Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic Autorip longss17

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen
10
4,3 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern
Preis:19,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 15. März 2008
In Vorfreude auf das neue Album "Stark wie zwei" habe ich den Exzessor
noch mal rausgeholt. Bis auf 1-2 Juxsongs ist durchweg tolles Songmaterial vorhanden. Meine absoluten Favoriten sind die rockigen Songs
"Gegen den Strom, gegen den Wind" und "Gott wenn es dich gibt" die neben der tollen komposition auch sehr gut produziert sind.
Udo beweist hier einmal mehr, dass er nicht nur einer der besten nationalen Künstler ist, sondern auch mit internationalen Acts mithalten kann. Gänsehaut gibt es dann auch wieder bei der Klassik-Version von gdS,gdW(Fantastische Melodie und hervorragender Text)
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Mai 2004
Der Opener der CD ist schlichtweg genial. "Seid willkommen in Berlin" ist Udos Hymne für das Jahr 2000 und sein Start in die Musikgeschichte des neuen Jahrtausends. Danach wir die CD laut. Lindenbergs letzte musikalische Ergüsse noch in den Ohren - sehr laut. Die Musiker (zum großen Teil endlich wieder Mitglieder des Panikorchesters) haben ihren Sound dem HardRock der ausgehenden 90er Jahre endgültig angepasst. Von Nostalgie kann auf dieser Platte weitestgehend keine Rede mehr sein. Dennoch können die neuen Titel sich hören lassen. Musikalisch sind sowohl Ohrwürmer dabei, als auch Balladen zum Genießen. Rein textlich konnte mich die Platte allerdings nicht überzeugen. Von wenigen Ausnahmen abgesehen bleibt Lindenbergs Botschaft eher flach und wenig ambitioniert, was man von seinen moderneren Scheiben bisher eigtl. nicht behaupten konnte. Das Einbeziehen anderer Künstler ist natürlich zu würdigen, im Falle von Eddy Kante fragt man sich jedoch nach der Sinnhaftigkeit, denn die Idee, ihn "Mama" interpretieren zu lassen, mag zwar ganz witzig sein, doch nach einem ersten Reinhören wird das Lied eher zur Folter. Alles in allem eine solide Platte, kein wirklich überragender Start ins neue Musikjahrtausend, aber für den Fan (zu denen ich mich auch zähle) durchaus hörenswert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Juli 2000
Entgegen der Behauptung von oben spielt auf dieser Platte doch das Panikorchester - mal wieder und in Höchstform. Ein sehr abwechslungsreiches Album, das zeigt, dass Udo keineswegs den Rock'n'Roll verlernt hat. "Back to the Roots" - Udo L. auf dem Weg zur Legende. Stärkste Stücke: "Gott wenn es dich gibt" - "süsse Lippen" - "Mackie Messer". Wäre schön, wenn auch deutsche Musikjournalisten das mal wieder entsprechend würdigen könnten !
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 19. Oktober 2007
Eins der einprägsamsten Zitate von "Uns' Udo" ist für mich folgendes:
"Wenn es offiziell Musiker gibt, die singen können, so wie man das ja auch lernen kann, dann muss es auch Musiker geben, die eben offiziell nicht singen können und es trotzdem tun."
Ganz meine Meinung, vor allem wenn der, der nicht singen kann, wenigstens eine große Persönlichkeit ist und gute Lieder schreibt. Und das ist bei Lindenberg die qualitätsgarantierende Kombination.
Wenig Negativ-Ausfälle auf seinem 2000er Album.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. April 2010
Back to the Roots kann man hier nicht sagen, denn hier entstand ein ganz neuer Udo Lindenberg mit ganz tollen Songs mit viel Sinn - wie immer und noch viel besser. Nebenbei ist auch Dorkas Kiefer mit dabei mit einem genialen Song zusammen mit dem Paniker Udo Lindenberg.

Echt Klasse !
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Juni 2000
Die Singleauskopplung "Gegen den Strom" ist schon mit das Beste auf der CD. Die übrigen Stücke sind Udo-like. Highlights sind "Willkommen in Berlin", "Exzessor" und "Mackie Messer".
Vom Stil her guter alter erdiger Rock - keine Überraschungen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Januar 2015
Kurz gefasst: Ein rundum gelungenes. abwechslungsreiches und handwerklich perfekt eingespieltes Udo-Album mit vielen Highlights.
sauber produziert, stellenweise gut rockend, nur bei den Texten kommt Udo nicht an ganz an frühere Glazzeiten heran. Das sei ihm verziehen, der Mann wird auch nicht jünger ;)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. November 2002
Rock und Melodie wurden auf diesem Album mit tollen Texten wunderbar in Szene gesetzt. Ein gelunges Comeback auf der Deutschrockbühne nach der Belcanto Scheibe.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Juni 2000
Der Rockprinz, der einst die deutsche Sprache wachküsste, ist etwas in die Jahre gekommen - aber wer von den treuen Anhängern panischer Klänge nicht?
Trotz teilweiser "Fast-Wiederholungen" ist Udo L. auch auf dieser CD wieder für ein paar positive, rockige Überraschungen gut!(M.Messer)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Juni 2000
Die neue Platte kann sich durchaus hoeren lassen. Nach diversen textlichen sowie musikalischen Ausfaellen in den Neunzigern, erreicht diese Platte durchaus das Niveau seiner besseren achziger Jahre Alben. Auch wenn nach wie vor das Panikorchester schmerzlich vermisst wird und wohl siebzigerjahre Niveau nicht mehr zu erwarten ist macht diese Platte Lust auf weitere Jahrzehnte mit Udo Lindenberg.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

5,99 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken