Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Jetzt informieren Bestseller 2016 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily BundesligaLive longss17

Kundenrezensionen

3,8 von 5 Sternen
5
3,8 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
Format: Audio CD|Ändern
Preis:5,49 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 12. Juni 2004
Gilt insbesondere für diese Zusammenstellung (wenn auch nicht sonderlich originell): Insbesondere die älteste Aufnahme von 1964 aus der Jaegersborg-Kirche bei Kopenhagen ist sowohl interpretatorisch als auch klanglich die gelungenste: Präzise verfolgt man hier das unverschnörkelte Spiel Richters, wird nicht vom überschwenglichen Hall einer großen Silbermann-Orgel abgelenkt, sondern kann sich voll dem musikalischen Geschehen widmen.
Da kann sich manch eine danach enstandene Aufnahme eine dicke Scheibe abschneiden !
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Februar 2008
Und das meiner bescheidenen Meinung nach sehr genau. Für mich will bach nicht gefällig sein und die Interpretation von Karl Richter zeigt genau dies. Ich muss meinem Vorredner zustimmen, ich habe noch nie eine so schöne Interpretation des Choralvorspiels "Wachet auf ruft uns die Stimme" gehört. Auch die Toccata und Fuge spiegelt meines Erachtens viel von der inneren Zerrissenheit wieder, die meines Erachtens darin steckt.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. November 2012
REZENSION für: Reger, Orgelwerke 4 (Tschöckel-Orgel, Schwäbisch-Hall)
- die Sortierung der amazon Datenbank ist anscheinend durcheinander
(und Fritz Wunderlich ist kein Organist!) -

Diese Einspielung ist das schlechteste, was man als Aufnahme erwerben kann
und erreicht nur schattenhaft Wunderlichs geniale Virtuosität aus der LP-Ära.
Warum der Künstler diese spieltechnisch an der unteren Grenze eingespielte
CD noch veröffentlicht hat, ist ein Rätsel. Gerd Zacher hat 2003 auch in hohem
Alter sowohl op. 73 und 127 eingespielt und technisch und vor allem musikalisch
souverän bewältigt. Zudem ist die Wahl dieser unromantischen Orgel unglücklich.
Allenfalls ist das eine Aufnahme als Dokument einer historisch überholten
Reger-Auffassung mit überzogener Artikulation (Abreißen der Schlußtöne,
dort wo es nicht notiert ist). Schade - keine gute Werbung für die Orgel.
Gast, Haas, Lohmann oder Zerer mit ihren neuen, technisch souveränen Aufnahmen
an jew. historischen oder romantischen Orgeln - das ist das Maß aller DInge.
11 Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Juli 2003
Diese CD offenbart eine gigantische Klangversion einer Orgel.
Das Orgelkonzert Nr. 4 in C-dur und Allegro sind besonders zu empfehlen.
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. November 2000
dieses 3 cd war im 1960's aufgenommen an der marcu ssen orgen del jaegersborg kirke (gentofte) nahe von Kopenhaven. Professor Richter hat viele grossen instrumenten zu spielen aber diese orgel ist das beste fuer orgelwerke. zu erst die praeludim und fugen:professor richter hat eine von jesed noten gespielt:c D e F g a b.Choral variationen O Gott,schuebler (zwei),achtzen chor. das schoenste Schmuecke dich. Von die 6 Triosonaten er hat 3 gespielt. Dieses sind die schoensten von alle Bachs orgelwerke. Warum diese CD is nicht meher erhaltich? Gibt es nicht so schonen orgelwerke alle zusammen in 3 cd. Marcussen orgeln gibt es viel in der Scandinavien aber wie dieses,gibt es nicht. es is ien kleines kirche und sie koentenn jesdes note hoeren.Professor Richter hat jedes note gedankt und dann gespielt.Wenn sie moechten das schoensten orgelwerke von JS Bach kaufen diese cd ist es Nr 1 Und wenn sie die Leipzig Tradition von Straube,Ramin und Mauersberger hoeren moechten,es ist Professor Karl Richter der hat dieses dokument fuer uns zu hoeren und studieren. hugo_1950@yahoo.com (USA)
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Haben sich auch diese Artikel angesehen

29,99 €
15,99 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken