Hier klicken Jeans Store Strandspielzeug Neuerscheinungen Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle Roosevelt Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen
68
4,8 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern
Preis:14,90 €+ 3,00 € Versandkosten
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 22. August 2014
Natürlich kannte ich ein paar Stücke bereits vom Nebenbeihören, habe mir dann aber spontan das komplette Album bestellt und war sehr positiv überrascht, um nicht zu sagen begeistert. Schöne Kompositionen, sehr guter Klang, das Alter merkt man der Mensch-Maschine überhaupt nicht an. Im Gegenteil: zeitlose Musik, die auch von heute sein könnte. Einfach Klasse.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. April 2015
Diese Platte einen Klassiker zu nennen ist Klischee, das ist mir schon klar. Etwas anderes fällt mir aber auch nicht dazu ein. Mensch-Maschine ist ein Meisterwerk der elektronischen Musik (aus den Siebziger Jahren!!!), das immer noch erschreckend modern klingt.

An dem Remaster scheiden sich ja die Geister, aber ich mag den modernisierten Sound.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Januar 2000
Es befinden sich auf "Die Mensch-Maschine" neben dem Titelsong zwar nur fünf weitere Stücke ("Die Roboter", "Spacelab", "Metropolis", "Das Modell" und "Neonlicht"), jedoch sind eben alle dieser Stücke von unglaublich hoher musikalischer Qualität. Kraftwerk waren Pioniere der Synthesizer-Musik. Und ohne ihre Einflüsse wären heutige Musikrichtungen wie etwa Hip-Hop oder Techno schlicht unvorstellbar.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. April 2004
Die wohl bekanntesten Hits finden sich auf dem Album wieder. Wer kennt nicht "das Model" oder "die Roboter". Das ganze Album ist mit Hits voll. Das ist einfach ein Empflichtkauf. Man kann ohne reinhören, sofort das Album bestellen (es sei den, man kann nichts mit Elektro anfangen). Das schöne an Kraftwerk und auch an dieser Scheibe ist, dass jede Scheibe unvergleichbar typisch Kraftwerk ist und irgendwie immer anders. Hier kann man bedenken los zugreifen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. August 2014
Ich bin erst vor kurzen auf diese Legendäre Band gestoßen und muss sagen das diese CD Zeitlos schön ist.
Mann muss sich auf die Klänge einlassen können und die Phantasie spielen lassen.
Die CD kann man so sagen beschreibt das Leben in der Zukunft. Wo roboter unseren Alltagbegleiten, wir einen Weltraumlabor haben und in riesigen Metropolen leben.
Dennoch gibt es die Schönheit der Menschen.
Ubd Misch Wesen die Mensch-Maschinen.

Diese CD darf in der Sammlung nicht fehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Oktober 2010
Kraftwerk haben definitiv mit diesem Album einen Meilenstein der Musikgeschichte getastet! Jedes Stück dieser Offenbarung des Elektro Prog ist eine Genugtuung gegen das Techno-Establishment, wenn auch Grundpfeiler eben Jenes! Kein Schmalspurelektroniker darf sich ohne Kraftwerk einen Lebensweg vorstellen... auch nicht Vangelis (definitiv einer der Größten, versteht mich nicht falsch), welcher sich doch offensichtich bei seinem großartigen Bladerunner-Theme Kraftwerks "Metropolis" zu Nutze machte.
Ausschweifend... Kraftwerk I erinnert doch sehr an die psychedelische Phase Pink Floyds zu Zeiten "Ummagumma". Daher ist der Begriff "Krautrock" mehr als nachvollziehbar.
Zurück... Kraftwerk bilden mit diesem Album ein Bindeglied zwischen Realismus und Fiktion, zwischen Illusion und Realität, zwischen innovativer Technik und Dadaismus, zwischen Minimum und Maximum. Kraftwerk erzeugen eine Klangwelt der Welten, ein Klingklang, ein wahrlich berauschendes Gesamtkonstrukt einer technisierten, doch unvollkommenen Welt, ein vollkommenes Bild einer Grenzsphäre zwischen Mensch und Technik.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Februar 2016
Kraftwerk hat mich schon in meiner frühen Jugend begleitet und die alten Klassiker sind einfach Spitze.
Mehr gibt's da nicht zu sagen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Oktober 2009
Die Menschmaschine ist unzweifelhaft das magnum opus von Kraftwerk. Hier zeigen die Teutonischen - Elektrotüftler nochmal ihr ganzes Spectrum technologischer Kreativität. Es klingt nocheinmal durch, warum sich viele andere elektronische orientierte Gruppen, auf den Einfluß der Musiker aus dem Kling- Klang Kosmos berufen.Das Songpotentional war nie Hit-mäßiger als auf dieser Platte. Dafür spricht auch die hohe Anzahl an Cover- Fassungen anderer Künstler, von diesen Songs. Bei Neonlicht funkelt es , wie bei einer Fahrt durch den Lichterglanz einer Großstadt. Das Model ist wohl der größte Hit von Kraftwerk. Mich haben die vielen Fassungen der Songs, von anderer Künstler, auf das Original Menschmaschine gebracht.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Dezember 1999
Die deutsche Gruppe "Kraftwerk" führte in den siebziger Jahren das neue Genre der elektronischen Musik an. Eines der herausragendsten Werke ist insoweit das Album "Mensch-Machine". Auf ihm finden sich solche weltbekannten Klassiker wie "Die Roboter", "Das Model" und "Neon Lights". Obwohl das Album angesichts seines Alters eigentlich längst hätte Patina ansetzen müssen, wirkt es auch heute noch erfrischend und kann den geneigten Hörer immer wieder fesseln. Überflüssig zu sagen, daß es selbstverständlich in jede, erst recht jede gute Plattensammlung gehört. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Mai 2011
Einer der besten Electronic-Alben die je auf den Markt gekommen sind! Sollte für Liebhaber dieses Genres in keinem Regal fehlen!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken