Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos Learn More Learn more Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic Autorip longss17

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen
112
4,7 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern
Preis:8,29 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 29. Februar 2004
Als DVD-A-Neuling war diese Scheibe meine Surround-Premiere. Das DTS-Format hat mir ein Hörerlebnis beschert, dass ich trotz großer Erwartungen überragend fand.
Mein Favorit war immer das "Jazz-Gitarren-Orchester" aus Good Company. Die zahlreichen Instrument kommen nun viel transparenter heraus und es wird deutlich, das die Klangkomplexität dieses Albums, wie schon bei de Einführung der CD-Audio, bestens geeignet ist für die Möglichkeiten der neuen Klangtechnik.
Das gilt zu meiner Überraschung für alle Titel des Albums. Regelrecht mitreißend war auch die Fassung von Love of my life. Da kann man nicht anders als sofort mitsingen und zur Gitarre greifen.
Diese DVD-Audio ist meiner Meinung nach überragend gut. Es ist, als wenn man das Album noch einmal neu entdecken könnte.
0Kommentar| 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Mai 2011
Anno 1975 veröffentlichte die britische Kult-Band ihr 4.Studio-Album, dass in England und Holland Platz 1 der Charts erreichte und auch in den USA zum großen kommerziellen Erfolg wurde. Mercurys grandiose Mini-Oper "Bohemian Rhapsody" kletterte in England, Irland, Holland, Kanada, Neuseeland und Australien auf No.1, in den USA auf No.2 der Single-Charts. Die Deacon-Folge-Single "You're my best friend" stieg 1976 bis auf Platz 7/14 der UK/US-Charts. Die wunderbare Mercury-Ballade "Love of my life" wurde 1979 als Live-Single ausschliesslich in Südamerika veröffentlicht. Unglaubliche künstlerische Qualität/Kreativität zeichnet die aufwendigen Album-Tracks aus. Weitere musikalische Großtaten sind mit dem Taylor-Rocker "I'm in love with my car", der May-Ballade "'39" und den extravaganten "Seaside rendezvous"/"Lazing on a sunday afternoon"/Good company vertreten. Die Queen-Hymne "God save the queen" beschließt dann das unglaubliche Album, dass als Meisterwerk und bestes Album der Band zählt. 2005 wurde die remasterte "30th Anniversary-Collectors-Edition" in Form eines CD/DVD-Package veröffentlicht. Die DVD verfügt über einen DTS-5.1-Surround-Sound mit 24-Bit-Stereo, der dich mit offenen Mund zurückläßt. Weiters ist jeder Track visuell mit einem Video der Band belegt, was die DVD zusätzlich aufwertet und Queens Meisterwerk in neuem Licht erstrahlen läßt. Neben den Videos von "Bohemian Rhapsody" und "You're my best friend" sind hier 10 weitere Clips mit Audio-Kommentaren der Bandmitglieder enthalten, die das Package wohl zur besten je veröffentlichten Version dieses Klassikers machen. 2011 veröffentlichte Universal Music die remasterte 2 CD-Deluxe-Edition plus Zusatz-CD, die mit "Keep yourself alive"(1975-Long-Lost-Retake), "Bohemian Rhapsody"(2011-New-Mix), "You're my best friend"(2011-New-Mix), "I'm in love with my car"(2011-New-Alternative-Mix), "'39"(1977-Earl's Court-Live-Track) und "Love of my life"(1979-Live-Single-Version) 6 Bonus-Tracks beinhaltet.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. April 2004
Eine Demonstration was Surround aus einer bereits hochklasssigen CD Version machen kann.
Die Musikstücke schreien manchmal ja auch wirklich nach Raumklang, wie z.B. die a capella Sequenzen auf Prophet's Song und die Bohemian Rhapsody. Und fast alle Stücke haben den einen oder anderen Effekt, der erst durch Surround seinen letzten Schliff bekommt.
Herausgekommen ist für mich eine Referenz DVD, die in keinem Plattenschrank fehlen sollte, sofern man die Musik natürlich mag :-)
Es ist einfach ein Riesenspass, Queen in neuem Gewand zu hören.
Und wer gerne Freddie Mercury noch einmal live sehen will, kann sich dann noch das Video der Bohemian Rhapsody anschauen.
0Kommentar| 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Oktober 2002
Wenn man zu Grunde legt, dass sich nur Leute mir entsprechender Ausrüstung diese DVD-A kaufen, ist sie einfach ein Muss und DIE Referenz-Scheibe für dieses Format.
Ohne eine Vernünftige Surroundanlage sollte man jedoch eher zur Orginal-CD greifen.
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. November 2002
Ja! Denn was die Produzenten dieser scheibe noch rausgeholt haben ist
wirklich super. Ich als besitzer der Original CD habe lange mit mir
gerungen ob es denn überhaupt sinn macht sich jetzt noch DVD-Audio
version zu holen. Nachdem ich mich nach langen hin und her dann doch
dazu entschlossen hatte kann ich eigentlich nur noch sagen das mich die
Qualität der Lieder im Vergleich zur Original CD fast aus den Socken
gehauen hat. Vor allem mit 5.1 Sound macht es einfach nur einen heiden
Spass sich die CD wieder und wieder anzuhören. Vor allem da viele
wirklich schöne Lieder auf der CD sind. Wirklich nett ist es auch das der Text der Lieder immer auf dem Fernseher verfolgt werden kann. Aber den eigentlichen Clou finde ich das Video zu Bohemian Rhapsody das auch noch auf die DVD gepackt wurde.
0Kommentar| 36 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. April 2016
Ich habe A Night At The Opera als LP erworben. Die 180g Platte ist schön schwer und fühlt sich gut an, auch wenn das für den Klang ja unerheblich ist. Platte kommt ohne Verschmutzung vom Werk, Qualität der Pressung 5 Sterne. Musik sowieso 5 Sterne, dazu braucht man ja nichts schreiben. Auch wenn es schwierig ist bei all den fantastischen Alben von Queen das Beste zu benennen, so gehört ,A Night At The Opera' aber mit Sicherheit zu den Frontrunnern.
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Februar 2003
Das diese Musik einen Meilenstein der Rockgeschichte darstellt ist sicher unbestritten. Was die Produzenten dieser Audio-DVD aber "geschaffen" haben ist fantastisch. Als ich "39" das erste mal in DTS 5.1 hörte, dachte ich, besonders beim Intro, ich säße direkt im Resonanzkörper der Gitarre von Brain May!
Es ist bei dieser DVD gelungen den ureigenen Queen-Stil zu behalten und trotzdem eine fulminante Umsetzung in das Mehrkanalsystem zu schaffen.
Für Queen Fans und Besitzer einer Dolby Digital/DTS-Anlage mit einigermaßen vernünftigen Audioqualitäten ein absolutes Muß!
Technik
DTS 5.1 DVD-Video (mit eingeblendeten Liedtexten)
MLP 5.1 DVD-Audio
PCM Stereo
Die DVD ist also mit jedem herkömmlichen Video-DVD-Player mit DTS abzuspielen (Diese Version ist auch Grundlage für meine Bewertung)!
Als Bonus ist noch das Video zu "Bohemian Rhapsody" als Video-DVD-Part enthalten.
0Kommentar| 25 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Oktober 2004
Über das legendäre Meisterwerk 'A Night at the Opera' braucht man wohl kein Wort mehr zu verlieren. Für mich ist es das beste Album von Queen. Jeder Song ist für sich eine Perle. Bislang war ich somit schon mit der regulären Remastered CD sehr zufrieden und ich hätte nicht geglaubt, dass sich das noch toppen ließe. Weit gefehlt: Manche mögen es für übertrieben halten, aber wer die Opernacht einmal im DTS Sourround Sound aus 6 Kanälen genießen konnte, möchte sie anders nicht mehr hören. Was die Tontechniker aus den verstaubten Bändern gezaubert haben, ist schon gigantisch: Hörgenuss pur in bester Studioqualität! Jeder Song kann völlig neu entdeckt werden und - es lohnt sich wirklich. Ich möchte an dieser Stelle nicht einen Song besonders hervorheben; 'A Night at the Opera' macht vom ersten bis zum letzten Song Freude. Zusätzliche Gimmicks: Texte zum Mitlesen am Bildschirm und Video von 'Bohemian Rhapsody'.
0Kommentar| 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Juni 2002
Als im vergangenen Herbst bekannt wurde, daß dts eine DVD-Audio-Version des Queen-Albums "A Night At The Opera" plant, war die Spannung groß. Die Zahl wirklich guter Pop-Produktionen auf dem neuen Tonträger ist ja immer noch recht bescheiden. Nachfolgend wurde der Veröffentlichungstermin mehrfach verschoben, zuletzt angeblich nach einem negativen Kritiker-Echo auf vorab an diverse US-Zeitschriften verteilte Rezensionsexemplare. Nun ist die Aufnahme, nochmals überarbeitet, endlich erschienen. Über die künstlerischen Qualitäten von Queens-Klassikern wie "You're my best friend", "Love of my Life" oder "Bohemian Rhapsody" muß man nicht viele Worte verlieren; bleibt also der Klang dieser Surround-Neuabmischung zu bewerten: der ist gelegentlich etwas sehr baßbetont ("'39"), und manche Ecken und Kanten der Originalaufnahme, die immerhin auch schon ein Vieltjahrhundert auf dem Buckel hat, sind geblieben. Insgesamt überzeugt aber das deutlich transparentere Klangbild, die bessere Durchhörbarkeit von Stimmen und Instrumenten, und auch der Einsatz der Surround-Lautsprecher ist im sinnvollen Rahmen geblieben. Fazit: eine Aufnahme, die in keiner DVD-Audio-Sammlung fehlen sollte - schon gar, wenn man Queen mag. Die Innengestaltung des Booklets entspricht unerklärlicherweise typographisch nicht dem Original.
0Kommentar| 33 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Oktober 2002
Über die Musik von Queen muss man wirklich nicht viele Worte verlieren - die ist über jeden Zweifel erhaben. "A night at the Opera" bietet dabei die Abwechslung, dass auch der Gesang von Brian May und Roger Taylor zu hören ist. Besonders sei an dieser Stelle der Titel "'39" genannt - Queen-untypisch aber schön.
Ein kleines Manko, wenn man es überhaupt so bezeichnen kann - DVD-Audio liegt nur in der Form 5.1 vor. Freunde der Stereofonie und Besitzer von reinen 2-Kanal-Anlagen sind damit leider Außen vor und müssen mit einem komprimierten Stereotrack vorlieb nehmen. Besitzern einer hochwertigen Mehrkanalanlage schlägt mit dieser DVD-A aber die Stunde. Es ist gigantisch, was da auf allen 5 (!!!) Kanälen abgeht. 96kHz/24 bit bieten hier eine Dynamik und Transparenz die den Zuhörer alles herum vergessen lässt. Aber wie gesagt die Anlage muss mitspielen - sowohl was die Höhen, die Bässe, die Transparenz und nicht zuletzt die Leistungsfähigkeit anbelangt. Die hinteren Kanäle verkümmern hier nicht, wie bei anderen Aufnahmen, zur Effektbegleitung sondern sind voll in das Musikgeschehen eingebunden. Wer einmal gehört hat, wie Brian May's Gitarre diagonal durch den Raum schwebt, wie sich John Deacon's Piano hinter den Hörer positioniert und der Backround seinem Namen alle Ehre macht wird mir sicher zustimmen. Aber nun genug der Schwärmerei.
Zum Punkt Technik dieser DVD-A sei besonders hervorgehoben, dass die Texte zu den einzelnen Titeln selbstständig musiksynchron weiterschalten. Dies empfinde ich als sehr angenehm - leider ist es im Bereich der DVD-A noch keine Selbstverständlichkeit.
Ich kann diese DVD-A uneingeschränkt empfehlen.
Also am besten selbst 'mal reinhören.....
Herzlich
Jens
0Kommentar| 23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden