flip flip flip Hier klicken Jetzt informieren PR Evergreen Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicApp AmazonMusicUnlimited BundesligaLive

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen
3
Preservation Act 1
Format: Audio CD|Ändern
Preis:22,00 €+ Versandkostenfrei

am 4. August 2011
Wer die Lieder der Kinks Alben aus den 60- zigern wie z. B. Face to face, Something else und The Villige green .... oder der siebziger Jahre wie z.B. Misfits kennt und die (annähernd) gleiche Qualität hier erwartet, wird (sehr) enttäuscht sein. Wer jedoch auch für eine andere Stilrichtung aufgeschlossen ist, sollte mal in die CD reinhören. Bereits schon der erste Song, Preservation, ein Lied, das auch als Single veröffentlicht wurde, wird ihn vielleicht überzeugen. Es folgt mit Morning Song ein verträumtes, irgendwie trauriges Lied das bei manchen Hörern vielleicht nicht unbedingt zu Begeisterungsstürmen führen wird - mir gefällt es allerdings. Daylight und das auch als Single ausgekoppelte Sweet Lady Genevieve gehören eindeutig zu den besten Songs auf diesem Werk. Here Comes Flash und One of the survivors zählen zu den schnelleren Songs wobei das letztgenannte bei dem einen oder anderern im Gedächtnis hängen bleiben könnte. Das gemütliche Sitting In The Miday Sun erinnert mich an das Lied Sitting in my Hotel von der CD Everybody`s in showbiz .... Eine ganz andere Art von Musik bietet Cricket.

Fazit: Wer das sehr hohe Niveau einiger der Kinks Alben aus den 60- und 70- ziger Jahren mal außer acht läßt, wird hier ggfl. einige Lieder finden die ihm gefallen. Wer ausschließlich die großen Erfolge, sowohl was die Alben, als auch die Singles angeht, sucht sollte sich diese CD nicht zulegen.

Nachtrag: an das Konzeptalbum "Arthur" hatte ich beim Verfassen der Rezension nicht gedacht. Dieses Werk ist m. E. besser als das Rezensierte.
7 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|22 Kommentare|Missbrauch melden
am 2. August 2005
Die frühen 70er Jahre waren für die Kinks die mit Abstand schwierigste Phase, da man sie in der Allgemeinheit kaum mehr als mit dem Schunkelhit "Lola" assoziierte und die unglaubliche Bandbreite der Band schlichtweg ignorierte. Das vorliegende Konzeptalbum nimmt das Thema des 68er-Klassikers "Village Green Preservation Society" wieder auf und enthält großartige Songs wie "Sweet Lady Genevieve", "Sitting in the Miday Sun" und "One of the Survivors" (letzteres übrigens verdammt nahe am Punk!). Mir persönlich gefällt "Act 2" etwas besser, von daher nur vier Sterne, doch insgesamt eine reizvolle Alternative zu den etwas pompöseren Konzeptalben von The Who (z.B. "Quadrophenia").
8 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 18. April 2014
HI GEILE SCHEIBE HÖRE ICH BESTIMMT DREI MAL DIE WOCHE AM STÜCK (kein Witz)
WENN IHR NEN HERZ UND NEN OHR FÜR MUSIK HABT DANN WERDET IHR ES NICHT bereuen!!!

COME SEE JOHHNNY THUNDER ridin down the Highway

rock rock rock and rock rockn`rollin
|0Kommentar|Missbrauch melden


Haben sich auch diese Artikel angesehen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken