Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Books Summer Shop 2017 Cloud Drive Photos Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle BundesligaLive AmazonMusicUnlimited longss17

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen
25
4,6 von 5 Sternen
5 Sterne
20
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
2
Format: Audio CD|Ändern
Preis:8,29 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 16. Juli 2005
"The Corrs Unplugged" bietet 14 Songs der irischen Folk-Pop-Geschwister aus den Jahren der ersten 3 Albumveröffentlichungen der Band, die, wie der Name der CD schon sagt, akustisch instrumentiert werden. Neben akustischen Gitarren und dem Klavier sowie den bei den Corrs obligatorischen traditionellen irischen Flöten- und Geigenklängen wird der Sound vor allem von einem sehr elegant eingesetzten Streicherensemble geprägt.
Die klangliche Qualität und die klassischen, voluminösen Arrangements sind einfach perfekt und klingen nicht nur schöner, sondern sogar kraftvoller und durchsetzungsfähiger als der Studio-Sound der regulären Corrs-Alben.
Der Hörer bemerkt relativ schnell, dass die Aufnahmen der Songs von "Forgiven, not forgotten", "Talk on corners" und "In blue" fast alle von ihren Unplugged-Versionen auf dieser CD in den Schatten gestellt werden. Nicht um sonst kennt man als Radio-Hörer den Titel "Radio" im Grunde nur in seiner genialen Akustik-Version, die sich durch ihre präzise Struktur sowie durch die Flächensounds von Akkordeon und Streichern auszeichnet und in den kraftvollen letzten Refrains, die in einem wunderbaren Schlussakkord kulminieren, eine absolute Gänsehautatmosphäre erzeugt. Ebenso gelungen sind herausragende Corrs-Kompositionen wie "Only when I sleep" mit seinem voluminösen Intro, in dem die Streicherformation die Gesangsmelodie des Refrains aufgreift, oder auch "What can I do", ein Song mit tollen Melodien, bei dem enorm viele gute Ideen für das Arrangement einfließen konnten.
Auch die Piano-Balladen "Runaway" und "No frontiers" (zwar keine Eigenkomposition, aber dennoch ein zu Tränen rührender Song) werden exzellent in Szene gesetzt, genau so wie viele weitere, poppigere Tracks ("Queen of Hollywood", "So young").
Einzig das instrumentale irische Traditional "Toss the feathers", bei dem auf dieser Aufnahme ausschließlich auf akustische Klänge gesetzt wird, wirkt für mich zu wenig dynamisch; da hat mir doch die Album-Version, die Geigen- und Flötenmelodien mit einer rockigen Rhythmus-Abteilung verknüpfte mehr zugesagt. Dennoch weiß auch die Unplugged-Version zu gefallen.
The Corrs sind eine Band, deren Stil sich perfekt mit der Unplugged-Idee vereinbaren lässt. Sie hinterlassen hiermit das beste Werk ihrer Karriere und begeistern mit wohlklingenden, warmen und handgemachten Sounds ihr Publikum.
Schade, dass sich die Band im Studio bislang nicht in eine ähnliche Richtung orientiert hat und somit zwar stets gelungene, aber oftmals etwas zu poppig und durchproduziert wirkende Studioalben veröffentlicht hat.
0Kommentar| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Juli 2000
Meiner Meinung nach ist dieses Unplugged Album der Corrs ihre bisher beste Arbeit. Eine so perfekte Liveaufnahme habe ich bislang nicht gehört und dazu ist die Musik einfach zeitlos und grandios. No Froniers wird von den anderen beiden Corrs Schwestern interpretiert und es ist wirklich einer der schönsten Songs auf dem Album geworden.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. April 2000
Das Unplugged-Album enthält einfach wunderschöne Live-Titel, die sehr intensiv dargeboten werden. Ich finde es auch sehr schön, dass die neue Auflage der CD nun zusätzlich den offiziellen Song von "Aktion Mensch" (Studio-Version von "At You Side") enthält. Ich vergleiche hier keinesfalls die erste mit der zweiten Auflage sondern das o.g. Album. Und hier sage ich: Einfach wunderschön!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Oktober 2000
Es ist unglaublich. MTV-Unplugged ist wohl die beste Sendung, um gerade zu berauschende Klangerlebnisse dem verwöhnten Hörer zu bescheren. Die CD ist seit einem Jahr in meinem Besitz und ich höre sie noch immer, denn etwas zauberhafteres als diese CD gibt es nicht. Ein großes Album und die langlebigste CD im in meinem CD-Player !!!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Juli 2002
ich kenne diese version von dem DVD-Konzert und ich muss schon sagen dass die Maedels u. Junge ihr bisher bestes gegeben haben. Zumal wer sich das Konzert aus 'London anschaut merkt dass die Geschwister im kleinen Rahmen wesentlich wohler fuehlen was auch bei der Musikalischen Performance absolut zu hoehren ist. Also wer die vier mit Band in Glanzleistung sehen will sollte sich sofort die DVD schnappen....was aber nicht heisst das die andern Produkte dieses Quartett nicht empfehlenswert sind...ich bin naemlich ein grosser Correfan...aber fuer Einsteiger ist man(N) mit der unplugged am besten gewappnet,,,
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Juli 2000
Um eins vorweg zu nehmen : selten konnte man ein Album so locker und entspannt durchhören wie 'unplugged' von The Corrs ...der feinfühlige Poprock mit der ohnehin zauberhaften Stimme von Leadsängerin Andrea Corr kommt hier bei der unplugged - Version erst richtig zur Geltung . Gespielt werden sowohl ältere ( wie etwa 'What can i do') , aber auch neue Songs; z.B. der absolute Superhit und wahrscheinlich beste Track der CD : 'Radio' - dürfte eigentlich jeder mittlerweile gehört haben ...aber auch die anderen Stücke sind einfach gut anzuhören; die Mischung aus 'klassischem' Rock/Pop und auch irischen Folkelementen stimmt einfach . Weitere Höhepunkte der Scheibe sind 'Forgiven not Forgotten', 'At your side' und als letzter Track der auf der CD ist eine wunderschöne Version von R.E.M.'s 'Everybody hurts' . Ich denke ,daß man diese CD wirklich nur empfehlen kann - man kann eigentlich nichts falsch machen ..ich bin mir sicher ,daß man von den Corrs noch viel hören wird !!!!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. September 2001
Die Stimmen von the Corrs sind einfach superschön. Die Melodien entführen Einen in die irische Welt, nicht nur romantisch, auch mal mitreissend. Wunderbar geeignet für romantische Abende, zum Abschalten, als Chillout bei Kerzenschein einfach eine tolle Mischung an melodischen Songs mit den Superstimmen von the Corrs!
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Mai 2009
Diese CD war das erste, was ich von den Corrs zu hören bekam und ist nach 9 Jahren nach wie vor eine meiner Lieblings-CDs.

Diese CD bringt alles mit, was zu einer perfekten Aufnahme gehört:

Es ist

a) der beste Sound, den ich jemals von einer Live-Aufnahme hören durfte; kristallklar und sehr warm,

b) bringen die Künstler soviel Ehrlichkeit, Spielfreude, Authenzität und Musikalität mit, dass man sich als Hörer wohl fühlt und...

c)... ist die Songauswahl genial.

Manche Songs wurden etwas umarrangiert, so erscheint "Old Town" in einem ganz anderen Gewand und "No Frontiers" von Jimmy McCarthy glänzt bei einer absolut perfekten Performance!

Wer die Corrs mag, wird dieses Album lieben.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Februar 2001
Live sind The Corrs genauso wie sie sich auf Ihren CD's immer anhören. Die Besten The Corrs Songs die man bisher kannte sind auf dieser CD, aber Live. Sie fesseln die Menschen mit Ihrer Musik, denn man muss einfach anfangen zu träumen wenn man Songs wie „So Young" oder „Old town" hört. Man hört fast keinen Unterschied zu den einzelnen Alben, auf denen die Originale zu hören sind. The Corrs beweisen hiermit auch das sie eine richtige Musikerfamilie sind. Die selbst Ihre Instrumente spielen und Ihre Songs selbst schreiben.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Januar 2011
Diese CD ist auch 12 Jahre später noch ein wahrer Ohrenschmaus. Popmusik mit "irischem Akzent". Sehr gute Interpretationen.

Es sind auch ein paar sehr bekannte Songs auf der CD, die man aus dem Radio kennt: "What can I do", "Radio", "At your side" und "Old town".
Aber auch die unbekannten Songs sind wundervoll.

Die Soundqualität ist spitze und das Booklet bietet noch ein paar hübsche Fotos.

Absolut empfehlenswert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

13,99 €
6,11 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken