find Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen
5
4,2 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
2
2 Sterne
0
1 Stern
0

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 17. Februar 2003
Ein wundervolles MGM Musical mit zwei unglaublich talentierten Stars: Fred Astaire und Judy Garland! Die wunderbare Musik stammt von Irving Berlin, so dass dieser Film quasi das "White Christmas" der Osterzeit ist.
Fred Astaire spielte einen erfolgreichen Tänzer, der von seiner Partnerin verlassen wurde. Diese wird gespielt von Anne Miller, der besten Stepptänzerin der Buntfilm-Ära. Als neue Partnerin gewinnt Fred Astaire eine begabte Schönheit vom Lande, Judy Garland. Die beiden verlieben sich ineinander...
Eine sehr schöne Story und wunderbare Musiknummern: "It only happens when I dance with you", "We're a couple of swells", "Stepping out with my baby" und viele mehr.
Fred Astaire, der zweifellos beste Tänzer aller Zeiten, und die einzigartige Judy Garland machen diesen humorvollen, bewegenden Film zu einem wahren Hochgenuß!
Schon gleich zu Beginn des Films kommt eine wunderbare Oster-Stimmung auf, wenn Fred singt "Me oh my, there's a lot to buy, there is shopping I must do... Happy Easter to you!" Und zum Schluß erklingt natürlich der wundervolle Song "Easter Parade" zu sehr schönen Aufnahmen aus dem New York der guten alten Zeit.
Für Menschen, die Filme aus Hollywood's großer Zeit lieben, ist dieses Meisterwerk von Charles Walters ein absolutes Muss. Kein anderer Film verbreitet derart bezaubernde Osterstimmung.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Juli 2007
Don Hews (Fred Astaire), a song and dance man gets a new contract, he finds out the he is being jilted by the girl he had an understanding with Nadine Hale (Ann Miller); she decides to go off on her own with a different contract and more than willing to also go with their mutual friend Johnny Harlow (Peter Lawford). In an effort to replace his dance partner and save face, Don finds a quick replacement Hannah Brown (Judy Garland) from his local bar. Can she fill the bill and does Don really know what he wants?

Lots (17) of great Irving Berlin songs. Lots of tap dancing.

Can't tell you of all the years I enjoyed this and similar movies. As with many things you can not go home again. Now I see the mechanics and the mismatch of characters to story. Now the film takes effort to get through. They seem to be straining to stay in formula as the story was originally designed for Gene Kelly and Cyd Charisse not much too old Fred Astaire and too young Judy Garland.

One redeeming thing about the Special edition DVD is that the voiceover commentary by Astaire's daughter gave the film meaning and made it easer to watch.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Mai 2016
Habe ich an einen Fan von alten Musikfilmen verschenkt und damit Freude große Begeisterung ausgelöst. Werde weitere der Art bestellen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Dezember 2001
Hier handelt sich nicht um eine Sammlung, wie man vielleicht annehmen könnte, von Ostersongs. Sondern dieses ist der Soundtrack eines Filmklassikers mit Fred Astaireund dieser nennt sich die Osterparade!
Für Liebhaber von toller klassischer Filmmusik ein absolutes muß!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Juli 2001
Die CD ist zwar nicht gerade überragend, aber doch spricht sie in gewisser Weise an. Die einzelnen Songs passen nicht nur zu Ostern, sondern auch zu manch anderen Momenten, die dann schön untermalt werden. Für Liebhaber dieser Musikart ist die CD sicher den Kauf wert, doch bleibt dies meine persönliche Meinung: Im Nachhinein überlege ich ob es das Geld Wert war (obwohl mir ein paar Stücke gut gefallen, der Großteil ist eben nicht so mein Fall).
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken