flip flip Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle MusicUnlimited Fußball wint17

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen
3
5,0 von 5 Sternen
Feeling Blue
Format: Audio CD|Ändern
Preis:10,37 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

am 29. Mai 2015
Meine beiden Vor-Rezensenten haben sich kurz gefasst, ich möchte etwas näher auf die Scheibe eingehen.

Zunächst einmal wurden die hier veröffentlichten Titel an 13 verschiedenen Aufnahmetagen eingespielt. Alle zwischen 1961 und 1964. Der größte Teil mit Jim Hall an der Gitarre, dessen wunderbar cool-luftiges Spiel exzellent zu Paul Desmonds Ton und musikalische Auffassung passt. Beide werden dabei hervorragend von Conny Kay am Schlagzeug unterstützt, abwechselnd mit den Bassisten Gene Wright, Gene Cherico oder Percy Heath.

Ich mache mal eine klitzekleine Einschränkung, aber das ist reine Geschmacksache. Auf Streicher lege ich im Jazz keinen Wert. Sie sind so überflüssig hier wie ein Kropf. "Body and Soul" hat nun wirklich keine schwülstigen Fiedler nötig, um als großartiges Stück Musik durchzugehen.

Schon die Einleitung von Jim Hall im ersten Stück der CD, "When Joanna loved Me" zeigt, was für ein großartiger Musiker hier mitspielt. Ein weiteres Highlight für mich ist der "Samba D'Orpheu". Hier bekommt Stan Getz wirklich große Konkurrenz, vielleicht noch eine Ecke softer und cooler als Getz es selbst gespielt hat. Schade, dass das Stück einfach nur ausgeblendet wird und keinen echten Schluss hat.

Eine edle CD, die als "Hintergrundmusik" einfach total verschwendet wäre, und auch der Qualität der Musiker einfach nicht gerecht werden würde. Zurücklehnen, die Musik genießen und sich daran erfreuen, dass es so wunderbare Musiker wie Paul Desmond und Jim Hall gabe. Schade, dass Desmond so früh von uns gegangen ist (krankheitsbedingt).

Man müsste sieben Sterne vergeben hier !! Auch die Aufnahmetechnik ist für as Alter der Aufnahmen ganz ausgezeichnet.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. April 2012
Zu dieser CD muss man nicht viel sagen:
"Feeling Blue" ist eine CD, die man in den Player einlegt, wo man sich zurück lehnt und die Gedanken schweifen lässt. Das beeindruckende Spiel vom P.D. und der leise Klang seines Saxophons nehmen einen gefangen.
Man muss nicht unbedingt "DER" Jazzfan sein um die Musik zu verstehen! Daher eine absolute Kaufempfehlung für alle die eine Musik zum Träumen suchen!
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 14. Dezember 2010
...Feeling Blue, Improviationen der schönsten Weise, glasklar, etwas melancholisch. Auch als edle Hintergrundmusik geeignet, was bei dem Dave Brubeck Quartett nicht möglich war. Paul Desmond in leichter Art aufs schönste einschwebend. Für harte Jazzfans kein Kriterium, aber für Ästheten.
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Haben sich auch diese Artikel angesehen

Easy Living
6,99 €
Glad to Be Unhappy
6,29 €
Bossa Antigua
6,79 €
Take Ten
9,58 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken