Jeans Store Hier klicken Jetzt informieren Neuerscheinungen Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,7 von 5 Sternen
7
3,7 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
2
Format: Audio CD|Ändern
Preis:18,58 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 15. August 2008
Vorsicht, dies ist keine neue CD mit Erscheinungsdatum 01.08.2008; es handelt sich bei diesem schwarzen Cover um eine Pappe, in der die alte und bekannte DJ Kicks drin steckt!!!!!
0Kommentar| 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Januar 2006
Ein seher gelunges Dj-Set,dass Elemente aus lateinamerikanischer und afrikansicher Musik, mit 60er und 70er Sound Sampels verbindet und mit groovigen Dub bzw. HipHop Beats unterlegt ist. Sehr anspruchsvolle Down-Tempo Musik zum Chillen und Relaxen, bei der man sogar in den Winter ein Feeling von Sommer-Sonne und Strand bekommt. Das Set ist auch von den Übergängen sowie vom Aufbau wirklich sehr sehr gut! Vom Intro bis zu den letzten beiden Liedern werden die Beats und Melodien immer vielseitiger und auch das Tempo zieht leicht an bis die Cd letztendlich wieder sehr langsam ausklingt. Für Leute die auf Weltmusik und Downtempo stehen wirklich absolut zu empfehlen! Einfach geil!!!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Dezember 1999
Die Thievery Corporation hat mit ihrem Beitrag zur DJ Kicks-Reihe bewiesen, daß sie nicht nur die Könige des Drum'n'Bass, sondern auch hervorragende DJs sind. Ihr Mix fängt an mit entspannender Musik von u.a. Les Baxter und Da Lata. Nachdem dann gechillt wurde,, wird die Musik auch schon mal schneller. Die Corporation selber ist mit drei Lieder dabei. Ihr eigenes Coming from the top passt genial in den Mix. Später remixen sie dann noch Transmission Central von Rockers Hi-Fi. Beenden tun sie die CD dann auch mit einem eigenen Lied. Dazwischen gibt es gute Musik von brasilianischem Bossa Nova bis Londen Beats. DIE Lieder gehen allesamt ineinander über und die 63 Minuten kommen einem so ziemlich kurz vor. Eine grandiose CD, die sich auf jeden Fall lohnt! (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
0Kommentar| 23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Februar 2007
Ich habe Thievery Corporation 2005 live in der Münchner Muffathalle gesehen und muss sagen, es war ein sagenhaft gutes Konzert. Rob Garza und Eric Hilton hatten nicht weniger als fünf ganz unterschiedliche Sänger dabei, verschiedene Blechbläser und einen famosen Sitarspieler. Ich kann mich kaum an ein ähnlich vielfältiges Konzert erinnern (außer vielleicht Jimmy Page & Robert Plant 1994). Sie sollten unbedingt mal ein Live-Album rausbringen.

Unter den Alben, die ich kenne, zeigt sich die Vielseitigkeit der Corporation am besten an diesem Sahnestückchen aus der DJ Kicks-Serie: Vom adaptierten 60er Sound von Les Baxter, über feinsten Drum and Bass, Latin-/Bossanova-Klängen reicht ihr Spektrum bis zu Mid-Tempo Hip-Hop und elektronisch-indischen Klängen. Die breite Palette ergibt dennoch ein Album aus einem Guss. Sie schaffen es wie kaum eine andere Formation Easy Listening zu großer Kunst zu erheben und haben ein Superhändchen bei der Songauswahl.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Oktober 2008
Mit Dank an "UweS" - ich haette im Schnellkauf in Begeisterung fuer die Serie diese CD 'nochmal' gekauft - da auch im Rezensionstext von Amazon nicht klar hervorgeht dass dies die selbe CD ist die schon 1999 erschien - und die Titelnamen leicht umgeschreiben wurden!!!
Dies tut der hervorragenden CD keinen Abbruch man sollte es nur wissen - da lohnt es sich hier zu stoebern... nochmals Danke fuer den TIp!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Februar 2009
ist solide unterhaltung allerdings nicht das beste von thievery corporation - kann hier "the richest man in babylon" empfehlen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Mai 2003
DIE DIEBE SIND WIRKLICH MEISTER IHRES FACHS. SUPER DJ'S MIT EINEM SUPER GESCHMACK. FÜR MICH ALS FREUND DES EASY LISTENING-SOUNDS SIND LES BAXTER UND CO. NATÜRLICH EINE WILKOMMENE ABWECHSLUNG ZWISCHEN ALL DEN ANDEREN CLUBTITELN. EINE GELUNGENE MISCHUNG; ICH BESITZE ALLE THIEVERY SCHEIBEN UND VERMUTE, DAß DIE SO ZIEMLICH DIE GLEICHE PLATTENSAMMLUNG WIE ICH HABEN. JEDE MENGE SIXTIES UND SEVENTIES-STUFF. HABE VOR EINIGEN WOCHEN EINE PROMO BEKOMMEN, VON EINEM LABEL, WELCHES SICH BRIGADE NOUVEAU NENNT, DIE ERINNERN MICH ZIEMLICH AN EINIGE THIEVERY TITEL. AUCH MIT SO'NEM EASY TOUCH. 2003 KLINGT GROßARTIG.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

12,99 €
18,73 €

Benötigen sie kundenservice? Hier klicken