Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren studentsignup Cloud Drive Photos Learn More Learn more HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily longss17

  • Choke
  • Kundenrezensionen

Kundenrezensionen

3,7 von 5 Sternen
3
3,7 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
2
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Audio CD|Ändern
Preis:4,79 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 13. April 2017
Zwischen den wirklich superben "Tonight I Fancy Myself" und "A Little Time" finden sich jede Menge Songs ohne besonders ausgefallene Arrangements. Vielfach basieren die Nummern nur auf einer mäßig ausgearbeiteten Idee und können einzig beim Gesang überzeugen. Was gegenüber den beiden herausragenden Stücken des Albums auffällt, ist das mangelnde Zusammenspiel der beiden Stimmen. Des öfteren hört man nur eine, die andere fehlt entweder ganz oder wurde zur unauffälligen Begleitung degradiert. Schade, denn die Duette sind die Stärke der Band.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. November 1999
Auch mit ihrem zweiten Album "Choke" ist den Briten von The Beatiful South um ihren Sänger und Songwriter Paul Heaton erneut ein Meisterwerk gelungen. Nachdem 1989 das Debütalbum "Welcome To The Beautiful South" bereits die Herzen aller Musikfreunde, die auf sinnvolle, witzige und kritische Texte gepaart mit sehr schöner Musik, gespielt von Musikern, die ihr Handwerk verstehen, und gesungen von gleich drei verschiedenen Sängern, im Sturm erobert hatte, wurde im Herbst 1990, rechtzeitig zur Wiedervereinigung, dieses zweite Album veröffentlicht. Die wichtigste Neuerung ist die Tatsache, daß die Sängerin Briana Corrigan, die auf "Welcome To The Beautiful South" lediglich ausgeholfen hatte, als volles Bandmitglied in die Produktion dieses Albums einging. Dies zeigt sich sofort bei der ersten Single, "A Little Time", denn dieses Duett von Briana Corrigan und Dave Hemingway wurde nummer 1 in England, "Choke" erreichte Nummer 2. Zwar fehlr mir ein bißchen die Experimentierfreude des Debütalbums, aber trotzdem ist "Choke" ein absoluter Hörgenuß, wenn auch etwas kurz. Anspieltips: "Let Love Speak Up Itself" und "I Think The Answer's Yes". (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Juni 2004
Nette Gute-Laune-Musik. Allerdings ohne Höhepunkte. Die findet man dann wohl eher auf anderen BS-Alben. Gleichwohl gute Unterhaltungsmusik.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Haben sich auch diese Artikel angesehen

7,79 €
7,95 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken