Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Sonderangebote Bestseller 2016 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken BundesligaLive Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive BundesligaLive

  • Stones
  • Kundenrezensionen

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen
7
4,6 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern
Preis:9,37 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 26. August 2005
"Stones" von Addict ist eines der leider zu wenig beachteten Rock-Alben der späten Neunziger, was eigentlich schade ist, zumal die Band mittlerweile in absolute Vergessenheit geraten ist.
Gerade mit dem Opener "Dust" und dem furiosen "Monster Side" sind 2 echte Perlen des Alternative-Rock auf der Platte, die Freunde dieses Musikstils, aber auch reine "Mainstream"-Hörer, begeistern können.
Mein Tipp: Einfach mal reinhören, bei Preisen um die 4€ kann man eigentlich nichts verkehrt machen.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Dezember 1999
Ich war zufällig auf einem Konzert der vier Briten und ich war begeistert von dem Können und der musikalischen Umsetzung ihrer Ideen. Fette Grooves, unterstützt von straighten Gitarren und überwältigenden Harmoniewechseln bilden mit der durchsetzungsfähigen Stimme des Sängers genau die Musik, auf die man Jahre lang wartet. Es gibt aber nicht nur rockige Stücke, sondern auch einfühlsame und endlos schöne Balladen wie z.B. Stones, bei der das umfassende Frequenzspektrum des Sängers einen so richtig umwirft. Man muss einfach diese CD kaufen schon alleine, um es nicht verpasst zu haben und um seinen Enkeln mal erzählen zu können, was es früher an Musik gab. Seb.C.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. März 2001
Diese Platte ist der Kracher! Der Sound auf der Platte kommt fast so gut wie Live. Eine vakante Mischung aus Nirvana und Creed. Die Stimme des Sängers kommt nah an die von Kurt Cobain ran! Ich selbst habe mir diese Scheibe nach einem Auftritt der Jungs in Hannover gekauft. Auch nach zweieinhalb Jahren höre ich diese Platte immer wieder gerne.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Juni 2000
Ein starkes Debut der vier Engländer ! Knackige Gitarren und eine unverwechselbare Stimme von Sänger Mark Aston machen "Stones" zu einem unbedingt hörenswerten Rock-Album. Kaufen !
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. März 2012
Ich will gar nicht viele Worte über diese Platte verlieren. Nach dem eigentlich schlechtesten Song der Platte "Dust" folgt auch schon der beste "Monster side", ein Ohrwurm. Addict machen einfach nur schöne kraftvolle Rockmusik. Sie sind zwar vergleichbar mit den Goo Goo Dolls (aber viel rockiger) und stellenweise auch mit Bush, doch diese Vergleiche stören keineswegs. Die Stimme des Sängers ist markant und schön, da stört es auch nicht, wenn sie mal verzerrt klingt, wie auf "Caned" und "Nobody knows". Die Texte sind melancholisch und traurig gehalten, gerade richtig für kalte Herbsttage. Doch obwohl ich diese Platte im Frühling kommentiere, gefällt mir dieses Debüt auf jeden Fall großartig.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. März 2013
Ein unfassbar großartiges Album. Hervorragende Songs, beeindruckender Sound, hier stimmt einfach alles! Leider war das Nachfolgealbum dann nicht mehr so großartig. daher hat man von der Band nichts mehr gehört. Sehr schade.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. September 2000
Stones ist ein schön anzuhörendes Album, das sich gut hundertmal hintereinander anhören lässt. Nicht weil man jedesmal etwas neues entdecken könnte, sondern weil die Musik nicht auffällt. Addict fehlt es an Power. Sie spielen ihre Gitarre mit Powerchords à la Nirvana, der einzige Unterschied ist lediglich, dass es bei Nirvana viel brachialer tönte. Addict bleibt so nur eine weitere gute Band ohne Charakter, transparent mit einer Musik die einfach nur so dahin plätschert.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken