flip flip Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu TDZ Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle MusicUnlimited Fußball wint17

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen
54
4,5 von 5 Sternen
Eve und der letzte Gentleman
Format: DVD|Ändern
Preis:28,90 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 21. März 2017
Ein Film an dem sich der moderne Mann durchaus ein wenig orientieren darf. Denn der echte Gentleman wird von vielen Frauen nach wie vor geschätzt. Klar muss man alte Werte immer für sich selbst hinterfragen. Aber nicht die Frage "Ist das noch zeitgemäss?" sollte hier im Vordergrund stehen. Wichtig ist, was zu mir als Mensch passt. Wer immer liebevoll und selbstbewusst handelt, wie unser Filmheld, kann aus meiner Sicht nichts falsch machen. Ein echter Filmgenuss, nicht nur für echte Männer...
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. März 2017
wer ihn schon kennt, will ihn immer mal wieder gucken, wer ihn noch nicht kennt sollte ihn gesehen haben
Es gibt nicht sehr viele Filme mit den beiden Darstellern, daher ist es ein muss
sehr romantisch, witzig und etwas traurig, aber keine Angst, er ist nicht zum heulen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Juni 2017
Ein etwas älterer Film der immer noch für Unterhaltung sorgt. Brandon Fraser in einer seinen besten Rolle. Alicia Silverstone überzeugt mit Mimik und Ausdruckskraft.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. August 2017
Diesen Film zu gucken ist das Beste, was man machen kann.
Er ist sehr schön nostalgisch und spiegelt gut den Wandel der Werte, Moral und der Gesellschaft wieder, welcher auch zu aktuellem Thema immer noch gut passt. Humor und Romantik sind auch drin. :3
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Mai 2017
alles perfekt, film ausgesucht und in der gleichen Minute kann man sich zurücklehnen und den film ansehen.
einfach super, sollte man probieren
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Oktober 2017
Ein sehr unterhaltsamer Film, den man immer wieder ansehen kann. Die Schauspieler liefern Bestleistung ab. Äußerst empfehlenswert! Qualität der DVD ist ausgezeichnet und wurde sehr schnell geliefert. Alles in allem 5 Sterne😃
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Mai 2011
Super toller lustiger Film! Sehr zu empfehlen! Habe den Film bereits mindestens 20 mal gesehen und ist immer wieder toll! Film Preis und Verkäufer Top! Schnelle Lieferung! DANKE immmer wieder gerne
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. März 2012
Der Film karikiert auf recht amüsante Weise die Furcht der 60er Jahre, als man einen Strahlenschutzbunker als letzten sichersten Zufluchtsort erfand. Hier überlebte Familie Webber über Jahrzehnte einen angeblichen Atomschlag. Vater (Christopher Walken), Mutter (Sissy Spacek) und Sohn Adam (Brendan Fraser), der nur das Bunkerleben kennt, weil hier geboren und aufgewachsen. Wie die Zeit vergeht merkt man an der Musik: Perry Como, Beach Boys oder Village People.
Die Komik kommt mit dem Aufeinandertreffen zweier Welten, zwischen denen 35 Jahre liegen. So erhält die erste Begegnung einen religiösen Unterton durch Chorgesang und (Gott)vater, Mutter und Sohn.
Man erfährt die heutige Zivilisation neu, weil nichts selbstverständlich ist. 'Die Figuren wirken wie aus Akte X', sagt einer. Die Welt ist aggressiver und unappetitlicher geworden. Brendan Fraser spielt den Sohn sympathisch ahnungslos in Richtung Forrest Gump. Aber Eve (Alicia Silverstone) überragt alle durch ihr erfrischend überzeugendes Talent. Sie muss zwischen Ablehnung und Eifersucht hin und herschwanken, zwischen einer Professionellen und einer echt verliebten Partymaus. Gegen Ende geht es in Richtung Märchen und die Botschaft ist: Man kann im Bunker unterirdisch zwar überleben, aber leben kann man eigentlich nur auf der Erde. Der deutsche Titel ist etwas nostalgisch und langatmig. Das Original ist griffiger und reimt sich auch noch, was wir so nicht nachahmen können.
Alles in allem nett, amüsant und sehr unterhaltsam.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. März 2010
Die Familie Weber flüchtet in den 60er Jahren in einen von Vater Calvin (Christopher Walken) gebauten Schutzkeller, weil sie glauben der Atomkrieg wäre ausgebrochen. Helen Weber (Sissy Spacek) bekommt dort unten ihren Sohn Adam (Brendan Fraser). Der fortan seine gesamte Kindheit mit seinen Eltern im Keller verbringt. Als er 35 Jahre alt ist und nach den Berechnungen des Vaters der nukleare Fallout nachgelassen hat, begibt sich Adam an die Erdoberfläche und entdeckt dort eine Welt die er so wohl nicht vermutet hätte. Aber vor allem lernt er Eve (Alicia Silverstone) kennen und verliebt sich in Sie...

"Eve und der letzte Gentleman" habe ich eher durch Zufall in der DVD-Abteilung entdeckt und fand die Story ganz ansprechend. Diese entpuppt sich beim Ansehen der DVD als romantische und sehr witzige Liebeskomödie, mit großartigen Darstellern und einer grandiosen Situationskomik. Der wahre Reiz der Handlung liegt dabei sicherlich in der Naivität von Adam und seinen Eltern, denen so viele Jahre im Bunker sichtlich zugesetzt haben ;o)

Das garantiert von Anfang zahlreiche Lacher und urkomische Momente. Brendan Fraser als gut-erzogener Gentleman, liefert dabei eine seiner besten Rollen ab. Sein charmantes, etwas zurückgebliebenes Verhalten ist stellenweise urkomisch und grandios von Fraser in Szene gesetzt. Auch Christopher Walken und Sissy Spacek sind große Klasse und eine perfekte Besetzung für diesen Film.

Kurzum: Wer eine witzige und romantische Liebeskomödie sucht ist mit "Eve und der letzte Gentleman" bestens beraten - 5 Sterne.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. März 2006
Zur Geschichte: Adam wächst in einem von seinem Vater eigens kreiertem Atomschutzbunker auf, der sich direkt unter dem Haus seiner Eltern befindet. Nach 35 Jahren jedoch gehen die Vorräte zu Neige und es wird höchste wieder an die Oberfläche zu gehen. Die atomare Strahlung müßte doch eigentlich gebannt sein und Adam sehnt sich nach Gesellschaft. Er beschließt sich eine Frau zu suchen (aber eine aus Pasadena meint seine Mutter, denn die sind irgendwie besser als andere Frauen). Da die Eltern seit den sechziger Jahren in diesem Bunker leben, weiß Adam natürlich gar nichts über die Welt der neuziger. Gut, dass er Eve trifft, die schon gedacht hatte, dass es gar keine anständigen Kerle mehr auf dieser Welt gibt!
Wunderbarer und unheimlich romantischer Film mit Brendan Fraser (Mrs. Winterbourne) und Alicia Siverstone (Aerosmith Video, Clueless). Super für einen Kuschelabend geeignet, aber auch was für die ganze Familie (ab 12 Jahren).
0Kommentar| 27 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

Teuflisch
5,99 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken