Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren Books Summer Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho AmazonMusicUnlimited longss17

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen
42
4,4 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern
Preis:7,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 29. April 2016
Auf dieser doppel CD findet man das ganze Konzert und als Bonus gibt es noch 3 Videos als CD-Rom Tracks.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Februar 2000
wenn man rammstein mag ist das dass absolute muss, das beste was je an so heftigem auf dem markt war
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Februar 2007
...Beim 1. hören fand ich die CD eher mittelmäßig,da für mich allgemeine Livetracks von Rammstein wie "Mein Teil","Sonne", und "Amerika" fehlten.Aber die waren zu der Zeit ja auch noch nicht veröffentlicht.Nun hatte ich mir nach längerer Zeit die CD noch einmal angehört,und fand sie nun um einiges besser,auch ohne Rammstein-ŽStandart-TracksŽ.Songs wie "Spiel mit mir","Du hast","Engel" und "Heirate Mich" sind einfach genial,und das nicht nur weil die Hälfte des Textes das Publikum übernimmt,was die Songs zu etwas ganz neuem macht!!!So ziemlich Jeder Song schaffte es bei mir dann doch noch auf 5/5,und auch der auf keinem Studio.Album veröffentlichte Song "Wilder Wein" ist Hammergeil,vorallem dass Acustic-Gitarren-Solo in dem Songs.Wenn man sich nun noch die Videos (Auf DVD oder so...erhätltlich) anschaut,macht es einem dann immer nochmal Spass sich die Live aus Berlin anzuhören,ohne das Sie langweilig wirkt.Vor allem nachdem man "Engel" und "Bück Dich" gesehen hat,finde ich das man nun richtig Spass am hören kriegt.(Die Fotos im Booklett sind auch sehr schön anzusehen,es sind halt nur ein bischen wenig (6 Stück.)Dieses Album würde ich also jedem empfehlen,der die Platten "Herzeleid" und "Sehnsucht" gut bis sehr gut findet,und jedme der sich eine von den beiden Platten zulegen will,dieser sollte sich nämlich lieber diese kaufen,da alle guten bis geilen Tracks von den beiden Alben hier drauf zu finden sind,und es so viel Geld spart.(Man kann sich die 2 anderen ja immer noch kaufen)....Mittlerweile ist dies mein absolutes Lieblingsalbum geworden (ich habe insgesamt über 100) und ich höre diese CD mindetsens 1x pro Woche!Was klar ist:Rammstein zeigten sich wieder in Höchstform und das rockt so richtig los,Mein Fazit:
Rammstein+Publikum=5<Milliarden Sterne und nicht nur für Fans kaufenswert. Trotzdem würde ich euch beim ersten kauf von einem Rammstein Album zur "Völkerball" raten,diese meinen viele ist zwar nur was für richtige Fans,stimmt aber garnicht,da dort alle bis heute MEGAGEILEN Rammstein Tracks drauf sind,und der Käüfer sich so drauf einstellen kann,was er von rammstein auf den anderen Alben zu hören kriegt!
Aber in jedem Fall ist Live aus Berlin dass mit Abstand beste Album was jemals in dieser kleinen Welt veröffentlicht worden ist!!!!!!!!!!!Ich hab es sozusagen schon richtig lieb,(*schlapplach*)!
Und bitte tut mir einen gefallen,regt euch nicht über "Bück Dich" auf,es war nur ein kleiner Scherz um dass Pubblikum bei Laune zu halten!

"GOTT WEISS ICH WILL KEIN ENGEL SEIN!!!"
<<<!"§$%&/(RaMmStEiN)/&%$§"! RoCkzZ! ...aber kaufen lohnt sich auf jeden fall!So oder so...
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Juli 2009
Livealben sind immer schwer zu beurteilen, vor allem bei einer visuellen Band wie Rammstein. Daher wurde auch gleichzeitig eine DVD von diesem Berliner Wuhlheide-Auftritt produziert. Insgesamt muss ich jedoch sagen, dass die gesamte Aufnahme sehr dumpf klingt, insbesondere ist dies bei "Bestrafe mich" und "Engel" zu hören. Da gibt es Bootlegaufnahmen, die besser klingen. Das Publikum geht jedenfalls hörbar mit - das Keyboardsolo von Christian "Flake" Lorenz in "Weisses Fleisch" wird lautstark mitgeklatscht und angefeuert, genauso wie bei "Bück mich" mit dem Publikum gespielt wird. Und der Refrain von "Klavier" wird sehr laut mitgesungen. Gut finde ich, dass mit "Wilder Wein" ein Song aus der Frühphase der Band mit dabei ist. Auffallend ist, dass die Band nicht mit dem Publikum kommuniziert und es noch nicht einmal "Danke" nach den einzelnen Stücken sagt. Manchen würde dies übel aufstoßen, die Fans von Rammstein sind es aber gewöhnt. Warum nach dem letzten Song "Seemann" noch der gesamte Abspann der Show mit aufgezeichnet wurde, ist für mich unverständlich. Für mich hat diese CD nur Vervollständigkeitscharakter, daher auch die niedrige Punktzahl.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Juni 2001
Dieses Album, ist das beste, was ich je gehört habe. Schon das erste Lied schafft eine wunderbare Atmosphäre. Die Texte sind die pure Realität, was einige Menschen leider nicht verstehen. Mein Lieblingslied auf dieser CD ist Wilder Wein, ein bisher unveröffentlichter Song von Rammstein. Wenn man sich ein Live Album kaufen will, ist dieses absolut empfelenswert! Es gibt kein besseres und es wird nie ein besseres geben. Manche Menschen hören sich die Musik von Rammstein an und kappieren die texte nicht! Aber, wenn man genau hinhört, dann weiss man, dass es in den texten um den Puren Alttag der Menschen geht. Sie singen in dem Lied TIER um inzest, um Kindesmissbrauch. Einfach unwiederstehlich. Wenn man die Augen zu macht und diese CD hört, kann man sich genau vorstellen, wie es wäre, dort zu sein!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Juli 2012
Ich finde, dass dieses ein gutes Live-Album ist. Die Qualität ist sehr gut und einige Titel sind meiner Meinung nach sogar live besser als die Studio-Version, wie zum Beispiel "Spiel mit mir". Allerdings finde ich es nicht so gut, dass folgende Titel des Konzerts erst gar nicht auf dem Album drauf sind, wie zum Beispiel "Herzeleid".
Aber dennoch ist es ein gelungenes Live-Album und man kann es sich gern anhören.
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Juli 2005
Ich habe mir die Live-CD aufgrund einer Online-Rezession zugelegt. Darin wurde die CD über den grünen Klee gelobt (angeblich besser als Hosen und Onkelz Live Alben) ... es war halt eine subjektive Beurteilung :/
Das Publikum ging während des Konzertes voll mit, das hört man vor allem daran, wie mitgesungen wird. Nur leider kommt das Feeling überhaupt nicht rüber. Weder Interaktionen mit dem Publikum sind auf den Tonträger gebannt noch werden die Stimmungen voll eingefangen. Es folgen weder Songansagen noch "Willkommen in Berlin" o.ä - nur einzelne Titel, mehr nicht.
Stimmungsmäßig kann diese Platte in keiner Weise dem "Live in Hamburg" Album der Onkelz das Wasser reichen. Dafür wurde einfach zuviel von der Konzertaura "vergessen". Schade eigentlich, so textsicher wie die Menge mitsingt, so viel wird auch zwischen den einzelnen Songs losgewesen sein ...
Kaufen? Nur wer weiß was ihn erwartet.
44 Kommentare| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Oktober 2005
Ich habe mir dieses Album gekauft, weil ich schon "Reise, Reise" hatte und ich dachte, mit einem Livealbum könnte ich mir auch einen Überblick über die anderen Alben verschaffen.
Allerdings war ich etwas enttäuscht über das, was mich da erwartete: Die Texte sind nur zu verstehen, wenn man die CD über Kopfhörer hört und sich darauf konzentriert! Das liegt daran, dass der Gesang der Fans den von Till Lindemann total übertönt und die Qualität allgemein nicht sehr berauschend ist. Es kommt mir vor, als wäre die CD "ohne Liebe" möglichst schnell produziert worden!
Es kommt kein wirkliches Livefeeling rüber und das führt in diesem Fall schnell dazu, dass man die Lust an der CD verliert.
Es gibt keinerlei Ansagen (wobei ich nicht weiss, ob es bei Rammstein-Konzerten überhaupt viele Ansagen gibt), sondern das Album fängt einfach so "kommentarlos" an und das Programm wird durchgezogen.
Mit nur 13 Tracks ist es zudem recht kurz. Andererseits läuft es weit über eine Stunde, was aber hauptsächlich an den minutenlangen Instrumentalparts und Beifallausbrüchen liegt, von denen man aber als Hörer nichts hat!
Ich bin am Überlegen, ob ich mir vielleicht die Live-DVD kaufen soll, auf der das Konzert sicherlich authentischer rüberkommt.
Ich denke aber, dass einige Songs durchaus Stimmung machen und man, wenn man die Band mag und die CD im Sonderangebot sieht, auch ruhig zugreifen darf! Es gibt schlechtere CDs (allerdings nicht von Rammstein).
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. November 2005
Als Anhänger der Musik von Rammstein habe ich mich zum Kauf dieses Albums entschieden. Ich hätte auf meinen Bauch hören sollen. Bekanntermaßen kann eine Band die Einnahmen ohne künstlerischen Output deutlich verlängern: Best-Of-Alben, Single-B-Seiten-Alben, Rare-Release-Alben, Remix-Alben und eben Live-Alben ziehen dem geduldigen Fan das Geld aus der Tasche. Nun gibt es derolei gute und schlechte. Leider ist "Live aus Berlin" eher ein schlechtes. Die Stimmung eines Rammstein-Konzertes kann diese Scheibe nicht zum Hörer transportieren. Vielmehr baut sich vor dem geistigen Auge das Bild kreischender BRAVO-Leser/innen auf, die auf dem Weg zum ersten Tabu-Bruch bei Rammstein gelandet sind. Künstlerischer Tiefpunkt ist die halbherzig R-hingerollte Ballade(?) "Wilder Wein", in der Till Lindemann über die weiblichen Geschlechtsorgane referiert. Mit Verlaub, das entrüstet nun nicht mal mehr den Dorf-Pfarrer aus Niederbayern.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Dezember 2006
es ist schwer zu sagen, woran es wirklich liegt - es ist gut gespielt und auch ziemlich gut gesungen - dem publikum dürfte das konzert auch sehr getaugt haben. aber leider kommt's auf cd irgendwie langweilig rüber. der funken springt beim blossen anhören einfach nicht rüber.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken