Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Books Summer Shop 2017 Cloud Drive Photos Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Read for free PrimeMusic longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 1. Mai 2017
Alleine schon der Titel des ersten Songs ("Ma Liberté contre la tienne") ist so wunderbar gedankenanregend, wie man es bei den Titeln und Texten von La Kaas eigentlich meistens hat. Und das setzt sich in den folgenden Songs weitgehend nahtlos fort. Mir gefallen - zur Zeit - insbesondere "Si tu reves"), "Le Mot de Passe", "Mon Chercheur d'Or" und "Et je M'en Veux".

WIeder mal eine CD zum Immer-Wieder-Hören.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. April 2017
Auch nach Jahren immer noch die für mich beste Platte. Dem Musikliebhaber bietet sich hier ein anspruchsvolles, abwechslungsreiches Album mit hervorragend arrangierten Songs. Die Stimmung und die Atmosphäre, alles wie aus einem Guss. Keine Aneinanderreihung von Liedern. Kurz, ein Album zum Liebhaben. (Bei mir läuft eben die 'Sexe fort' und ich schwärme von 'Le mot de passe'. Soviel zum Thema ;-))
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. März 2001
Auch dem 5. Album der symphatischen Französin fieberte ich gespannt entgegen und wurde nicht enttäuscht. Patricia Kaas hat mit den besten Songschreibern ihres Landes (Jean Jaques Goldmann, Pascal Obispo u.a.) wieder 14 wunderschöne Songs geschaffen, die wie immer eine harmonische Einheit bilden. Einige sanfte Songs wie Une fille de L'Est scheinen ihr geradezu aus der Seele zu sprudeln; eingängige Melodien wie Les Eternelles oder Quand je t'oublie sind tagbegleitende Ohrwürmer und bei den gewaltigeren Kompositionen wie Les chansons commencent lohnt es sich schon mal die Stereoanlage voll aufzudrehen, um die kräftige, warme, erotische Stimme akustisch zu inhalieren. Die ganze CD ist mit einer geheimnisvollen, tiefen, motivierenden Atmoshpäre ausgestattet, die man langfristig immer wieder gern genießt. Das Album ist ihr 5. originelles Highlight, das einen 58 Minuten lang in die französiche Pop-Chanson Welt entführt.
0Kommentar| 27 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Juli 2007
Bei "Le mot de passe" stimmt einfach alles. Atmosphärischer Sound mit einer stimmigen Mischung aus Synth, Gitarren und Schlagzeug,
stets flankiert von einem druckvollen aber nicht aufdringlichen Bass; Patricias Gesang - kräftig, aber nicht übertrieben und perfekt
ins Soundgeflächt integriert; und eine Songzusammenstellung, die eine schlüssige Gesamtheit ergibt.

Desweitern ist hier noch das Booklet zu erwähnen, welches zwar kein künstlerischer Höhenflug ist,
aber durch sein schlichtes edel anmutendes Design und die Fotoauswahl als sehr gelungen angesehen werden kann.

Fazit: Klasse Sound, klasse Stimme, klasse Songauswahl, stimmiges Gesamtkonzept.
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. November 1999
Seit ihrer vor nunmehr über zehn Jahren erschienen ersten CD 'mademoselle chante' hat sich im Stil der Musik von Patricia Kaas einiges verändert. Waren die beiden ersten CDs neben der Tradition des Chansons als musikalischer Hauptgattung z. T. noch vom Blues und Jazz der achtziger Jahre mit dem Saxophon als dominierendem Instrument geprägt, so greift ihre neueste CD 'le mot de passe' neuest Entwicklungen aus dem Bereich der Popmusik auf, vor allem die computergenerierte Instrumentalisierung, ohne freilich die Tradition des Chansons aufzugeben. Nicht alle Lieder der neuen CD haben denselben Biss wie ihre besten Lieder der früheren CDs wie etwa 'Les mannequins d'osier' oder 'Bessie', doch lässt auch die neue CD durchaus die Spannweite der beeindruckenden Stimme von Patricia Kaas' erkennen, die von zarten Andeutungen bis zum Ausdruck äußerster Leidenschaft reicht. Die Lieder haben allesamt gutes musikalisches Niveau und sind sehr sorgfältig produziert. Die deutschen Übersetzungen der französischen Texte weisen einige Fehler und Holperigkeiten auf, doch bieten sie denjenigen, die sich im Französischen nicht sicher fühlen, immerhin eine Stütze. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Juni 2000
Ich war positiv überrascht, als ich diese CD von Patricia Kaas zum ersten Mal hörte. Sie findet einen wunderbaren Mittelweg zwischen dem französischen Chanson und "moderner" Popmusik, den ich auf so gelungene Weise noch nirgendwo sonst erlebt habe. Bestes Beispiel für diese gelungene Verbindung ist meines Erachtens "Les éternelles". Aber auch andere Lieder dieser CD wie z. B. "Une fille de l'Est" oder "Les chansons commencent" gehören inzwischen zu meinen absoluten Lieblingsstücken. Mein Ratschlag: Anhören und selbst genießen!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. November 2001
Diese CD von Patricia Kaas ist, ohne Zweifel, ein Meisterwerk: Wer sie hört, hört sie wieder und wieder und wieder.... Ihre Stimme klingt fantastisch (wie immer)und die Arragements der einzelnen Chansons sind 'merveilleux'! Die Chansons sind durch die Bank hervorragend: Als besondere'Glanzstücke fallen, à mon avis, "Si tu rêves" und "Une femme comme une autre" - Merci pour cette musique!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Oktober 2001
Mit dem Album "Le mot de passe" gelingt es Patricia Kaas hervorragend, eine Synthese zwischen französischem Chanson und modernem Pop zu schaffen. Wunderschöne Balladen reihen sich neben schnelle Rythmen - über allem schwebt die hervorragende Stimme von Patricia Kaas, die von Album zu Album mehr und mehr an Ausdrucksstärke gewinnt. Im Gegensatz zu vielen modernen Produktionen werden die Melodien nicht nur mit dem Computer erzeugt, sondern es kommen richtige Instrumente zum Einsatz. Und trotzdem wird auf die Technik nicht verzichtet: in die großen Arrangements mit klassischem Orchester stoßen gezielt immer wieder moderne "Technik- und Synthesizierffekte"; das schafft Einzigartigkeit und Abwechslung, so dass es bei jedem Hören wieder etwas "Neues" zu entdecken gibt. Und trotzdem wirkt dieses Album wie aus einem Guss, stimmig und rund bauen die Lieder aufeinander auf; man tut sich schwer, in der Mitte einfach abzubrechen. Patricia Kaas entführt mit diesem Album den Hörer auf eine Reise in eine andere Welt. Ein absoluter Kauftipp, der mit jedem Abspielen besser wird!
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. November 2011
Für mich ist dies eines der schönsten Alben von Patricia Kaas.

Es ist eine wunderschöne Mischung von sanften, einlullenden Balladen, bis hin zu fetzigeren Stücken, die alle miteinander harmonieren und ein rundes Ganzes ergeben. Das ganze Album ist perfekt abgestimmt - am Besten kann man es mit einem Wellengang am Meer vergleichen. Es beginnt, mit etwas sanfteren Tönen, dann kommt Schwung rein, der wieder sanft in ruhigere Klänge übergeht, auf die dann wieder temporeicher Sound folgt, der schlussendlich wieder weich ausklingt.

Und dann diese Stimme - ich bekomme selbst jetzt noch Gänsehaut von ihr. Und von ihrem Styl. Teilweise kommt ihr Gesang einem hauchen nahe und dann ist sie wieder energiegeladen, fast als würde sie es hinausschreien. Sie scheint in jedem Stück richtig aufzugehen und genau das ist es, was so mitreißt.

Auch nach Jahren noch wunderbar zum anhören. Kann jedem nur empfehlen mal hinein zu hören!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Oktober 2003
Eher zufällig habe ich vor einiger Zeit die CD von Patricia Kaas entdeckt, denn bis dahin kannte ich nur ein oder zwei Stücke von ihr. Aber es hat sich gelohnt!! Diese CD ist einfach wunderschön, sowohl in Bezug auf die Musik als auch auf die Texte. Es ist dann natürlich auch nicht bei dieser einen CD geblieben...
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

14,99 €
19,99 €
8,99 €
8,99 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken