Herbst/Winter-Fashion Hier klicken Duplo studentsignup Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken Learn More Fire Shop Kindle PrimeMusic GC HW16

Kundenrezensionen

3,9 von 5 Sternen
72
3,9 von 5 Sternen
Format: Videokassette|Ändern
Preis:6,99 €+ 3,00 € Versandkosten
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

1-8 von 8 Rezensionen werden angezeigt(1 Stern). Alle Rezensionen anzeigen
am 11. Januar 2006
Dieser Film hat soviel Spannung, als wenn man sich ne Kochsendung von Herrn Biolek ansieht. Dafür geht es aber weitaus blutiger zu...;-))
Der Film ist zusammengeklaut aus Streifen der letzten 15 Jahre, die das selbe Thema: "Teenagermorde auf dem Campus" hatten. Keine Handlung, keinen Sinn, unterdurchschnittliche Laien-Schauspieler, nur Gemetzel.
Wer will so ein ausgelutschtes Thema noch sehen? Gibt es eigentlich überhaupt noch Studenten in den USA - oder wurden sie bereits alle niedergemetzelt?
Nein danke - so nen Müll braucht niemand!
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. September 2008
Dieser Film geht höchstens als Teenieshocker durch.
Den Teenies lassen sich nicht von schlechten Schauspielern, unlogischen Zeitabläufen und lacherliche Horror schocken.
Da zählt nur wie schnell und grausam einer nieder gemetzelt werden kann.

Ich habe mir den Film angesehen und war ungefähr nach der Hälfte des Films sowas von genervt, weil einfach nichts zusammen paßt.
Es werden sinnlose Hinweise gegeben, damit die Spur auch ja nicht zum Mörder führt.

Da gibt es wirklich bessere Filme die auch einen normalen Menschen gruseln können ohne diesen Schund.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. April 2000
Laßt lieber die Finger davon: Dieser Film ist Beispiel dafür, wie man eine mittelmäßige Idee in entäuschenden Film verwandelt: Zugegebenermaßen sind einige Szenen gruselig umgesetzt, doch vor allem das absolut unglaubwürdige und unlogische Ende machen diesen Film zu einem langweiligen und total überflüssigen Abklatsch von Scream & Co.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. März 2001
Was war denn das? Das war das erste was ich mich nach Ansicht des Filmes fragte. Wer denkt ich meine diese Frage positiv in Bezug auf den ungemeinen Thrill den „Düstere Legenden" mit sich bringt, der irrt gewaltig. Dieser Film war nämlich die Krönung des allgemeinen „Scream Abklatsch Dilletantismus" . Hat man sich durch den „Ich weiß was du letzten Sommer getan hast Teenie Schwachsinn" durchgequält, so wird man hier auf's allerübelste gefoltert. Das Schema ist das altbekannte, nur wo bei „Scream" und „Ich weiß..." zumindest noch bei Halloween und Jason abkupfert wurde, so wird hier nur „Scream" und „Ich weiß..." auf's Übelste kopiert. Unter dem Strich muß ich sagen das ich in meiner Privatsammlung massig schlechte Italo B-Horror Filme habe, aber alle sind noch um Längen interessanter als dieser hirnrissige Müll.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Juni 2001
...der nur noch von seinem Nachfolger unterboten wird. Was hat man sich nur dabei gedacht so einen Schrott zu produzieren? Die Schauspieler waren allesamt grottenschlecht (mal abgesehen von Veteranen wie Robert Englund, und Spannung wollte auch keine aufkommen. Die Todesszenen mögen zwar originell sein, doch was nützt mir das, wenn mich der Rest zu Tode lanweilt? Insgesamt kein Vergleich zu der Scream-Trilogie, die bis heute unerreicht bleibt.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. April 2001
Mein Gott, ist der Film schlecht! Wie kann man es wagen, sich so offensichtlich an anderen hochklassigen Horrorfilmen zu vergehen. Wo liegt denn bitte der Unterschied zwischen "David Evans" und "David Egan" (ihr wisst, wen ich meine...)?? Wo hab ich den Auspruch "Mein Gott, ich gewinne einen Preis mit meinen Artikeln." schon mal gehört?? Alle, die diesen Film gucken wollen muß ich warnen: HIER WURDE DAS GENRE AUFS ÜBELSTE VERGEWALTIGT!! Die Schauspieler sind mehr als schlecht, können nicht überzeugen. Rudolph das Rentier ist gruselieger!! Wo sind die Überraschungsmomente abgeblieben?! Und die sogenannte "Story" ist der größte Müll seit der Erfindung der Schreibmaschine. Schade, dass man bei Rezensionen mindestens einen Stern geben muss; dieser Mist hat nicht mal einen halben verdient!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Juli 2001
wer will denn so etwas noch sehen ? nachdem das thema "scream" , "sommer" oder tenny horror zum zweihundertfünfzigsten mal durchgekaut wurde muss ja immer mehr her. schaut euch den zweiten bloss nicht an ,geht lieber ne runde spazieren ,da habt ihr was von !! oder kramt mal nen schicken klassiker wie "prom night" oder "halloween" raus da habt ihr noch sowas wie spannung
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. August 2005
Wieviel Klischees braucht man um einen schlechten Horrorfilm zu machen? Tja, man klaut sich hier ein bisschen was von SCREAM dort ein bisschen was von ICH WEIß WAS DU LETZTEN SOMMER GETAN HAST übergieße das ganze mit Unblutigen Szenen und schlechten Schauspielern. Ich meine SCREAM war jaschon eine Zumutung, aber das hier ist wirklich das LETZTE!!! Hört auf mich und schaut ihn euch bloß nicht an!
11 Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Benötigen sie kundenservice? Hier klicken