Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezensionen

4,1 von 5 Sternen
44
4,1 von 5 Sternen
Titanic
Format: Audio CD|Ändern
Preis:5,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 5. Juli 2016
Keine Ahnung wer die Songs singt, es sind aber nicht die Originale aus dem Film. Denn die gibt es leider nicht auf CD.
Ich bin schon seit fast 20 Jahren auf der Suche nach dem Opening Score, also dem Lied in der Eröffnungssequenz, gesungen von Sissel Kyrkjebø, welche eine ähnliche Stimme wie Enya hat.
Auf der CD sind zwar die Lieder 12 und 15 ähnlich, aber da liegen leider Welten dazwischen. Sissels Stimme im Film ist viel tiefer und emotionaler. Na gut, es sind auch auch andere Stücke. Aber was soll das? Da kaufen Millionen von Menschen die CD in der Hoffnung all die schönen Songs aus dem Film da drauf zu haben.... Pustekuchen. Das ist Betrug an allen Fans. Im Kommentar poste ich den Link zur Opening Theme.
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
HALL OF FAMETOP 1000 REZENSENTam 13. Juli 2003
Man mag von der Verfilmung des Stoffs "Titanic" halten was man will und auch die schauspielerischen Leistungen von Leonardo di Caprio sind sicherlich unterschiedlich aufzufassen doch die Filmmusik zu dieser Monumentalverfilmung hat es buchstäblich in sich.
Selten habe ich eine Filmmusik erlebt und gehört, welche Bewegung so glänzend und schön umgesetzt hat wie diese. Das Thema verfolgt einen über die gesamte Länge und widerspiegelt sich in jedem Stück. Ob es der Anfang mit dem Dudelsackklängen ist oder die Melodie zum Auslauf der Titanic, immer wieder begegnet man der einen einprägsamen Melodie.
Die erste Hälfte der CD ist geprägt von einer Freundlichkeit und Freude die sicherlich mit dem Schiff und seiner Jungfernfahrt zu tun hat. Im zweiten Teil der CD (dem Untergang) wird die Musik leider öfters ein wenig chaotisch und es ist nicht gerade ein Genuß diese Teile über die Musikanlage einfach so zu hören, zu nah ist die Verknüpfung mit dem schrecklichen Untergang der weit über Tausend Menschen in den Tod riß.
Man hat immer wieder das Gefühl, daß die leichten irischen Einsprengsel, welche man beständig hört entweder durch den irischen Charakter her rühren, den das Schiff bekam, weil es von Iren erbaut wurde oder weil Irland und irische Musik seit „Lord of the Dance" einfach nur „in" ist. Als englisches Schiff der „White Star Line" wäre ansonsten irische Musik ein wenig deplaziert.
Nichts desto trotz hat die Filmmusik einen wunderbar angenehmen Charakter im ersten Teil und es macht immer wieder Freude diese zu hören, der zweite Teil gehört halt eben dazu und wozu gibt es ansonsten auch die Sprungtaste des CD-Players mit der man einfach wieder zurückspringen kann, wenn man denn will.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 26. Oktober 2013
Diese CD ist der Hammer und eine sehr gute Auflistung ist vorhanden .
Wer den Film mag und gesehen hat, wird den Soundtrack lieben!
Hier passt wirklich jeder Track auf dieser CD sehr gut zusammen und ein Lied nach dem anderen ist TOP.

Sie müssen die CD einlegen und diese perfekte Musik hören, den Film noch mal in Gedanken Revue passieren lassen und Sie werden diesen Songvollen
Genuss erleben .
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 21. März 2004
Man kann über Titanic als Film wirklich geteilter Meinung sein - diesen Liebesfilm, verpackt in eine der größten Tragödien der Passagierschifffahrt, mit Leonardo Di Caprio und Kate Winslet finden wie man möchte.
Aber eines ist mit Sicherheit nicht an den Haaren herbeigezogen - die Wirkung des Soundtracks!
Diese Musik geht auf jeden Fall unter die Haut! Förmlich spürt man wie der Luxusliner seinem tragischen Ende entgegenfährt - wie die Dramatik zunimmt - die Wassermassen ihre Wege durchs Schiff suchen um den eisigen Tod in die Decks zu spülen - die unterschiedlichen Klassen im Tode zu vereinen...
James Horner hat es wieder einmal bewiesen - er kann richtig ergreifende Filmmusik komponieren - Musik die den Film auch nach dem Abspann ins Gedächtnis bringt....
Großes Kino für die Ohren! Kaufen und Titanic bei geschlossenen Augen in den Abgrund verfolgen....
Das Booklet der CD ist mit Filmszenen in Form von Farbfotos versehen - die Hülle selbst beinhaltet den ganzen Text von
MY HEART WILL GO ON - wer sich daran versuchen möchte es besser zu singen wie Celine Dion kann es gerne probieren - schaffen wird er/sie es eh nicht! *smile
11 Kommentar| 21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. März 2001
Ich denke,der Film TITANIC wäre nicht so unglaublich traurig und aufregend geworden, hätte die Musik nicht gestimmt.Natürlich,einige Stücke ähneln sich in der Melodie.Dafür existieren dann aber auch solche Ohrwürmer wie "Rose" und "My Heart Will Go On",das entschädigt für alles.Konnten Sie nicht auch die knisternde Aufregung spüren,als Jack Rose,begleitet von dem einzigartigen Klavier-Solo,auf Papier verewigt?Oder die Panik und Todesangst tausender Menschen, die sich verzweifelt am Heck festklammern,während das Schiff mit Getöse auseinanderbricht?Die wahnsinnig emotionsgeladene Stimmung,die die tragische Musik macht,als Jack unter Rose im Eismeer verschwindet...Vielleicht kein so faszinierendes Werk für jemanden,der den Film noch nicht sah.Aber für alle Fans der Tragödie auf See eine Einladung,zuzuhören und zu fühlen....
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Januar 2000
Dieser Soundtrack von James Horner trägt wohl nicht unwesentlich zu dem Filmereignis von Regisseur James Cameron bei. Denn er hat mit „My Heart Will Go On" eine Filmmusik geschrieben, die es mit Klassikern wie „As Time Goes By" mühelos aufnehmen kann. Nicht zuletzt die Stimme von Celine Dion macht aber aus dem Stück ein wahres Meisterwerk. Auch der übrige Score kann sich hören lassen. Horner verarbeitet immer wieder seine Themen von Jack und Rose in bombastischen Arrangements, die von der Größe des Schiffes zeugen. Man hört zu Beginn, wie der Ozeanriese seine Maschinen anwirft, man spürt, wie das Schiff in den letzten Atemzügen liegt und unter den Passagieren Panik ausbricht. Dieser Soundtrack ist so gelungen, daß man enttäuscht ist, daß er nicht auch drei Stunden lang ist. Unbedingt zulegen! (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Mai 2001
die musik dieses soundtracks verleiht nicht nur zum träumen, sondern lässt das ambiente des grössten films aller zeiten noch einmal richtig aufleben. die verschiedenheit der unterschiedlichen stücke erzählt eine geschichte, die Sie beim hören der musik faszinieren wird. Sie werden verschiedene gefühle beim hören entwickeln und die zeit ganz und gar um sich herum vergessern! ein meisterwerk!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Juni 2003
Mit "Titanic" verhält es sich wie mit so vielen Filmen: die Musik ist das einzig Gute daran.
James Horner hat einen mitreißenden Score komponiert, bei dem besonders die actiongeladenen Stücke während des Untergangs überzeugen. Die "romantischen" Passagen sind dagegen eher durchschnittlich.
Interessant ist, daß Horner einen elektronischen Chor bemüht, was auf den ersten Blick eher anachronistisch wirkt, andererseits aber perfekt zu einem Film paßt, der von Anfang bis Ende im typischen Stil der 90er Jahre inszeniert ist.
Vollkommen unbegründet ist allerdings der Oscar, den der Soundtrack gewonnen hat, und zwar deshalb, weil Horner hier eigentlich nicht anders verfahren ist, als sonst auch: statt einen neuen, eigenständigen Score zu schaffen, bedient er sich einfach früherer Kompositionen; so ist zum Beispiel die musikalische Untermalung der Szene, in der die Titanic ausläuft, fast 1:1 identisch mit der Sequenz aus seinem Soundtrack zu STAR TREK III: THE SEARCH FOR SPOCK, in der die Enterprise das Raumdock verläßt.
Absolut grauenhaft ist der Filmsong "My Heart Will Go On" von Celine Dion, der sich in seiner triefend kitschigen Art kaum vom typischen deutschen Schlagergedudel unterscheidet. Daß meines Wissens hier zum erstenmal die Kategorie "Bester Filmsong" in der Verleihung der Academy Awards auftauchte, ist nur ein weiterer Beweis dafür, daß der Oscar mittlerweile überhaupt keinen künstlerischen/qualitativen Wert mehr hat.
Zusammengefaßt also ein ganz ordentlicher Soundtrack, aber das Trara, das um ihn gemacht wurde, nicht wert.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Juni 2001
Die wunderschönste Musik zum wunderschönsten Film aller Zeiten!! Die außergewöhnlichen, einprägsamen und ergreifenden Melodien der Stücke lassen einen nicht mehr los. James Horner hat einen großen Teil zu der Faszination, Originalität und unglaublich bezaubernden Athmosphäre "Titanics" beigetragen. Der Titanic-Soundtrack ist einfach zum Heulen schön und hat meiner Meinung nach mehr als den Oscar verdiehnt!!!!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Januar 2009
als der film titanic rauskam, war ich so um die 12, 13 jahre alt. als ultimativer fan, musste natürlich auch der soundtrack her. die enttäuschung war groß, da ich als damals pupertierendes mädl mit rein instrumentaler musik nicht unbedingt viel anfangen konnte.

heute, so einige jährchen später, schauts schon ganz anders aus.
wie gesagt, rein instrumental, mit ausnahme von "my heart will go on", wunderschöne kompositionen. perfekt abgestimmte instrumente, zart und gefühlvoll, wird zu keiner sekunde nervig oder aufdringlich.
perfekt als hintergrundmusik zum lesen oder wenn man sich mal für ne halbe stunde auf die couch zum entspannen haut. einfach nur schön!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

Titanic/Ost-Anniversary Edition
8,99 €
Back To Titanic
8,51 €
Titanic [2 DVDs]
5,97 €
Titanic [Vinyl LP]
31,99 €
Braveheart
8,29 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken