Jeans Store Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen
3
4,3 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Audio CD|Ändern
Preis:65,45 €+ 3,00 € Versandkosten

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 27. August 2002
Leider gibt es von den Rock 'n' Roll Stars der 50er Jahre nicht viele Live Aufnahmen, die aus den 50ern oder frühen 60ern stammen, also aus einer Zeit als diese Stars noch aktuell waren und noch keine Legenden.
Dieses Album wurde im Frühjahr 1963 im Hamburger StarClub aufgenommen. Also zu einer Zeit als The Beatles noch nicht alles übernommen hatten und der Rock 'n' Roll, zumindest in Europa, noch DAS "Ding" war.
Und so kommt es auch das dieses Album eines der wenigen wirklich guten Live Alben eines 50er Jahre Rock 'n' Rollers ist.
Die Hits wie "Great Balls of Fire", "Whole Lotta Shakin' goin' on" oder "High School Confidential" werden original getreu gespielt und nicht in irgendeiner modernisierten Fassung.
Das ganze Album ist schnell und fetzig, es wirkt spontan und macht einfach Spaß.
Für alle die auf "Old School Rock 'n' Roll" stehen ein unbedingtes Muß!
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. November 2001
Die Aufnahmen aus dem Hamburger Star Club sind ein Muss für Jerry-Fans. Es sind die wohl besten und dynamischsten Live-Aufnahmen, die es von Lewis gibt. Trotzdem empfehle ich nicht den Kauf dieser CD, sondern der Star-Club-CD von Bear Family. Da ist nämlich ein Titel mehr drauf, der auf dieser Zusammenstellung fehlt (Down The Line).
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Jawohl, das ist ein Rock'n'Roll live Konzert, wie ich noch kein zweites auf Platte, bzw. CD gehört habe! Hier ist Jerry Lee in allerbester Spiel- und Singlaune und das Publikum feuert ihn so an, dass er alles gibt! Ich glaube nicht, dass er live je besser war als bei diesem Konzert 1964 im Star-Club! Zum Glück habe ich den "Killer" auch im selben Jahr live in Berlin gesehen, in der Deutschlandhalle, auch mit den Nashville Teens. War Klasse, aber in der intimeren Atmosphäre des Star-Club kommt die Stimmung noch besser rüber. Dort habe ich auch in den 60er Jahren ein paar Nächte verbracht - unvergleichlich! Bei diesem Mitschnitt empfehle ich, die Songs "Matchbox" und "Cheatin' Heart" wegzulassen, z.B. indem man den Ablauf entsprechend auf seinem CD- oder DVD-Spieler programmiert oder eine Kopie brennt ohne diese beiden Nummern. Wenn man das so gekürzte Konzert dann hintereinander durchhört, wird die ekstatische Stimmung nie unterbrochen.
33 Kommentare| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken