Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited Autorip longss17

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen
6
4,5 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 25. Januar 2010
Einer der bessten Schwertkampffilme überhaupt , besonders wenn man auf das Katana steht :)
Besonders der Kampf in dem Shinkansen-schnellzug als dieser von einem Ninjacomando gestürmt wird um einen Anschlag zu verüben ! (nämlich sämmtliche Reisenden zu töten )
Sollte man auserdem das Glück haben diesen Film ungeschnitten zu bekommen ist er auch einer der blutigsten !
Ich habe auch leider nur ein Video aber man kann nur hoffen , das der Film endlich auf DVD erscheint !
Handlung ist ganz ok , die schauspieler sind wirklich gut und die kampfszenen sind grandios .
Ps.: viele Japanische Schauspieler ( und zwar in Japan wirklich bekannte )
Habe selber lange in Japan gelebt und kenne daher wirklich eine menge Samurai Filme die bei uns leider...NIE erscheinen werden ( unter anderem bestimmt auch desswegen weil in Japan praktisch keine Filmzensur existiert und diese art von Filmen heufig besonders blutig sind , was wohl daran liegt das die Japaner es gerne zeigen wie es wirklich war ! Nun es läuft nun mal ne menge Blut wenn man mit Schwertern tötet !! )

Diesen film und : Wenn er in die Hölle will lass ihn gehn ( original : the Challange ) mit scott Glen in der hauptrolle , sind wohl 2 der bessten Filme dieser Art , die man bei uns bekommen kann !
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. September 2013
...ein grandioser Film der die Kunst des Ninjutsu sehr gut präsentiert ohne jeglichen Seil oder Magieschnickschnack!
Ich habe nicht umsonst 10Jahre nach diesen Film gesucht und nenne diesen seit ein paar Jahren mein eigen uncut auf Dvd (wohlgemerkt KEIN Bootleg)!
Auch die Kunst des Iaijutsu oder Iaido sowie generell die japanische Kultur wird in diesem Film perfekt gezeigt und macht ihm zu was besonderen!
Eigentlich eine Gemeinheit dieses Juwel nicht neu aufzulegen zb auf Bluray oder auch für die breite Masse auf Dvd weil ehrlich gesagt gibt es schlimmere Gewaltspitzen in anderen Filmen (zb Ninja Assassin als Beispiel)
Hier in HUNTED wird der Ninja auch nicht als böser Killer dargestellt sondern als emotionalen,poetischen Menschen der halt in diesem Film einen Auftragskiller darstellt (wie Bronson oder andere Stars die ja auch nicht böse im übertragenen Sinne waren als Figur jetzt).
Auch wenn jetzt Lambert für mich eine Fehlbesetzung ist macht er doch seine Sache sehr gut und fügt sich irgendwie doch in diesen Film,die anderen Schauspieler sind sehr gut gewählt und die Location in Japan ist perfekt gewählt!
Die Story ist sehr spannend wenngleich sie auch leichte Längen aufweist!
Bild und Ton meiner Dvd Version (Uk oder Australien mit deutscher Tonspur) ist sehr sehr gut überhaupt mit Upscaling im Blurayplayer!

Ein Muss für alle die Japans Kultur und die Kampfkunst würdigen und auch für Liebhaber guter,spannender Actionfilme vorzugsweise aus den 80er/90ern!

Ich hoffe Universal legt den Film echt neu auf,mit Neuprüfung müsste er locker eine 18er oder gar 16er bekommen!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Juni 2010
The wind is in the thorn tree.

Yep, there is nothing exceptional to this Rambo formula remake. They use all the same cliché they probably recycles some of the old Rambo blood and bullets.

Now you ask "why we should watch the Rambo rehash?" Well I'll tell you. Because instead of Richard Crenna, you get Tommy Lee Jones and most of his facial expressions; when they are not being hidden behind blood and hair. And instead of Sylvester Stallone, who was very good in "Oscar", you get Benicio Del Toro who can look more like a man betrayed than an old boxer.

The story is as old as the hills. L.T. Bonham (Tommy Lee Jones) is called out of retirement to track down a mysterious person or persons unknown that killed some hunters. The person turns out to be a soldier Aaron Hallman (Benicio Del Toro) that he trained to kill. Through a series of mishaps Aaron gets loosed and the inept authorities must compete with L.T. for the retrieval or destruction. However L.T. knows he is to only one to do it.

So does Aaron get away so he can kill again?
Does L.T. make his first kill or is he really a pusssy-cat?
Do the inept authorities realize their limits before it is too late?
Do we come away with any new insights?
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Oktober 2014
Ein Film an den ich mich immer und gerne erinnere, wenn ein ähnlicher Samurai-Film im Fernsehen kommt.
Schade, daß es diesen Film nur auf VHS hier gibt !!!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Januar 2016
Dummerweise kann mein teurer Pioneer BD-Player nur Region 2 Codes abspielen. Ich dachte, NTSC wäre zu beachten, aber letzlich kein Problem. Die Wichtigkeit des Regioncodes sollte mehr hervorgehoben werden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Juli 2001
Abgefahrener Actionspass mit Christopher Lambert als Schüler der asiatischen Schwertkünste. Nebenbei gibt es noch ordentlich Ärger mit den einheimischen Yakuza. Inhaltlich kommt alles sehr klischeehaft daher, aber die Kampfszenen sind exzellent (z.B. Ninjas räumen einen Zug von vorn nach hinten auf!).
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Haben sich auch diese Artikel angesehen

6,99 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken