find Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Storyteller AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen
3
4,7 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

TOP 500 REZENSENTam 6. Oktober 2010
1977, also am Höhepunkt der Punk Welle, veröffentlichten Eddie & The Hot Rods dieses Album und schlugen damit die Brücke zwischen dem was vor Punk war (Pub- und Glam-Rock) und dem was sich danach Power Pop/Post Punk und in den 00er Jahren dann Indie- Alternative- oder New New Rock schimpfte.

So nebenbei gelingt ihnen dann mit ,Do Anything You Wanna Do' auch noch einer der besten songs und Ohrwürmer der damaligen Zeit, auch wenn der schon eine sehr poppige Melodie hat. Hört man dieses Album, dann hat man sowieso den Eindruck, dass die mit Punk nicht wirklich was am Hut hatten, die wollten einfach Rock'n'Roll so spielen - so wie er klingen soll, nämlich druckvoll, rotzig und gefährlich.

Balladen gibt's hier keine, dafür aber eine Scheibe, die die hohe Kunst des einfachen und mitreissenden Rocks pflegt. Auch wunderbar gelungen hier sind ,Quit This Town', das auf dem La Grange (ZZ-Top) Rhythmus reitende ,Telephone Girl', der Titeltrack und das ausufernde aber spannungsgeladene ,Beginning Of The End', aber letztendlich ist das eh eine Ansammlung von Rock'n'Roll Schlagern, die weder die Clash 2 Jahre später, noch Bands wie die ,Libertines' in den 00er Jahren besser hingekriegt haben.

Wer sich das Album zulegt, der wird enttäuscht sein wie wenig die jungen Bands der 00er Jaher dieser Musik noch hinzuzufügen hatten - und klasse gespielt ist das ausserdem.
1010 Kommentare| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Januar 2010
Diese CD ist der perfekte Ersatz für die Schallplatte, sofern diese nicht mehr funktioniert. Zusätzlich zu den Titeln auf der Platte gibt es noch einige weitere. Da hat man viel Spaß beim Hören!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Mai 2002
Es ist unglaublich, wie frisch diese Scheibe nach all den Jahren immer noch klingt! Do anything you wanna do ist nach wie vor eine richtig geile Nummer (*****) und auch der Rest ist richtig gute Musik. Die Erweiterung zum Quintett (im Vergleich zu Teenage Depression) hat muisikalisch gut getan, mit Punk hatte das wirklich nichts (mehr) zu tun. Die Bonustracks machen die CD im Vergleich zum Vinyl noch mal interessanter.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Haben sich auch diese Artikel angesehen

71,71 €
48,61 €
17,49 €
36,99 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken