Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle JustinTimberlake BundesligaLive wint17

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen
4
Gluck: Armide (Gesamtaufnahme)
Format: Audio CD|Ändern
Preis:22,82 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

am 24. April 2013
Meiner Meinung nach die lebendigste und beste Aufnahme dieses wundervollen Werks.
Ist schon Lully's Armida ein Meilenstein der Operngeschichte, so hat sich der Mut diesen Klassiker
mit nahezu identischem Libretto nochmals zu vertonen (fast 100 Jahre später) für Gluck bezahlt gemacht.
Damit ist ihm der endgültige Durchbruch in Paris geglückt und die Piccinni-isten sind ruhiger geworden.

Der scheinbare Melodienreichtum, der eigendlich nur auf die Variation eines wunderschönen Themas beruht
ist auch nach vielmaligem Hören ein Genuß.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 7. Oktober 2008
Sekten hört man eine Gesamtaufnahme nach Kauf von Anfang bis Ende durch - hier war das bei mir der Fall- und obwohl ich das Stück bereits kannte, hat mir Minkowkis, Delunschs und Workmans Interpretation wirklich neue Seiten an Gluck gezeigt: Was oft als langweilig verschrien ist, sind hier arkadische Wohlklänge, und im Gegensatz dazu gibt es furiose Presto-Stellen mit den fabelhaften Musiciens du Louvre; man weiß gar nicht, wo man mit dem Schwärmen anfangen soll.

Ob man Mireille Delunschs etwas unpersönliches Timbre mag, ist Geschmackssache, aber was sie aus ihrer Partie macht, von zartester Kantilene bis zu rasender Wut, das ist meisterhaft, das muss man ihr lassen. Ebenso wunderbar und bis ins äußerste pianissimo beherrscht: Charles Workman als Renaud, dabei sehr poetisch und persönlich.

Sicherlich die Referenzaufnahme von "Armide" und eine der besten Gluck-Aufnahmen überhaupt.
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 16. Januar 2014
Drei Tage nach Bestellung waren die gewünschten CDs bereits in meinem Briefkasten.
Leider war die Verpackung etwas zu einfach gemacht. Auf jeden Fall war die Bakkalit-
Hülle oben zerbrochen, was mir etwas missfällt. Vielleicht könnte man bei einer nächsten
Sendung etwas mehr Stopfplastik benutzen. Trotzdem vielen Dank für die sehr prompte
Lieferung
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 22. September 2004
Die Oper Armide war mir bis April 2004 nicht bekannt. Ich hatte das Glück sie durch eine Inszenierung durch das Team Avshalom Pollak und Inbal Pinto, eine Interpretation am Staatstheater Wiesbaden, kennenzulern und höre mir seitdem die Musik mit Begeisterung an. Die Oper Armide wurde, warum auch immer, nur selten aufgenommen und auf Tonträger gebracht. Gefunden habe ich 3 x 3 LP, wobei eine Aufnahme, bei EMI-Records recht gut zu haben ist. Da ich keinen Plattenspieler im Betrieb habe, war ich auf der Suche nach einer digitalen Aufnahme, zu der mir ein Arbeitskollege verholfen hat. Ich bin begeistert!!!
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden



Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken