Chartbreaker Hungry Hearts(1987), 3 Songs von Dont get mad... get even(1986) und 2 Songs vom Selbstbetitelten Debut Victory(1985). Die bekanntesten Songs und Höhepunkte sind natürlich "Checks in the Mail" und "Hungry Hearts", aber auch alle anderen Songs kommen hier fantastisch lebendig rüber, man höre nur mal die umwerfende Version der Powerhalbballade "Arsonist of the Heart". Das Album ging damals ein wenig unter und ist nicht sonderlich bekannt, umso erstaunlicher welch Perle da sein dasein fristet.
Ein Livealbum das mit den ganz Grossen seiner Zunft spielend mithalten kann und dass sich nicht typisch Deutsch anhört. Es ist auch als Best of zu sehen, dass die ersten 3 Studioalben gut abdeckt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Januar 2013
Die CD wurde gebraucht gekauft. Die Lieferung war zügig und die CD sieht aus wie neu (und hört sich auch so an!).
Super Kauf, bin sehr zufrieden. Ich brauche gar nicht mehr zu sagen - für mich die beste CD von Victory - sie hat Feeling und macht einfach nur gute Laune!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Benötigen sie kundenservice? Hier klicken