Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Matratzen Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily AmazonMusicUnlimited longss17

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen
14
4,2 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 3. März 2010
ein unerwartetes comeback der yes-stammformation und der noch weniger erwartete beweis, dass es ihnen möglich ist, beide welten zu verbinden. nämlich a) den wabernden längemalbreite-artrock der siebziger jahre, als man den wert eines songs in minuten maß, und b) den originellen, knackigen, mir persönlich immer näher am herz liegenden, progressiv gepimpten, lapidaren poprock der trevor-rabin-ära.

es gibt hier ein paar schöne überlange stücke, die dennoch nicht im nebel verloren gehen, genauso aber schöne mitsinglieder. sehr spaßig ist, wie sie hier mit grooves arbeiten - "lighting strikes" ist doch allen ernstes yes im ska-format und klingt ein wenig wie etwas, was bei der poolparty im ferienclub nach zwei uhr früh gespielt wird, nur besser.

jon andersons stimme klingt immer noch so, als wäre sie aus reinem eis gebaut, die mehrstimmigkeiten sind von strahlender perfektion. chris squire spielt immer noch den originellsten bass des universums, und steve howes gitarrenspiel ist immer nich in großer schönheit ein bisschen fad.

kleinere abzüge im songwriting und die grauenhaft steril klingenden keyboard-sounds kosten einen stern. dennoch: daumen rauf für eine der allerletzten produktionen des großen, späten bruce fairbairn.
33 Kommentare| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. November 1999
Endlich wieder ein Werk, daß an die alten Tugenden der Art-Rocker anknüpft. Somit das Beste seit "90125". Auch hier einige Hit-verdächtige Stücke, wie "The River" oder "If Only You Knew". Nicht zu vergessen: Das Titelstück "Homeworld" - einfach hervorragend. Das Fehlen von Rick Wakeman führt zu einem Befreiungsschlag der Gruppe um Jon Anderson. Der neue Keyboarder, Igor Khoroshev, ist weit mehr als Ersatz und erweckt den ursprünglichen "Sound" zu neuem Leben. Wie immer, kraftvoller Bass von Chris Squire. Jon Anderson zeigt einmal mehr, was für eine Ausnahmeerscheinung er unter den Rock-Artisten ist. Leider wohl nicht mehr auf der Woge des Zeitgeistes. Was wahrscheinlich den eigentlich verdienten Platz unter den Charts verhindert. Es sein denn: "The Lightning strikes"!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. November 1999
endlich, eine yes-cd mit 11 neuen stücken und nicht eine ansammlung von bekannten titeln in verschiedenen live-versionen. die erste studio-cd nach dem album "open your eyes" von 1997. aber endlich eine yes-studio cd, die an die qualität und vom satten sound wieder an das beste studio-album von yes der neueren zeit und zwar an "90125" erinnert. satter sound wie es yes fans hören wollen. so muss yes klingen. anspieltipp nr. 1 homeworld, nr 11 nine voices. solche cds machen freude
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. August 2007
warum dieses Album 5 Sterne verdient:
- Homeworld: eines der besten ProgRock-Stücke überhaupt, beschreibt die Geschichte eines Raumflugs zu einer neuen Heimatwelt, habe ich schon 100mal gehört und wird immer besser und bleibt gut.
- It will be a good day: netter song, macht gute Laune, gute Musik
- Dann ist da noch ein guter Gitarren-Solo-Song, ich weiss nicht mehr welcher.
- und noch mehr gute Songs.
Grundsätzlich sind die ersten Lieder besser als die letzten. Und mit den schlechten Songs kann ich auch wirklich wenig anfangen - das geht mir bei allen Yes-Platten so. Das ganze ist sehr abwechslungsreich, mal skurril, fetzig, ruhig, musisch, monumental, mal zum Träumen, fast immer Fantasie-anregend Aber die guten sind so überragend, das diese Platte definitiv zu meinen Top 10 meist gehörten zählt.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken