Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren studentsignup Cloud Drive Photos Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen
2
4,5 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Audio CD|Ändern
Preis:7,66 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 2. Mai 2000
Durch Zufall bin ich auf Day One gestossen und muss sagen, dass ich seit dem ersten Hören absolut süchtig nach "Ordinary Man" bin. Jeder Song ist eine Offenbarung. Musik, die glücklich macht, ohne auch nur im Entferntesten schmalzig zu sein. Ein absolutes "must have"! Ach ja, das Konzert war natürlich auch eine Offenbarung.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. März 2000
Im New Voices von Rolling Stone als "Brithop"- Band angepriesen, ueberrascht diese neue bis anhin unbekannte Band dadurch, dass sie sich gar nicht so kommerziell orientiert anhoeren wie diese neue Schublade von RS vermuten lassen wuerde. Nun weiss jedes Kind, dass RS wohl DAS Medium ist, der uns Konsumenten mit diesen Schubladenbezeichnungen versorgt, damit wirs einfacher haben bei Amazon reinzuklicken und "...tja, ich suche...oehm...Brithop?" (nicht)zu denken. Dem ist aber nicht so, es gibt ja genug Bands die Trip(Hip)hop-Break-AmbientBeats mit Rhymes &/oder Gesang mischen, englische oder sogar franzoesische Akzente (trotz englischer Sprache) benuetzen und dafuer nicht gleich neu definiert werden (muessen). Dank der einschlaegigen und Rotteppichstylemaessigen Kritik, der natuerlich die Plattenverkaeufe ankurbeln soll, war ich als ich das Album bekam eher enntaeuscht als befriedigt, denn, obwohl die Band stark und garantiert innovativ und originell ist, laesst auch der Name Mario C. im Booklet die Platte nicht heftiger werden...zwei dicke Lieder (Bedroom Dancing & das mit dem "try too hard but keep tryin'" die erfolgreich werden koennten und die schoenen Lovesongs halt...wer denkt dass diese Band "Die Neuen Beastie Boys" werden koennten, der hat sich spaetestens nach dem zweiten hoeren der Platte getaeuscht. Trotzdem Fett von A bis Z wenn auch netter im Bett. Aber: Wo sind denn meine Bonustracks? Bekam bloss 11 songs...sniff...
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen