Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Learn More 8in1 Promotion Hier klicken Fire Shop Kindle Sparpaket festival 16

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen
3
4,3 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Audio CD|Ändern
Preis:7,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 25. Februar 2001
Craig Armstrong ist mit diesem Album ein Meisterstück gelungen mit absolutem Kultstatus. Noch nie haben mich klassische Elemente so fasziniert wie in „the space between us". Kein Wunder, daß sich sowohl Film-und Werbebranche seiner Lieder bedienen. Dies sind die Art von CD's wo man fast bei jedem Track eine Gänsehaut bekommt. Ich wünschte Craig Armstrong bringt noch ein Soloalbum dieser Güte hervor in naher Zukunft. Wenn Sie klassische Elemente gepaart mit Pop/Rock Rhythmen lieben sind Sie hier genau richtig. -->absolut empfehlenswert !
0Kommentar| 24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Januar 2003
"The Space between us" ist eine grandiose Meisterleistung von Craig Armstrong. Diese CD ist genau das richige, um nach einem harten Arbeitstag abzuschalten und zu relaxen. Traumhaft melodische Tracks gepaart mit klassischen Elementen befördern einen glatt in andere Dimensionen. Das absolute Highlight ist meiner Meinung nach "Laura's Theme"! Ein fast 6 Minuten langes Instrumental Stück mit einer Melodie, die man nicht mehr aus dem Kopf bekommt. Craig Armstrong ist und bleibt einer der besten Komponisten und hoffentlich hört man noch mehr von ihm.
Absolute Kaufempfehlung!!!
0Kommentar| 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Februar 2008
Von einem Künstler wie Graig Armstrong hätte ich mehr erwartet. Stattdessen hört man ein vor sich hin waberndes Studioorchester, das einfach nur x-mal gehörte Filmmusikzitate herunterspielt: ein paar dezent dramatische Harmoniefolgen, wenig originelle Stimmführungen, profane Melodien, gemischt mit ein paar Trip Hop Klischees (gepitchte Beats, LoFi-Effekte etc.). Mit dem 2. Track "This Love" erinnert Armstrong dann schließlich noch an seine Massive-Attack-Zeiten. Also auch nichts überraschendes. Alles klingt recht nett. Aber "nett" ist für einen Künstler dieses Formats eigentlich zu wenig.
Wer sich intensiver mit klassischer Musik und Filmmusik auseinandersetzt, wer auch gerne mal avantgardistisches hört, oder wer auf der Suche nach musikalischen Überraschungen ist, wird dieses Album schnell in das Fach für Trivial- Hintergrund und Entspannungsmusik stellen oder erst gar nicht kaufen (für mich leider zu spät).
11 Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

8,99 €
9,99 €

Benötigen sie kundenservice? Hier klicken