find Hier klicken Sonderangebote Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezensionen

3,5 von 5 Sternen
168
3,5 von 5 Sternen
Format: DVD|Ändern
Preis:6,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 22. Mai 2017
Ich muss sagen, als riesen Godzillafan musste ich mir den Film auch noch auf Blu 'Ray holen. Hat alles geklappt Top
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Oktober 2016
Eine Kiste Bier sollte man schon getrunken haben, um ihn zu ertragen ... aber dann ist er echt lustig! Sicher haben die Macher für den Papa-Mama-Godzilla die ganze Pappmache-Jahresproduktion der USA aufgekauft. Und die Army dürfte sich ebenso über die kostenfreie Werbung freuen. Auch wenn Sie mal wieder eklatante Kollateralschäden billigend in Kauf genommen haben. Und last, not least, wie niedlich, die vielen Baby-Godzillas. So ein Haustier hätte ich auch gerne!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. März 2010
Update: Mittlerweile bin ich auf die "Mastered in 4K"-Blu Ray umgestiegen, denn die Bildqualität ist bei dieser Ausgabe immens verbessert worden - da kann man mal sehen, was ein sorgfältiges (Re-)Mastering bewirken kann. Insofern lautet meine Empfehlung ganz klar diese Scheibe links liegen zu lassen und lieber die evtl. ein bichen teurere 4K-Version zu nehmen. (In der dt. Steelbook-Ausgabe steckt wohl leider auch noch diese vergleichsweise schlechte Scheibe drin)

Machen wir's kurz: Das Bild der Blu-Ray könnte eindeutig schärfer sein und auch die Farben sind nicht mehr ganz State of the Art. Hier wurde offenbar leider nicht viel investiert. Der Ton kann dagegen voll überzeugen. Wer's groß mag, ist mit diesem Film somit einigermaßen gut bedient. Verfechter des "Original-Godzilla" werden sowieso nicht zugreifen.
11 Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Dezember 2012
Kennt jeder , spannend gute Animation.
zwar etwas älter der Film aber immer gut.
Ich kannte diesen film nicht auf Blu-ray und hab ihn mir aus diesem Grund gekauft.
Mein Fazit dazu, er kommt noch besser rum als von einer herkömmlichen DVD.
verraussetzent ist das Sie auch das richtige oder besser die richtigen Geräte
dafür besitzen. bei mir läuft er über PS3 und einenem Samsung Smart LED TV.
Glauben Sie mir es ist einfach Super.
Zum Film kurz beschrieben. Urzeitmonster erwacht im Ozian und legt in NY Eier
ab.Dabei wird es von der Armee gejagt und leztendlich auch durch eigenes
Verschulden zur Strecke gebracht.
Handlung: geht so
Spezialeffekte: super.
Schauspieler: Sehr gut.
Darum von mir 4Sterne für diesen Action reichen Streifen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Juni 2016
Ich liebe diesen Film und er passt immer, zu jeder Tageszeit, zu jedem Gemütszustand.
Da in meinem Regal nur die DVD steht, dachte ich mir: Warum nicht mal die 4K Blu-ray testen?
Und bevor irgendwelche Kommentare diesbezüglich erscheinen: Ja, mein Fernseher ist darauf ausgelegt.
Klar ist, dass es Schwachstellen gibt, da der Film eben nur "mastered" und nicht original 4K ist.
Ich gehe nicht davon aus, dass es einen großen Unterschied zwischen Blu-ray und 4K Blu-ray gibt,
also genügt erstere wohl auch. Von mir gibt es vier Sterne, da diese Disc viel besser ist als die DVD
und ich den Film zu gern mag, als dass ich ihm nur ein "nicht schlecht" verpassen möchte.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Dezember 2004
Atombomben Tests haben auf die Umwelt verherende Auswirkungen. Durch die Strahlung entsteht ein furchtbares Ungeheuer das nun Direkt auf Japan zuläuft und eine Schneise der Zerstörung zurücklässt!
Godzilla mischt erstklassig Böse Sozialkritik mit Zerstörerischem Monsterhorror. Die unfreiwillig komische Tricktechnik wird bei den Japanischen Godzilla Filmen bis heute angewendet und war seinerseit Wegweisend. Dem Original folgen bis dato bereits über 20 mehr oder minder gute Fortsetzungen. Doch das einzig wahre bleibt natürlich das Original. Leider hielten sich immer wieder spekulationen über Schnitte was sich leider als wahr herausstellt. Allerdings basiert die deutsche Fassung auf der Japan Version und nicht auf der entstellten US Fassung, und wurde um einige Minuten Handlung gekürzt. Das allerdings ist durchaus zu verschmerzen. Kult bleibt Kult und echte Fans sollten diesen Film unbedingt im Regal stehen haben!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Juli 2010
Gleich vorweg: Lassen Sie sich von der hier genannten Mogelpackung nicht täuschen. Namentlich in "Godzilla" verpackt, beinhaltet sie zwei gänzlich andere Filme; Wenn gleich ihre Veröffentlichungen nicht wirklich adäquat sind, gefallen sie Trashfans wie mir durchaus.

Zum Ersten: "Gamera vs. Barugon" oder auch "Godzilla - Der Drache der aus dem Dschungel kam". Dieser Film hat bereits eine Mogelpackungs-Historie hinter sich wie kaum ein Zweiter. Unter dem Label MiB mit dem Titel "DRAGONWARS" vermarktet, befindet sich auf dem Frontcover Godzilla, auf dem Backcover dann sogar tatsächlich Fotos aus dem Film "Godzilla - Die Rückkehr des Monsters" (obwohl das Label dazu nicht einmal die Lizenzen besitzt), zuguterletzt ist dort dann noch die Inhaltsangabe hanebücherner Unsinn, hier wird mit Barugon, Godzilla und Gamera in komplett vertauschten Rollen um sich geworfen... Ich habe leider den Überblick verloren. Aber gut, ich schweife ab. Das hat es in jedem Falle schon drei Mal gegeben. Der Film handelt von der Riesenschildkröte Gamera, die die Welt gegen Barugon, eine Urzeitechse, verteidigt. Die deutsche Fassung ist leider massiv gekürzt (ca. 12 Minuten) und beinhaltet o.g. Namensdesaster. Der Film itself jedoch ist relativ nett anzusehen und gliedert sich qualitativ in das Pappmaschee-Universum der Godzilla-Welt ein.

Zum Zweiten: Timesweep. Hierbei handelt es sich um ein zurecht recht unbekanntes B-Movie aus den 80ern, in dem ein Rudel Leute in ein Haus gehen und dort unwissentlich durch die Zeit reisen. Hierbei treffen sie auf allerhand Monster, Aliens und unheimliche Wesen, sodass sich ihre Anzahl rasch dezimiert... Wobei auch immer wieder neue Leute dazukommen. Naja, was soll man zum Film sagen. Nicht das Gelbe vom Ei, dafür für Trash-Fans ganz gute Kost. Hier wird nach guter alter 10-Jägermeister-Manier gemeuchelt, wobei auch in diesem Film Zensurschnitte vorgenommen wurden (der unzensierte Film befindet sich auf dem Index). Allerdings sind diese zu verkraften, da sie nicht einmal eine Minute ausmachen und größtenteils so angesetzt sind, dass man lediglich die Effekte, dafür aber den Sinn der Story weiterhin sieht (was ja bei gekürzten 16er-Fassungen in Deutschland nahezu niiiieee der Fall ist!). Eine unzensierte Fassung existiert nur als VHS-Tape, ist jedoch auch arg selten.

Zum Abschluss das Fazit: Soll man die Box kaufen? Der gesunde Menschenverstand rät uns eigentlich, dass man so einen Käse, wie hier vertrieben wird, nicht unterstützen soll (damit sind nicht (nur) die Filme gemeint, sondern in erster Linie die dreiste Veröffentlichungspolitik). Der Amazon Verkaufsrang verrät ja leider, dass immer mehr Leute darauf reinfallen. Daher schließe ich meine Rezension damit ab, dass man in diesem Fall dann lieber bewusst in die "Falle" tappen soll. Wer also auf B-Movies und Filme fern von Hollywood steht, der kann ja mal vorsichtig reingucken. Wobei Timesweep mein persönlicher kleiner Geheimtipp ist.
11 Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Dezember 2009
es ist ein stück typisch deutscher kultur an alles und jedem etwas zu meckern zu suchen - es ist ziemlich unmöglich geworden uns einfach nur zurück zu lehnen und zu genießen und spaß zu haben, ständig muss alles kritisiert werden damit wir uns in der leistungsgesellschaft darstellen können als individuelle charaktere die ungern mit dem mainstream schwimmen weil man da ja verblödet und nur einer von vielen ist und nix besonderes usw...

in diesem rahmen passen dann auch die ein oder anderen rezensionen hier die ich durchgelesen habe - es wird mit dem bösen zeigefinger gewunken um klar zu stellen das emmerich hier nicht das ur-monster aus den alten filmen und sagen "benutzt" hat und das macht den film dann auch für viele gleich schlecht - und effekte und schauspieler und überhaupt...

ich kann es nicht nachvollziehen, godzilla war von seinem ersten auftritt auf der leinwand bis heute qualitativer schund den man im laufe der jahrzehnte mit einem "retro"-symbol verziert hat und der damit dann zu einer art "kult" wurde unter liebhabern und fans - das dieser film sich da einreiht stellt somit keine überraschung dar ( jetzt kritisiere ich selbst schon :) ), auch wenn das ur-monster vom original abweicht - warum also schauen ?

man muss sich vor augen halten welche ansprüche man an dieses genre stellt...

popcornkino muss unterhalten und spaß machen, vielleicht noch ne qualitativ-pädagogisch wertvolle storyline durch die blume mit daher bringen und sonst einfach nur bock machen sich das ganze ansehen zu wollen ! und das schafft emmerichs godzilla PERFEKT !

man beginnt mit dem eher unscheinbaren titelhelden und folgt ihm durch seinen kurzweiligen aber dennoch gigantischen trip in ein regnerisches abenteuer voller gefahren, mut, freundschaft und liebe - zusammen begibt man sich auf die reise in die nacht um das monster (und seine pläne) godzilla zu "erforschen", es aufzuhalten und am ende, zu töten - fressen oder gefressen werden ?!

zwischen spaß und nervenkitzel wird perfekt hin und her gesprungen, die effekte können sich auch heute noch sehen lassen, die schauspieler machen spaß, bewegen sich aber im typischen "blockbuster"-niveau auf sehr einfachen wegen daher, aber das macht nix - der star ist hier eh das animierte, mutierte geschöpf als gigantische ökologische mahnung an uns als welt, doch etwas sorgsamer mit natur und drum rum um zu gehen...

godzilla verspricht über eine sehr lange laufzeit nie langweilig zu werden, das niveau ist fürs popcornkino angemessen, die story spannend und einfach, alles in allem hat man hier, wenn man sich denn traut sich drauf einzulassen bei aller suche nach qualität und anspruch um sich gesellschaftlich darzustellen, einen perfekten zeitvertreib im rahmen des unterhaltungskinos auf "monster-ebene", ein film der mich immer wieder begeistern kann und den man sich auf dvd unbedingt in seine sammlung stellen muss, da zumindest mich die kalte, bedrohliche, regnerische atmosphäre alle paar jahre reizt in diese von emmerich gestaltete welt einzutauchen und für über 2 stunden alles um mich herum zu vergessen und mich von der einfachheit der dinge und bilder zur entspannung berieseln zu lassen
33 Kommentare| 38 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. November 2016
So ein Blödsinn. Zufällig lief der Murks gerade im TV.

Godzilla, von der Größe eines Fußballfeldes, soll sich in der Kanalisation unter New York "verstecken" und wird mit ein paar lapprigen Ölsardinen aus dem Gulli "gelockt". (Weil es in den weiten Weltenmeeren, dem Lebensraum dieses Monsters, ja keinerlei größere Beutetierchen (Wale, Haie etc.) gibt.)

Wer denkt sich solch einen Mist nur immer wieder aus?

Dieser "Drehbuchautor" hätte von mir einen satten Tritt in den Hintern gekriegt. Sonst nix.

Die Effekte sind sehenswert, der Rest ist Spinnus hoch zehn.

Danke
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. September 2015
Bild und Ton sind hervorragend für so einen "alten" analog aufgezeichneten Film!
Viele Rezensionen kritisieren den Inhalt, warum?? Darüber kann man sich vor dem Kauf informieren. Roland Emmerich (Regisseur) verbindet zur damaligen Zeit überragende special effects mit einer süßen Liebesgeschichte und viel Humor. Wer den originalen Godzilla möchte, kauft eben das Original!
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

5,99 €
6,79 €
6,99 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken