Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Sonderangebote Bestseller 2016 Cloud Drive Photos Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited longss17

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen
24
4,3 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern
Preis:10,34 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 21. Juni 2017
Ein must have in der Musiksammlung, wie ich finde. Hat mich mit 10 Jahren schon begeistert, lief im walkman hoch und runter und heute wiederentdeckt und erneut sofort Gänsehaut. Schaut auch nach der DVD! :) Ich kann damit nur viel Spaß wünschen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. September 2006
Wer diese CD leise hört, gehört mit Popstars nicht unter drei Stunden bestraft. Nein, Spaß bei Seite - auch als CD zum Genießen spielt diese Scheibe in der oberen Klasse mit. Doch die volle Vielfalt der gebotenen Kunst erschließt sich erst auf entsprechenden Anlagen - wo schon der Auftakt mit Something happend on the way to heaven zu einem Erlebnis wird. Gekrönt wird der Klang durch das Schlagzeug bei "Don't lose my number" und "In the air tonight", man hat den Eindruck, praktisch in der Trommel zu sitzen.

In "Seperate lives" beeindruckt Phil Collins mit seiner damals noch sehr guten, aber nie aufdringlichen Stimme. Ich kenne mehrere Leute die sagen "Phil Collins - mag ich nicht so", aber diese CD trotzdem gerne gehört haben. In diesem Sinne - One more night!
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Juli 2004
es gibt Musikscheiben die hoert man um sein Musiker-Bedürfnis zu befriedigen, und es gibt Musik-scheiben die hört man um eindfach nur gute Musik zu hören...und es gibt Musik-scheiben mit denen man beides verbinden kann...obwohl dieses Album nicht den besten Sound hat, den man sich vorstellen kann und manchen Stücke verschiedenen Menschen wohl zu perfekt erscheinen, ist dieses Album einfach nur Spitze...die art und weise wie Phil Collins Kraft in seine Songs steckt, diese Effektivität einfache Songs mit unglaublicher Emotion zu schreiben macht dieses Live-album für mich einfach zu einem Highlight.
Obwhol ich selber Schlagzeuger bin und Phil hier nur auf einem Tack drummt, seine fantastischen Gesangs-darleistungen machen dies schon fast wieder wett...(alleine der Schluss von "take me home")
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Juni 2004
Für mich sind die "Serious Hits" eines DER Alben, die in der Musikgeschichte nicht untergehen werden und die ein Pflichtkauf fürs Musikregal sind. Nicht zuletzt deshalb, weil Phil Collins die einmalige Gabe besitzt, zeitlos schöne Lieder zu schreiben, die auch in ferner Zukunft nicht in Vergessenheit geraten werden. Spätestens seit den "Serious Hits" kann man Phil Collins seinen eigenen, symptomatischen Sound zuschreiben, der sich auch durch die Nachfolgealben (Both Sides, Dance Into The Light, Testify und die beiden Disney-Soundtracks Tarzan & Brother Bear) wie ein roter Faden zieht. Doch keins der Nachfolge-Alben kommt an den Meilenstein der "Serious Hits" heran. Sie sind und bleiben Maßstab für die Solo-Ära des Genesis-Drummers und -Leadsängers, weil sie das gesamte Spektrum dieses Ausnahme-Künstlers abdecken. Von rockigen Stücken (z.B. Easy Lover) über ruhigere Tracks und romantische Lieder (z.B. Groovy Kind of Love) bis hin zum atemberaubenden Duett (Seperate Lives) bringt Phil Collins alles auf sein Live-Album. Auch die Texte sind vielschichtig: Natürlich geht es auch um Liebe, aber auch die schwierigen Themen des Alltags, wie beispielsweise die Obdachlosen-Problematik, läßt das Multitalent Phil Collins nicht aus (Another Day in Paradise). Doch für die eigentliche Atmosphäre der Songs sorgt nicht nur die Musik, sondern vor allem auch Phil Collins einmalige Stimme. Beides - Musik und Stimme - bilden eine unverwechselbare Symbiose, die ich einmal den typischen "Phil-Collins-Sound" nennen möchte. Nie war dieser Sound eindringlicher als auf den "Serious Hits" zu spüren. Doch selbst wenn man die Stimme weglassen würde, wäre die Musik und das Klangbild noch unbedingt zu empfehlen. Denn auch das kann der Meister: Sich erstklassige Musiker mit außergewöhnlichen Fähigkeiten zusammenstellen. Bei den Serious Hits gefallen mir insbesondere die Bläser (v.a. Saxophon), die im späteren Testify-Album leider (fast) völlig fehlen. Und daß Phil Collins auf einen ausgezeichneten Schlagzeuger Wert legt, braucht man eigentlich nicht mehr erwähnen, wenn man sich seine eigene Karriere vor Augen führt, durch die er vom Genesis-Drummer zu dem aufgestiegen ist, was er heute ist - ein absoluter Superstar!
Selbst wer Phil Collins nicht besonders mag, sollte sich zumindest die "Serious Hits" von ihm kaufen. Dann damit kauft man meiner Meinung nach nicht nur irgendein Phil Collins-Album, sondern "Musikalisches Allgemeinwissen", das noch viele Generationen überdauern wird.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Wenn die Zuschauer Phil Collins mit lautem (Zwischen-) Jubel feiern, sich Gänsehaut breit macht, man sich an "Damals" erinnert - diese Musik mit Bildern aus der eigenen Vergangenheit verbindet, dann freut man sich über jede gespielte / gesungene Note aus den Boxen der Anlage....
Dieses Album war eines meiner ersten Live-Alben überhaupt und es hat nichts von seiner Faszination eingebüßt. Phil Collins ist einfach unschlagbar - ob mit Genesis oder allein - bei ihm spürt man dass er lebt und liebt was er darbietet!
Hits wie:
In The Air Tonight, Separate Lives, One More Night, Don`t Lose My Number.... - wer ist bei diesen Hits noch nicht Arm in Arm mit seiner besseren Hälfte eingeschlafen?
Bei der Musik werden echt schöne Erinnerungen wach....
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Januar 2000
Phil Collins ist nunmal einer der größten Pop-Musiker unserer Zeit. Und neben den großartigen Studioaufnahmen, die er abliefert, ist er auch ein großartiger Performer auf der Bühne. 1990, nach der Veröffentlichung seines Albums "But seriously" fand seine erfolgreichste Tornee statt. Aus Mitschnitten diverser Konzerte wurde "Serious Hits Live" zusammengestellt. Natürlich dürfen seine größten Hits bis 1989 nicht fehlen. Von "Something happened on the Way to Heaven" über In the Air tonight" bis "Easy Lover" ist alles mit dabei. Um sich also das Feeling eines Phil Collins Konzertes einmal nach Hause zu holen, sollte man den Kauf von "Serious Hits Live" nicht versäumen. Es lohnt sich! (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Mai 2006
Phil Collins ist einzigartig. Seine Stimme erkennt man unter Tausenden heraus und seine Musik hat eine eigene Dynamik.

Wer eine Zusammenfassung seiner schönsten Lieder, noch dazu in toller Live-Atmosphäre haben möchte, kommt um dieses Album nicht herum.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Dezember 1999
Phil Collins "But Seriously - live" ist ein echtes Meisterwerk. Wem die Stimme und Art des Phil Collins gefällt, für den ist diese Live-Aufnahme ein absolutes Muß. Er hängt sich wieder voll rein und man spürt, mit wieviel Begeisterung er bei der Sache ist. Ein sehr bunt gemischtes Programm dieser einzigartigen Tournee wird auf dieser CD wiedergegeben, das längst nicht nur aus den Liedern der Hitplatte "But seriously..." bestand. Collins zeigt seinen weiten Rahmen, in dem er singen kann und es macht echt Freude, ihm dabei zu folgen. Er ist einfach ein Großer der Pop-Musik und als solcher ist er auf diesem Album erkenntlich. Einfach gut! (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Februar 2016
Ein fantastischer Sound und eine unverwechselbare Show. Ich war damals 1989 live dabei und werde es nie vergessen. Tolles Album durch und durch!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Februar 2013
Zur Qualität von Phil Collins als Musiker oder Komponist braucht es kaum noch Worte. Er ist wirklich ein Ausnahmekünstler mit Spitzen-Musik!
Eben habe ich diese Live-CD nach langer Zeit wieder mal angehört, musste aber nach ein paar Minuten wieder mal abschalten, eine einzige Katastrophe: Wer hat denn das abgemischt, bitte schön??
Das klingt, als hätte jemand über einen Mikrofon backstage aufgenommen und zwar in 2 km Entfernung von der Bühne. Wo sind die Bässe? Das Schlagzeug klingt wie ein Plastik-Spielzeug-Teil. Das ganze klingt wie eine Direkt-Übertragung vom Mars. Auch das ganze lauter anzuhören bringt nichts, immer noch klingt die Musik als wäre man meilenweit von der Bühne weg.
Wie gesagt, bin ich ein großer Fan von Phil Collins, aber diese CD kann ich auf keinen Fall empfehlen: Finger weg!
Kleiner Tipp: Hört und seht euch lieber die die Collins Live-DVD "Live and loose in Paris" an, da sind auch Bässe vorhanden und Schlagzeuge klingen auch richtig, eben richtig live.
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

11,99 €
19,94 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken