Hier klicken April Flip Hier klicken Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle DepecheMode longss17

Kundenrezensionen

3,5 von 5 Sternen
62
3,5 von 5 Sternen
Format: DVD|Ändern
Preis:10,09 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 16. Januar 2011
Bin gestern beim Ansehen des Films angenehm überrascht worden.
Das Bild der Blu ray ist im Großem und Ganzem in Ordnung und in anbetracht des alters des Films ergibt sich kein Grund zur Klage.
Bei einem Vergleich mit der DVD siegt die Blu ray um längen, es sind hier Details zu erkennen die man vorher noch nie wahrgenommen hatte.
Ebenfalls überzeugen konnte der Ton, der Druckvoll und klar verständlich aus den Boxen klang.
So lobe ich mir das neue Medium.
Im Vergleic mit einigen neueren Produktionen braucht sich diese Scheibe nicht zu verstecken.
Der Umstieg von DVD auf Blu ray lohnt auch sich bei diesem Film.
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Juli 2010
Operation Broken Arrow ist auf jeden Fall ein super Film mit einem tollen Travolta (wie fast immer ;) ).
Die Action ist natürlich, wie es sich für einen John Woo Film gehört wieder astrein... doch muss man sagen, dass die Blu-Ray nicht wirklich nötig ist! Sie hebt sich kaum von der DvD ab... Somit klasse Film doch die DvD reicht, vor allem, da die Blu Ray auch kaum Specials bietet!
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. März 2011
Bitte erst überlegen,dann eine Rezension erstellen....
Es gibt Filme wie "Last Boy Scout" (indiziert) oder Demolution Man/Backdraft und viele andere mehr,die auf DVD grauenvoll ausgesehen haben. Die Umsetzung auf Blu-ray ist um Längen besser geworden.Genauso sieht es auch bei diesem Titel aus.
Nur kann man diese Titel nicht mit aktuellen Referenz Scheiben wie Avatar/Fluch der Karibik/Robin Hood/Blade Runner vergleichen! Für (aktuell) 10 Euro sollte bzw kann man zuschlagen. Die bessere Bildqualität ist auf einem 42" Plasma für jeden ersichtlich. Mehr,ist diese Blu-ray allerdings nicht wert. Da stimme ich zu.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Dezember 2014
Das Thema selbst ist... gewagt, aber nicht schlecht.
Teilweise bin ich von Travolta etwas enttäuscht, er wirkt nicht immer überzeugend.

Meine liebste Unlogik in dem Film ist die, wie die Protagonisten aus einem Bergwerk fliehen.
Sie befinden sich also offensichtlich in etlicher Tiefe, retten sich mutig in einen unterirdieschen Fluss und kommen dann irgendwo in einem Oberirdischen See aus.

Wow, langer Atem, und faszienierend, wie tief dieser See sein muss ;-)

Die Action tröstet aber insgesamt über die kleineren Schwächen hinweg.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Juni 2013
Operation Broken Arrow ist einer der besten älteren Actionfilme überhaupt.
Diejenigen die "The Rock" mögen werden begeistert sein!

Dieser Film ist sehr gut gemacht. Spannung durchweg was man ja eigentlich
erwartet wenn John Woo mitmischt.

Die Wahl der Darsteller war perfekt.

John Travolta als Militär der sich immer übergangen fühlt und sich
eine Atomwaffe aneignet.
Dies ist eine seiner besten Rollen, die er je hatte.

Christian Slater als Gegenpart ist keinesfalls zu verachten,
aber kommt nicht an die großartige Leistung von J. Travolta heran!

Für Fans des guten alten Action Genres unbedingt sehenswert.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. November 2016
John Travolta spielt in diesem Film einen, im ersten Augenblick einen verrückten wie verwirten Piloten der amerikanischen Streitkräfte.
Dieses wird jedoch im laufe des Filmes so korregiert, dass es sich nicht um einen "verückten" Piloten handelt, sondern um eine Person geht, welche mit Berechnung vorgeht, welches sich nur um die persönliche Bereicherung zum Ziel hat.

Es ist zwar nur ein Film, wobei der Schauspieler John Travolta mal wieder einen "Schurken" spielt, ist jedoch gut bis sehr gut gemacht.
Dieses hat nach meiner Meinung auch damit zu tun, dass man die nächst kömmenden Szenen oftmals nicht vorahnen kann.

Mein persönliches Fazit zum Film: Daumen hoch...
Zum Verkäufer: Ohne Beanstandungen... Also auch hier: Daumen hoch...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Dezember 2012
Der Film

Ok, die Story folgt einem mehr als bekannten Muster... Bösewicht entführt Atombombe und erpresst die Welt, Held muss Welt retten.
Zum Glück gibt es aber einige Faktoren die dieses Werk trotzdem kurzweilig und herausragen machen - solide inszeniert, spannend und mit feiner Action.
Hierzu muss man eigentlich nur 3 Namen nennen - John Woo, John Travolta und Hans Zimmer...

Auch wenn man schon deutlich merkt, dass Hongkong-Ikone John Woo in Hollywood in seiner exzessiven Gewaltdarstellung eingeschränkt wurde erkennt man relativ schnell seine besondere Art der Inszenierung wieder...Zeitlupen, Tauben, etc... alles wieder mit dabei!

John Travolta gibt seiner Rolle in diesem Rahmen eine beeindruckende und diabolische Präsenz mit - Tip: Auf die Synchronisation verzichten und auf englisch genießen!

Hans Zimmer, so scheint es auf den ersten Ton, konnte sich genau auf den Charakter des Films einstellen und beweist schon lange vor Inception" und der Dark Knight-Trilogie" das er zu den ganz großen Hollywood-Komponisten zählt.

BluRay-Bild

Bevor man jetzt beginnt mit brennender Videophilie die Schwachpunkte zu nennen der wichtigste Hinweis: Wir sprechen immerhin über einen Katalogtitel dessen Ursprungsmaterial fast 20 Jahre alt ist. Dies und den Vergleich zur DVD berücksichtigend lohnt sich das Upgrade durchaus.
Schärfe und Farben profitieren merklich von diesem Transfer, dunkle Passagen weisen manchmal einen merklich Grauschimmer auf, aber, wie gesagt...
Alles in Allem ein mehr als annehmbares Ergebnis, wer, wie ich, diesen Film noch aus der VHS/Laserdisc/DVD - Zeit kennt wird es nicht bereuen.

BluRay-Sound

In der Kategorie Sound ist auch sofort hörbar, dass der 5.1 MasterAudio-Track die DVD um Längen schlägt, zwar nicht perfekt, aber deutlich.
Der Subwoofer bekommt genügend Arbeit und auch die Höhen sind sauber abgestimmt. Gelegentlich tun sich die Dialoge etwas schwer was aber nicht weiter störend auffällt.
Man wird nicht wochenlang an den Audiogenuss dieser Disc zurück denken aber das Zuhören macht definitv Spaß.

Fazit

Sehr solider 90-Jahre-Actioner mit dem klassichen John-Woo-Esprit und Starbesetzung. Klare Kaufempfehlung, man wird diesen Film sicher nicht nur einmal einlegen!
Einen Stern Abzug gibt es eigentlich nur weil man eben auch Katalogtitel kennt die mit noch mehr Liebe zum Detail aufbereitet werden.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. November 2010
Ich habe ca. ein halbes Jahr lang gezögert diesen Film zu kaufen aufgrund der vielen negativen Bewertungen bezüglich der Bildqualität.
Nun habe ich mich doch durchgerungen da ich den Film gut finde.
Hmmm, dem ganzen wird ein wenig unrecht getan.
Die Gesichter die im Fokus stehen, sind scharf.
Das was im Hintergrund ist, nicht zu 100 % wenn ich 1,50 davorsitze oder stehe sehe ich auch genug Pixel.
Allerdings wenn ich an meinem 50 Zoll Fernseher 3 meter wegsitze, bemerkt man auch nichts mehr.
FAZIT: Das Bild ist keineswegs perfekt aber ich habe schon weit schlechtere Blu-rays in den Händen gehabt.
11 Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. November 2007
Über den Film möchte ich nicht viel sagen. Ich gebe Ihm 5 Sterne er ist erstklassig. Aber wie jedem bekannt ist lässt sich über Geschmack streiten.

Worüber man aber nicht streiten muss ist die Bildqualität der HD Scheibe. Das Bild ist mal auf sehr gutem Niveau, dann wieder Augenleiden verursachend. Unschärfe, Kantenflimmern und klare gestochen Scharfe aufnahmen wechseln sich ab.
Natürlich ist die HD besser als die DVD aber Kilometerweit von einer vernünftigen HD Veröffentlichung entfernt.
Auch muss man genau wie auf der DVD, aufs Bonusmaterial verzichten.

Der Ton ist hingegen wirklich gut gelungen. Voluminös und klar kommt er aus den Boxen.
44 Kommentare| 24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Juni 2015
Ich habe mir Operation: Broken Arrow hier bei Amazon Prime ausgeliehen, weil ich mal wieder Lust drauf hatte :)

Der Film ist ein typischer 90er Jahre Action-Film um Korruption, Atombomben und viel Knall und Bumm. Also genau das, was man Abends mag :)

Da dies ein John Woo Film ist, stimmt die Action und der Film ist sauber und schnell gemacht. John Travolta hier in einer absolut Spitzen-Rolle, die ihm wohl sichtlich Spaß gemacht hat.

Zuviel über die Logik und die "Treffsicherheiten von Soldaten" sollte man hier sicherlich nicht nachdenken. Vor allen Dingen, wenn man mit einem Maschinengewehr auf einen 5 Meter entfernten Hubschrauber zielt und diesen offenbar nicht ein einziges Mal trifft :)
Aber gut. Das ist ja in jedem dieser Filme so..

Die Bluray bietet ein "vernünftiges" Bild. Es wirkt scharf und geht so. Wenn man genau hinschaut, kann man aber oft leichtes Bildrauschen erkennen. Auch die Schärfe lässt hin und wieder zu wünschen übrig (was mir allerdings auch so aussieht, als sei der Film selber nicht richtig fokussiert worden).
Als Extras gibt es hier nur einen Trailer. Alles in allem eher Mau.

Als Leihfilm war es OK, für kleines Geld sicherlich auch. Auf jeden Fall ein Film, den man sich anschauen kann, wenn man auf schnelle und spannende Action steht.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken