Jeans Store Hier klicken Jetzt informieren Neuerscheinungen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Herbstputz mit Vileda Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen
42
4,5 von 5 Sternen
Format: DVD|Ändern
Preis:5,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 17. April 2005
Sicherlich, ein Film, den man mit Adjektiven wie phantastisch, reich an special effects, komisch, ein wenig überdreht bezeichnen könnte. Doch lohnt es sich sehr, auf die Feinheiten zu achten. Da gibt es ironische Anspielungen, mal deutlicher, mal versteckter, was Politik, Schnell-Lebigkeit (der Film wurde 1989 gedreht, umso mehr trifft es auf die heutige Zeit, 16 Jahre später, zu!), Egoismus, Rücksichtslosigkeit, Geld- und Machtgier, Manipulation betrifft.
Raffiniert wurden gekonnte Situationskomik und humorvolle Zwischenbemerkungen in die Story eingearbeitet, die den Zuschauer gleichzeitig amüsieren und das Mass an Interesse den ganzen Film hindurch nicht absacken lassen. Eine gekonnte Mischung aus Romantik, Komödie und Kampf gegen das Böse und den Weltuntergang, den die 4 Geisterjäger in diesem, meiner Meinung nach den (inhaltsunabhängigen) 1. Teil übertreffenden Sequel, antreten und - ich gebe zu erwartungsgemäss - gewinnen. Mehr zur Story möchte ich nicht sagen. Es lohnt sich, den Film anzusehen und darüber nachzudenken, ob das, was da so komödienhaft-witzig in dem Movie erzählt wird, nicht doch auch gewisse Parallelen zur Gegenwart aufzeigt. Für mich ein Kultfilm!!!
Zusätzlicher Bonuspunkt für die Musik: von Glenn Frey (Eagles) über Run DMC, Bobby Brown, Ray Parker jr. bis Howard Huntsberry's "Higher & higher" (Jackie Wilson) u.v.m.
PS: Für die, die's noch nicht wussten: die Story wurde von Dan Aykroyd (Dr. Ray Stantz) und Harold Ramis (Dr. Egon Spengler) geschrieben!
0Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. März 2001
Sie sind zurück! Fünf Jahre nachdem die Geisterjäger die Welt oder zumindest New York vor dem Untergang bewahrt haben, braut sich neues Unheil über Big Apple zusammen. Rosaroter Schleim mit „bad vibrations" und der Geist eines bösen Karpatenfürsten drohen New York ins Chaos zu stürzen, und zwingen die Geisterjäger ihre nicht lizensierten Protonenbeschleuniger zu entstauben. Sigourney Weaver, Rick Moranis und Annie Potts sind wie last but not least „Slimer" wieder mit von der Partie.
Ghostbusters II ist zwar nicht mehr ganz so spritzig wie der Vorgänger, aber dennoch eine gelungene Fortsetzung und absolut sehenswert. Die DVD überzeugt durch gutes Bild im Original Kinoformat 1:2,35 und einem relativ guten Surround Sound. Die Ausstattung mit Bonusmaterial ist leider nicht mehr ganz so üppig ausgefallen wie bei Teil 1.
0Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. März 2001
Die Ghostbusters sind zurück. Der erste Teil war seinerzeit die erfolgreichste Komödie der Welt, und das nicht von ungefähr. Dieser 2. Teil dagegen hatte es bei Kritik und Publikum immer etwas schwerer. Natürlich ging die Originalität etwas flöten, doch für aufgeschlossene Kino- und Comedy-Fans ist auch Ghostbusters 2 die absolute Offenbarung - allein das Wiedersehen mit den "Helden" ist den Kauf schon wert, Murray, Aykroyd, Ramis und Weaver sind wegweisend aufeinander eingespielt, die Geschichte, stellenweise sogar richtig düster, weist originelle Ansätze auf ("Gefühle-Schleim"). Ohne "Ghostbusters" (und dieses ebenbürtige Sequel) hätte es "Men in Black" niemals gegeben. Die spärlichen Extras sind bedauerlich, ausserdem fehlt ein animiertes Menü, aber da der Film selber 1A ist, lohnt sich der Kauf trotzdem, zumal er im TV und auf Video nur im frechen Vollbild zu sehen war.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Januar 2004
Ghostbusters 2 war an sich nur eine Frage der Zeit - der Erfolg des ersten
Teils war einfach zu gewaltig um keinen Nachfolger zu drehen. So muss sich
der Film nun auch an seinem Vorgänger messen, was ihm auch ganz gut
gelingt, Es ist klar, dass die Gags nicht immer so originell sind wie bei
Teil 1, aber trotzdem ist Ghostbusters 2 ein absolut gelungener Film. Dies
liegt hautpsächlich daran, dass die Produzenten es geschafft haben, das
ganze Original-Team wieder auf die Beine zu stellen. Bill Murray, Dan
Akroyd, Harold Ramis, Rick Moranis, Sigourney Weaver....alle sind sie
wieder mit von der Partie. Effektmässig hat Industrial Light an Magic
ebenfalls wieder tolle Arbeit geleistet. Insgesamt bietet der Film einige
spitzenmässige Szenen und Witze, ein paar Längen in der Mitte, einen
phänomenalen Showdown und haufenweise Schleim, grins! Bild und Ton der DVD
sind astrein - die Extras sind im Vergleich zur Teil 1- DVD aber deutlich
magerer ausgefallen. Trotzdem: Ein Pflichtkauf für Leute, die den ersten
Teil geliebt haben!
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Oktober 2014
Mit dem damaligen Erfolg des ersten Ghostbusters-Film war eine Fortsetzung sicher.

Die Story finde ich an sich gut.
Es spielt fünf Jahre nach den Ereignissen des ersten Films und die Ghostbusters sind im unfreiwilligen Ruhestand, da der Bürgermeister jegliche Geisterjagd verboten hat.
Doch als New York von rosa Schleim und dem Geist des bösen Fürsten Vigo bedroht wird, müssen die Ghostbusters handeln und zudem das Leben von Danas Baby retten. Denn Vigo will das Baby dafür benutzen um wieder ins Reich der Lebenden zurückzukehren.

Der Film hat Spannung und Witz.
Der tanzende Toaster lässt einen nur so herrlich Schmunzeln.
Vor allem freut man sich auf das Wiedersehen mit Bill Murray, Harold Ramis, Dan Aykroud, Ernie Watson, Sigourney Weaver, Rick Moranis und Annie Potts.
Weitere Geister machen New Yorks Straßen unsicher. Doch keine Angst, denn die Ghostbusters sind bereit.
Einfach eine angemessene Forstsetzung einer großartigen Kult-Gruselkomödie.

2009 kam das Videospiel "Ghosbusters: The Video Game" heraus, die die inoffizielle Fortsetzung des Films darstellt.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Februar 2014
Dieses Mal bekommen es die GHOSTBUSTERS mit dem Karpatenfürste Vigo zu tun, der im Baby von Dana Barrett (Sigourney Weaver) wiedergeboren werden will.

Es gibt wieder reichlich Gags, und die Spezial-Effekte sind grandios. Doch leider nicht beim Bonusmaterial. Es gibt nur Filmografien der Besetzung und vom Regisseur + Trailer. Also nicht so üppig ausgestattet wie die DVD vom 1. Teil.

Die Bildquali haut in Sachen Schärfe und Farben aber wieder mächtig rein.

Da der "Dr. Egon Spengler"-Darsteller Harold Ramis am 24. Februar 2014 verstorben ist, wird es wohl keinen 3. Teil mehr geben, der Uns Fans mit dem richtigen Futter versorgt. R.I.P. !

BEWERTUNG:
5 rumgeisternde Sterne für den gelungen 2. Akt. Spaß, Spannung und ordentliche Lacher sind für 108 Minuten wieder garantiert.

Fazit:
Wenn aus Ihrem Wasserhahn eine zähe rosafarbene Flüssigkeit entfließt, vergessen Sie den Hausmeister - rufen Sie die GHOSTBUSTERS!
55 Kommentare| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Mai 2012
Joar sie sind wieder da, nachdem sie einen mächtigen Gott stoppen konnten, auch wenn dabei viel Chaos angerichtet wurde.
Der 2te Teil spielt paar Jahre nach dem Vorgänger und handelt von sich mies benehmenden Bürgern, die scheinbar jegliche Freundlichkeit verloren haben, was letzendlich zur Rückkehr von Geistern und einem grausamen Fürsten führt.

Im Großen und Ganzen kann man sich den Film bedenkenlos anschauen, er ist weder schlechter, noch besser als Ghostbusters I. Wem dieser also gefallen hatte, wird auch hier wieder gefallen finden =)
Die Story gefällt mir aber um einiges mehr und wirkt durchdachter. Einzigst unlogische ist das mit der Freiheitsstatue, das diese durch ihr massives Gewicht die Straßen komplett unbeschädigt läßt.
Ansonsten was soll man noch schreiben, Ghostbusters ist Kult und muss man einfach mögen!

DVD Qualität noch einen Ticken besser als von Teil 1.
Naja ich hab auch noch keine DVD erworben wo Bild und Ton mies waren.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Dezember 2013
....das Lied geht einem Wochenlang nicht aus dem Kopf. Mir würde etwas fehlen, wenn ich es in meiner Sammlung nicht hätte. Wer Trübsinn bläst sollte sich diesen Film unbedingt ansehen!!! Danach hat man eine super Laune.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 20. Oktober 2014
5 Jahre nach Teil 1: Den Ghostbustern wurde verboten auf Geisterjagd zu gehen und so versprengte sich die Truppe und jeder macht sein Ding.
Dann gerät Dana, die einen kleinen Sohn hat, wieder in Kontakt mit der Geisterwelt.
Das aktiviert die Ghostbusters wieder, die aber ohne Erlaubnis der Stadtväter agieren müssen.
Als klar wird wer hinter dem Hokus-Pokus steckt ist Eile geboten.
Der Osteuropäische Terror-Fürst Vigo will in Dana's Sohn wiedergeboren werden um über die Gegenwart zu herrschen.
Dazu erschafft er einen Schleimfluss unter der Stadt der sich aus dem Hass der Menschen nährt.
Keine leichte Aufgabe für das leicht eingerostete Team.

Ghostbusters 2 aus dem Jahr 1989 ist ein durchaus gelungenes Sequel, kommt aber nicht an den Charme und die Atmosphäre des Vorgängers heran.
Ist natürlich Geschmackssache...
Trotzdem macht der Film Spaß und sorgt für durchweg gute Unterhaltung.
Die Effekte sind hier um einiges kostspieliger und auch die Gimmicks der Geisterjäger wirken etwas aufgewertet.
Ansonsten keine positiven oder negativen Punkte.
Eine solide 80er Komödie mit ein wenig Spuk.
Mit dabei sind u.a.: Bill Murray, Harold Ramis, Dan Aykroyd, Eddie Hudson, Sigourney Weaver, Rick Moranis, Kurt Fuller, Peter MacNicol, Annie Potts und Wilhelm von Homburg.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Februar 2016
Seit dem ersten Teil wo sie die Welt vor Gozer gerettet haben wurde den Geisterjägern das Jagen verboten.
Sie sind nur noch an Kindergeburtstagsfeiern. Man hat sie längst vergessen.
Ray, Winston:There's something strange in the neighborhood...
Boy: My Dad says you're guy s are full of crap.
...and it don't look good

Peter Venkman hat seine eigene Show World of Psychic.
Jeder ist seinen eigenen Weg gegangen...
In dem Film geht es um Vigo den Karpaten der in einem Gemälde im Manhatten Museum gefangen ist.
Um wieder leben zu können benötigt er ein Kind.
Dabei hat er es auf das Kind von Peter Venkman's ehemaligen Freundin abgesehen Dana Barret.
Dana nimmt Kontakt zu den Geisterjägern auf die wiederum gehen der Sache auf den Grund.
Peter Egon Ray graben in der First Avenue ein Loch und finden unter der Straße einen psychomagnetischen rosa Schleimfluß.
Durch die Entdeckung lösen sie einen Stromausfall in New York aus und kommen vor Gericht.
Der Richter lässt aber die Anklage fallen...
Die Geisterjäger sind zurück...
Später werden die Vier in die Klapse geschickt... Man erklärt sie für verrückt...
....
Ist ganz witzige Fortsetzung,
Kann man mit dem 1. Teil nicht vergleichen.

Ich kannn mich noch an die Cartoons erinnern die habe ich als Kind immer gerne gesehen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden