find Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen
37
4,6 von 5 Sternen
5 Sterne
30
4 Sterne
5
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
2
Format: Audio CD|Ändern
Preis:7,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 3. August 2017
Eine sehr schöne CD zum kleinen Preis, die ich mir nachbestellte, nachdem ich sie jahrelang ausgeliehen habe und selber noch eine wollte.
Kann man immer wieder hören auch nach vielen Jahren.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. April 2017
Das ist super Musik und Balsam für die Ohren. Keine Musik für zwischen durch, dafür sollte man sich wirklich Zeit nehmen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. August 2000
Nicht das von den Medien gebetsmühlenhaft wiederholte 'Conquest Of Paradise' macht den Reiz dieses Albums aus, sondern die Vielfalt, Lebendigkeit und packende athmosphärische Dichte der anderen Stücke. Hier trifft die gesammte Erfahrung und Größe des genialen Pioniers der elektronischen Musik und überaus begabten Komponisten Vangelis auf das Geschick und die Treffsicherheit eines excellenten Produzenten und Tonmeisters. Die virtuose Darbietung der Instrumentalisten steht diesem in nichts nach.
Exotische Flöten und Windspiele, Spanische Gitarren und archaischer Gesang, Gregorianische Chöre und sanfte Synthesizer-Flächen, mächtige Trommeln und verträumte Klavierklänge ziehen den Hörer in ihren Bann wie wohl kein zweites Album. Vangelis baut Spannungsbögen, nie abreißende tektonische Klimaxkurven die in Ihrer Musikalität einzigartig sind. Stilbildend.
0Kommentar| 52 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. August 2009
Zugegeben, ich habe den dazugehörigen Film NIE gesehen. Das liegt an disem Soundtrack.

Zu dieser wunderschönen Musik kann man ganz unkompliziert die Gedanken schweifen lassen. Man kann abschalten und sich in fremde Welten träumen:-)

Besonders schön ist das Stück WEST ACROSS THE OCEAN SEA, aber auch die Pianoversion von CONQUEST OF PARADISE ist sehr hörenswert.

Mit 1492 hat Vangelis sein absolutes Meisterwerk geschaffen. Zeitlos und perfekt. Die Musik wirkt auch ohne den Film. Versprochen:-)

5 Sterne :-)
11 Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. April 2017
In meinen Augen eine der besten CDs der Welt. Der Soundtrack ist klasse, man kann die CD komplett durchhören, die Tracks gehen fließend ineinander über und das Timing für die Melodien und Klänge stimmt perfekt. Die Qualität der Aufnahme ist ebenfalls tadellos. Gemeinsam mit der "Ask the Mountains" meine meistgehörten CDs!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Februar 2011
Vangelis ist ein Garant in meinen Augen für super musikalische Unterhaltung der leichten Sorte!
Man gerät unweigerlich ins träumen, verliert Raum und Zeit und entspannt komplett. Wichtig dabei ist, sich Zeit zu nehmen. Zwischen Tür und Angel bringt es nichts sich die CD anzuhören.
Ruhe und nochmals Ruhe muss man sich gönnen!!!

In unserer Zeit ein seltenes Gut und darum empfiehlt es sich diese CD auch zu kaufen und somit ist der Zuhörer gezwungen sich auszuruhen!!!
Was will man noch mehr!?
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. April 2007
Die Filmmusik zu 1492 ist fast besser als der Film. Jeder kennt wohl die Titelmelodie des Films, aber wenn man die CD mal komplett gehört hat wird einem klar werden das dies keines Wegs das beste Stück auf dieser CD ist.

City of Isabel oder Hispanola sind einfach genial komponiert. 5 Sterne!
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 17. Februar 2008
Für mich ein Meilenstein der Filmmusik, so ähnlich wie die Musik von Ennio Morricone. Sehr melodiös, gigantische Arrangements, pathetisch, emotional, traurig, eigentlich alles was man haben will. Die Vielseitigkeit und Klanggewaltigkeit der Musik ist beeindruckend. Erst durch sie wurde für mich der Film zu einem unvergesslichen Erlebnis. Vangelis ist sicherlich einer der ganz Großen.
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Diese CD gehört in meine Top 10 der besten Soundtracks. Durch RIDLEY SCOTTs fulminanten Film "1492 - Conquest Of Paradise", den ich auf DVD besitze, bekam ich Lust mir den Soundtrack auch als CD zu holen.

Diese Veröffentlichung ist wundervoll gestaltet. Im Booklet gibt es neben zwei Fotos auch zwei Seiten Infos über den Komponisten VANGELIS und zum Film, dazu herrliche Filmfotos.

BEWERTUNG:
5 Filmmusik liebende Sterne für diesen wuchtigen Soundtrack, der Kraftvoll, erhaben, mystisch und zerstörerisch ist.

+ Von den spanischen Klängen und dem muslimischen Gesang , bei dem man den Fall von Granada (2. Januar 1492) vor Augen hat

+ Einem majestätischem Frauen/Männer Chor, bei denen auch die Ohren eine Gänsehaut kriegen

+ Den folkloristischen Klangfarben der Indios, bei dem man wehmütig an die Zerstörung ihrer Identität und Kultur denkt:

"21. Oktober 1492. Ich glaube, wir sind in den Garten Eden zurückgekehrt. So muss die Welt bei Anbeginn ausgesehen haben. Ich bin fest davon überzeugt, dass kein Mensch dieses Land jemals so sehen wird, wie wir es jetzt zum ersten Mal sehen." -- Christoph Kolumbus (1451-1506)

Songs:
- Opening
- Conquest Of Paradise
- Monastery Of La Rabida
- City Of Isabell
- Light And Shadow
- Deliverance
- West Across The Ocean Sea
- Eternity
- Hispaniola
- Moxica And The Horse
- Twenty Eight Parallel
- Pinta. Nina. Santa Maria (Into Eternity)

Gesamtspielzeit: 54:53 Minuten
3838 Kommentare| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 2. April 2011
Ausgehend vom bekanntesten Stück auf der CD 'Conquest of paradise' könnte man meinen, der ganze Soundtrack käme viel bombastischer rüber. Doch lädt Vangelis mit diesem Soundtrack, wie auch jenen zu Blade Runner oder Antarctica einfach dazu ein, sich bei seiner Musik zu entspannen, so schön ruhig und ausgeglichen kommt die ganze Musik rüber. Wer Vangelis Musik kennt, wird sich durch ähnliche Orchestrierung in kleinen Nuancen mal an die Scores von Chariots of Fire und Blade Runner erinnert fühlen. Von Letztem nutzt er hier zb etwas die dortigen Klimpertöne, aber insgesamt ist der Score zu 1492 eine tolle Arbeit mit ihrer ganz eigenen Klasse.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden