Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More 8in1 Promotion Hier klicken Fire Shop Kindle WalkingOnCars Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen
40
4,5 von 5 Sternen
Format: DVD|Ändern
Preis:9,99 €+ 3,00 € Versandkosten
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 6. August 2001
Eine herrlich skurrile Komödie voller abgedrehter Charaktere mit einer ebenso abgedrehten Story. Fast alle Darsteller, außer Branka Katic natürlich, sind vielleicht äußerlich unschön, doch die innere Schönheit dieser Menschen überstrahlt alles. Diese Liebenswertigkeit aller Figuren, selbst die der „Gangster", trifft einen unweigerlich selbst, so dass man ständig ein Schmunzeln auf den Lippen hat, sollte man sich gerade von einem wiederholten Dauerlachen erholen. Natürlich ist dieser Film nicht für jeden Geschmack geeignet, soll er auch nicht. Wer auf abgedrehte, völlig unrealistische Komödien steht, und vielleicht einen Faible für Südosteuropa besitzt, sollte sich den Film anschauen. Leider sind bei der DVD die deutschen Untertitel in der Originalfassung nicht ausblendbar, deshalb bekommt dieses Produkt „nur" 4 Sterne. Der Film hätte locker 5 eingeheimst. Aber noch mal die Warnung: der Film ist Geschmackssache, deshalb empfehle ich vorher das Video oder die DVD erst auszuleihen.
0Kommentar| 24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. April 2002
ein absolut erstklassiges meisterwerk von emir kusturica! nach der befürchtung das regisseur kusturica sich von der filmszene verabschieden würde (er sollte angeblich nationalistische elemente in seinem film "underground" absichtlich zu propagandazwecken verarbeitet haben, die absoluter quatsch sind) meldet er sich mit einem paukenschlag zurück.
kusturica hat es geschafft die tatsächliche situation in restjugoslawien wiederzuspiegeln. auch sein hang zur übertreibung aber auch mystischer zusammenhänge, die bei den romas eine sehr grosse rolle spielen, machen den film zur 90 min show.
viel beachtlicher ist die tatsache das 99% der schauspieler laiendarsteller sind.viele davon konnten nicht lesen so das sie phonetisch ihre texte lernten. und gerade das macht den film so interessant und sympatisch. er ist ehrlich, zeigt die tatsächliche situation zwischen den menschen und läßt keine zweifel offen. und darum ist es kusturica in der vergangenheit immer gegangen. wahrheit mit einer gesunden mischung aus slapstick und provokation.
respekt!
0Kommentar| 35 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Mai 2006
Wir hatten beim ansehen des Films eigentlich nur ein Dauergrinsen im Gesicht. Die Typen sind einmalig. Die Musik mitreissend und die Story gespickt mit Szenen die man beim ersten mal ansehen kaum mitbekommt. Wer auf Hollywood steht ist hier fehl am Platz: keine hübschen Menschen mit Gesichtern aus Kunststoff, keine patriotischen Dialoge etc.

Super Film und daher 5 Sterne.
0Kommentar| 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. September 2006
Immer wieder ein köstliches Vergnügen. Originelle Charaktere verkörpern die kulturelle Vielfalt des Balkans. Die typische, mitreissende Blasmusik vermittelt Lebensfreude und Tradition. Emir Kusturica gelingt es, skurrile Einfälle in eine traditionelle Heiratsgeschichte einzubinden, wobei sich der gutmütige, naive Vater des Bräutigams mit dem gerissenen business-man "Dagan" auseinandersetzen muß. Das Eingreifen eines mächtigen Clans gibt dem Geschehen die entscheidende Wendung. Alle Schauspieler sind großartig. Zrdan Todorovic als Dagan glänzt als raffinierter Drahtzieher und liefert mit seinem Solo einen der Höhepunkte der aufregenden Hochzeitsfeiertlichkeiten. Preisgekrönt!
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. August 2001
Dieser Film ist so voll von Lebenslust und -freude, dass der Betrachter nur gute Laune bekommen kann. Man kann noch so schlechte Laune haben, Magenkrämpfe und alle möglichen anderen Gebrechen, dieser Film läßt es einen vergessen und man liegt trotz Schmerzen vor Lachen auf dem Boden. Für diesen Film braucht man keinen Alkohol, nein, dieser Film ist, gemeinsam mit der Musik von Fanfare Cionela ein berauschendes Stück Filmgeschichte. Ich bin begeistert!
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
HALL OF FAMEam 2. September 2000
Eine verrückte, swingende Komödie mit fast nur Laiendarstellern. Aber was für welchen - skurrile Typen, wie sie nur ein Kusturica auftreibt. Der Humor wird vielleicht nicht jedem zugänglich sein, aber wenn man sich drauf eingelassen hat, ist dies ein wundervolles Filmerlebnis mit Bildern, die man nicht so leicht vergißt. Die serbo-kroatische Originalfassung wird mit nicht-ausblendbaren Untertiteln geliefert. Für diejenigen, die dieser Sprache mächtig sind, ist das natürlich genauso ärgerlich wie für mich bei zwangsuntertitelten englischsprachigen Filmen.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Mai 2006
Es ist wirklich unglaublich über welche dinge sich hier einige menschen aufregen, nur um dann mit irgendwelchen äußerst hochgestochenen phrasen um sich zu werfen, die hier im übrigen völlig fehl am platz sind. schließlich reden wir hier über einen film! zum anderen, wen wundert es, so sind die deutschen eben manchmal.

zum film: ich finde ihn klasse, habe ihn schon mehrmals gesehen. und als tip für "erstgucker", beim 2.mal ist er noch besser!

für alle negativen: man muß es halt auch verstehen, gell!

schlußwort: ich bin in serbien groß geworden mitten unter den roma und ich kann nur sagen, der film entspricht nicht ganz der realität :o) und ja es ist alles übertrieben, aber damn it, es ist halt ein film!(und er ist toll gemacht!) ENDE
0Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Juni 2002
Crna Macka, beli Macor (= Schwarzer Katze, weißer Kater) ist eine übermütige, an den Ufern der Donau angesiedelte Burleske und ein farbenprächtiges Fest der Lebensfreude. Traditionelle Slapstick- und Screwball- Elemente sind mit Western- Ästhetik verschränkt. Das Ergebnis ist eine turbulente, schwarze Komödie aus dem " Wilden Osten", angesiedelt in einem nicht allzu fernen Armenhaus Europas, wo alle Welt mit D- Mark bezahlt und das Recht des Stärkeren gilt!
Ein gelungenes Meisterstück! Hvala ti, Emir Kusturica !!!
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Oktober 2015
Witzige Handlung, skurrile Typen, Balkanmusik. Ein Film der mal etwas anderes ist. Keine schöne Menschen, keine faden Charaktere. Ich mag es gern etwas schräg und mich hat dieser Film sehr gut unterhalten.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Januar 2006
Der Film ist zunächst typisch Kusturica - überdreht und ein Sittenbild des Balkans, vor allem Bosniens. Wer feinsinnige Komik erwartet, wird maßlos enttäuscht sein (wie man an manchen Eintragungen erkennen kann). Wer sich hingegen der tragisch-komischen Geschichte der Roma am Balkan auf amüsante Weite nähern will, dem sei dieser Film ans Herz gelegt.
Großartig machen den Film - wenig überraschend - die skurrilen Figuren (alte Herren mit übergroßen Goldzähnen und diabolischen Grinsern) und die vorzügliche Musik (ich nehme stark an, dass Goran Bregovic wieder die Finger im Spiel hatte). Die Handlung ist wie immer recht eingleisig, und oft mutet der Film wie ein Video-Clip an. All das macht ihn sehens- und liebenswert.
Unter diesen Rahmenbedingungen meine uneingeschränkte Empfehlung!
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden