Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen Unlimited Fußball longSSs17

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen
18
4,7 von 5 Sternen
Benjamin Blümchen, Folge 21: Als Weihnachtsmann
Format: Audio CD|Ändern
Preis:5,79 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 12. Dezember 2014
An sich eine schöne Benjamin Geschichte. Einen Stern Abzug gibt es, weil Otto, Herr Tierlieb und Karl völlig neue Synchronstimmen bekommen haben, die zwar ihren Job gut machen, aber es fehlt der Wiedererkennungswert. Otto z.B. wird nun von einem jungen Mann gesprochen, der rein gar nichts kindliches mehr hat. Ursprüngliche Stimme war Katja Primel. Man hätte hier wenigstens dann mit einem jungen vor dem Stimmbruch oder einer anderen Frau besetzen können. Andernfalls müsste man den Bruch so einbauen, dass Otto inzwischen ca. 15 Jahre oder älter ist, und deshalb eine so tiefe Stimme bekommen hat.
Wie auch immer: bei Otto fällt der Bruch auch am meisten auf. Die beiden anderen Stimmen sind in ihren Alternaten deutlich besser besetzt.
22 Kommentare|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. März 2007
Es ist Vorweihnachtszeit im Zoo. Direktor Tierlieb hat große Sorgen. Es ist kaum noch Geld in der Zookasse. Au weiha! Wird das etwa ein Weihnachten ohne Geschenke für Benjamin und die Zootiere? Das darf nicht passieren! Benjamin Blümchen würde Herrn Tierlieb so gerne helfen.
Da erfährt er, dass in der Stadt ein Weihnachtsmann gesucht wird. Wäre das nicht etwas für Benjamin? Benjamin ist sofort Feuer und Flamme! Weihnachtsmann wollte er schon immer mal sein. Und vielleicht bekommt er sogar ein bisschen Geld, und könnte dann dem Zoo helfen. Denn Gerda Giraffe hat Schnuppen und kein Dach mehr über dem Kopf.
Benjamin Blümchen erlebt im Kaufhaus viele Abenteuer und wird alles versuchen Herrn Tierlieb zu helfen, damit sie doch noch zusammmen Weihnachten feiern können!

Eine liebevoll inszenierte Geschichte für alle Gross und Klein, die einfach nur toll ist. Muss man gehört haben!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. April 2007
Benjamin Blümchen freut sich auf Weihnachten. Aber der Zoo hat Geldsorgen. Dabei könnte Gerda Giraffe dringend ein neues Haus gebrauchen und Leo Löwe Hustensaft und natürlich würde auch Benjamin sich über Geschenke freuen. Aber ohne Geld? Traurig macht er mit Otto einen Stadtbummel und da erfahren sie, dass im Kaufhaus ein Weihnachtsmann gesucht wird. Das wäre doch genau das richtige für Benjamin! Begeistert macht er sich sogleich an die Arbeit. Weihnachtsmann wollte er immer schon mal sein. Und vielleicht bekommt er ja auch ein bisschen Geld, um ein neues Giraffenhaus kaufen zu können. Doch dann hat Benjamin das Gefühl, dass er ausgenutzt wird. Das ist gar nicht schön! Was soll er denn jetzt tun? Na Benjamin wäre nicht Benjamin, wenn er nicht schon eine gute Idee hätte...

Total süße Folge. Genau das richtige für die Vorweihnachtszeit.

Benjamin macht immer wieder viel Freude!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 18. Dezember 2016
Als der Weihnachtsmann im Kaufhaus ausfällt, ist für Benjamin der Fall klar, „als Weihnachtsmann“ wollte er schon immer arbeiten. Nachdem ein Kostüm gefunden ist, kann Benjamin auch direkt in sein neues Abenteuer starten. Natürlich ist Benjamin die Attraktion in der Stadt und alle Einwohner von Neustadt zieht es zu dem einen Kaufhaus, in dem Benjamin der Publikumsmagnet ist und für großen Umsatz sorgt. Doch von diesem Umstand kann Benjamin zunächst nicht profitieren; erst durch die Hilfe von Karla Kolumna und eine Spendenaktion für die Tiere, kann sich der Zoo ein neues Giraffenhaus leisten und mit seinen neuen Freunden aus dem Polizei-Hubschrauber ist auch der Transport kein Problem. Als schlussendlich noch der Weihnachtsmann eine neue Schreibmaschine für Herrn Tierlieb und viele weitere Geschenke mitbringt, ist Friede, Freude, Eierkuchen.

Neben der wundervollen Geschichte spielt auch ein pädagogischer Gedanke eine kleine Rolle in diesem tollen Abenteuer. So setzt sich Benjamin dafür ein, dass kein Kriegsspielzeug verkauft wird und er als Weihnachtsmann keine Süßigkeiten verteilt, sondern echte kleine Geschenke. Zugleich fasst Benjamin noch einen Dieb, der einer alten Dame das Geld aus der Handtasche geklaut hat, da er sich für seine Kinder sonst keine Geschenke leisten kann und auch hier findet Benjamin natürlich eine ausgezeichnete Lösung.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Dezember 2013
Für mich ist diese Folge immer noch die schönste der kompletten Benjamin Blümchen Reihe. Gerade an Weihnachten sollte diese CD unter jedem Tannenbaum liegen. Einfach top!!!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Dezember 2013
Eine wunderschöne Weihnachtsgeschichte - Benjamin wie er leibt und lebt:
Er steht für Friede, Güte, Verzeihen und dafür, dass man die Hoffnung nie aufgeben sollte und dass alles gut werden kann, wenn man wirklich daran glaubt.

Unbedingt kaufen und sich verzaubern lassen!

Wenn ich könnte, würde ich sofort in dieses fiktive Neustadt ziehen. :-)
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Januar 2009
Benjamin springt in einem Kaufhaus als Weihnachtsmann ein. Er sorgt dafür, dass die Kinder keine Schokoloda bekommen, sondern kleine Autos und Malstifte. Außerdem wird alles "Kriegspielzeug" aus dem Kaufhaus verbannt. Ich finde die Geschichte ganz gut.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Oktober 2015
Erinnert sehr an die Kindheit.

Es wurde alles so gelassen wie in den früheren Hörspiel-Kassetten der 80er.

Man hat wirklich nur die Anfangsmusik geändert, sonst aber nichts! Alle Melodien und Musiksequenzen und alle Synchronstimmen sind die selben wie früher!
Nur die Titelmusik ist "Benjamin deine Welt ist schön" und nicht mehr "Auf ner schönen grünen Wiese". Schade.

Aber das ist auch das einzige was geändert wurde. Bei TKKG und drei ??? änderte man ja auch die Melodien im Hörspiel selbst. Das ist furchtbar!

Auf Benjamin ist da mehr Verlass;)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. November 2014
Wir mögen diese Benjamin-Folge sehr gern, sie verzaubert meinen Sohn immer und immer wieder :) auch im Kindergarten als Mittagsgeschichte kam sie durchweg gut an.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. März 2013
Ich bin so froh, dass es diese Folgen noch gibt. Suit 25 Jahren habe ich sie als MC in der Schule abgespielt. Leider hat mein Enkel das Band herausgezogen und als Luftschlangen benutzt. Darum bin ich sehr froh, diese Folgen jetzt als CD's zu haben.
Mit freundlichen Grüßen
Daniela Baumgarten
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

Der Weihnachtsabend
5,29 €
Und der Weihnachtsmann
5,79 €
Der Weihnachtstraum
5,79 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken