Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicAlexa BundesligaLive wint17

Kundenrezensionen

3,1 von 5 Sternen
6
Temperamental
Format: Audio CD|Ändern
Preis:7,43 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 23. Mai 2013
Auf dieser CD ist etwas mehr Power als gewohnt von "Everything But the Girl" zu hören, auch das können sie phantastisch.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 29. Februar 2000
ebtg habe wieder mal ein album hervor gebracht, welches man sich immer wieder und auch noch in ein par jahre anhören kann.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 13. Dezember 2014
Geschmäcker sind verschieden. Ich kann gar nicht verstehen, was an dieser Musik gut sein soll:
Seichter, glattgeleckter Radio Schwapp-Schwapp-Duwidu-Pop. Zum Davonlaufen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 17. September 2002
bisheriger höhepunkt dieser gruppe.
wem die ersten 7 alben NICHT gefallen haben, der wird dieses lieben :)
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 27. Oktober 2008
Es gibt einige Alben, die man einfach im CD-Regal stehen haben muss...Temperamental von Everything but the Girl gehört auf jeden Fall dazu !
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 23. November 1999
Es findet sich keine wohl kommerziell erfolgreiche Single wie vor drei Jahren "Missing" vom Album "Walking Wounded" auf dem Album "Temperamental" wieder. Alles kommt einem vertraut vor, alles ist schon mal dagewesen, keine Überraschungsmomente. Aber wollen wir solche Momente von ben Watt und Tracy Thorn. Oder wollen wir uns lieber in vertraute Gefilde begeben. Diese zarte Stimme von Tracy, die auch jeden noch so hämmernden Dance-Beat übertönt, diese Stimme, die auch zu jedem nervösen Drum'n'Bass paßt. Dennoch hat sich einiges seit der letzten Scheibe getan: Elektronische Klänge jder Spielart, Breakbeats, Deep-House und wie eben schon gesagt Drum'n'Bass. Nur noch Dunkel erinnert man sich an die Tage, in denen das Duo geprägt war von Folk, Jazz und Easy Listening. Das Album ist süße Wehmut und holde Einsamkeit, eine Platte also, von der man noch lange zehren kann. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

Amplified Heart-New Version
8,38 €
Walking Wounded
8,07 €
The Language of Life
15,28 €
Worldwide
15,28 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken