Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Mehr dazu HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longSSs17



am 11. Februar 2014
Diese CD mit den frühen Werken der Ärzte gibt einen guten Überblick über den Stil der Band zu ihren Anfangszeiten! Viele Werke sind es auch heute noch wert gehört zu werden, weil sie ebenso originell und witzig sind wie die bekannten, aktuellen Werke der Ärzte! Ich empfehle diese CD allen Ärzte-Fans und allen Freunden origineller, witziger deutscher Liedtexte.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
HALL OF FAMETOP 10 REZENSENTam 7. September 2016
"Früher - Der Ausverkauf geht weiter" erschien ursprünglich im Februar 1989 - unmittelbar nach der seinerzeitigen Auflösung der Band. Wie schon am Titel ersichtlich, handelt es sich hier nicht um neues Material, sondern im wesentlichen um eine Zusammenstellung bereits erschienener Ärzte-Songs aus den Anfangsjahren der Band, nämlich zwischen 1982 und 1983.

Lediglich die Stücke "Tittenmaus" und "Wilde Mädchen" wurden extra für dieses Album 1988/89 heimlich von der Band eingespielt - da bis zu diesem Zeitpunkt noch keine Studioversionen der, ebenfalls aus der Anfangszeit der Ärzte stammenden, Songs existierten.

"Früher" beinhaltet insgesamt 16 Stücke, dabei ist der Hit "Teenager Liebe" gleich zweimal in unterschiedlichen Versionen vertreten, da der Song sowohl auf der EP "Zu schön um wahr zu sein" als auch auf dem Mini-Album "Uns geht's prima" seinerzeit enthalten war.

Von der EP "Zu schön um wahr zu sein":

1) Teenager Liebe (echt)
2) Anneliese Schmidt
3) Grace Kelly
4) Teddybär

Vom Mini-Album "Uns geht's prima":

1) Der lustige Astronaut
2) Kopfhaut
3) Mein kleiner Liebling
4) Sommer, Palmen, Sonnenschein
5) Teenager Liebe (unecht)

Vom Sampler "Ein Vollrausch in Stereo - 20 schäumende Stimmungshits":

1) Vollmilch
2) Zitroneneis
3) Zum Bäcker

Vom Sampler "Pesthauch des Dschungels":

1) Die Einsamkeit des Würstchens
2) Ekelpack

Vorher unveröffentlicht und zudem für das Album extra eingespielt:

1) Tittenmaus
2) Wilde Mädchen

Wie für frühe Aufnahmen vom Anfang der 80er-Jahre zu erwarten, ist die Produktion hier häufig noch sehr dünn und die Instrumente sind komplett ungepimpt in ihrer Urform eingespielt - aber genau dadurch ergibt sich ein der Zeit und den Anfängen der Band sehr angemessener Charme und eine spürbar jugendliche Frische, die großartigerweise noch die bereits auf dem letzten Studioalbum vor der Auflösung "Das ist nicht die ganze Wahrheit..." hörbare professionelle Routine vollständig vermissen lässt.

Das Album lässt sich ohne Ausfälle von vorne bis hinten in einem Rutsch durchhören, trotz grandioser früher Hits wie "Teenager Liebe" und "Grace Kelly" möchte ich eigentlich kein Stück besonders herausheben, da auch eher skurrile Sachen wie "Anneliese Schmidt" und besonders "Die Einsamkeit des Würstchens" wirklich großartige Songs sind. Ok - nun habe ich anscheinend doch vier Stücke herausgestellt...

Fazit:

Äußerst erfrischende Zusammenstellung des sehr frühen Schaffens der Band - das Album kommt ohne einen einzigen Ausfall daher und stellt in dieser Form bis heute in meinen Augen eine der insgesamt besten Ärzte-Veröffentlichungen überhaupt dar und ist darüber hinaus ein essentielles, popkulturelles Zeitdokument. Kaufen und glücklich sein.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Januar 2014
Erinnert mich an meine "Jugendzeit" zurück. Da hatte ich das Album als Kassette.
Naja, hier durch Zufall wiederentdeckt und in alte Zeiten zurückversetzt :-)
Für jeden alten und jungen Ärztefan geeignet.
Risiken und Nebenwirkungen: Viele Ohrwürmer zum Dauerhören enthalten :-)
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Dezember 2014
Auf dieser CD sind alles ,,alte'' Lieder von den Ärzten enthalten. Von Grace Kelly bis Teenager Liebe. Da diese Songs schon mittlerweile sehr alt sind, fehlt auch an manchen Liedern der Bass und die Qualität. Aber für echte Ärzte Fans ist diese CD ein wahres Geschenk.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. März 2012
Als eingefleischter Ärzte-Fan muss man diese CD einfach haben, denn hier bekommt man Songs aus den Anfängen der besten Band der Welt. Es trifft hier musikalischer Ärzte-Kult auf infantilen Ärzte-Humor. So gibt es hier Songs wie Teenager-Liebe, Grace Kelly, Der lustige Astronaut und Anneliese Schmidt, die jeder Ärzte-Fan mal gehört hat. evtl. auch auf Konzerten. Zum anderen gibt wunderbar schräge Stücke, in denen Bela über die Einsamkeit als Würstchen singt, seinen Teddybär besingt, oder Farin U. darüber singt, dass er Vollmilch trinkt. Ich hatte mit dieser CD viel Spaß und man wird als Ärzte-Fan nicht nur einmal Lachen beim Durchhören.
Also wenn ihr wissen wollt warum Die Ärzte einen schweren Stand in der Punk-Szene hatten, dann habt ihr hier die Argumente ;-)
Kaufen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Juni 2000
Dafür, daß die Ärzte auch mal ganz klein angefangen haben, ist diese CD der beste Beweiß. Nicht immer waren die Ärzte so "hart", wie sie es neuerdings sind; denn auf dieser CD hört man noch Musik, die aus ganz wenigen, unbearbeiteten Instrumenten besteht. Dennoch zeichnen sich die Grundzüge, die die Ärzte auch heute noch mehr oder weniger ausmachen, bereits schon hier ab; nämlich die total sinnlosen Texte. Da fragt man sich, wie abgefahren man sein muß, um auf solche Texte zu kommen. Diese CD ist ein absoluter Muntermacher, bei der man einfach gezwungen ist, gute Laune zu bekommen, auch wenn man noch so schlecht aufgelegt ist. "Sommer, Palmen, Sonnenschein" beispielsweise ist der ultimative Sommerhit für jedes Jahr. Trotz alter Besetzung (auf dieser CD lauscht man den Klängen von Farin, Bela und Sahnie) überdurchschnittlich genial wie immer. Denn nicht ohne Grund waren dies erst die anfänglichen Schritte der "Besten Band der Welt", die sie immer bleiben wird!!! (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
0Kommentar| 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Februar 2000
Schon als 17jährige Halbprofis hatten die Ärzte mehr drauf als manch professionelle Band. Auf Die Ärzte früher gibt es Songs aus der Frühzeit der "besten Band der Welt" zu hören - altbekanntes und -beliebtes wie "Grace Kelly", "Teenager Liebe" oder "Anneliese Schmidt" und auch unbekanntes, aber nicht minder gutes Material. Die Texte natürlich schräg wie immer, dazu fröhliche Musik, der man den liebenswerten Amateurstatus anmerkt. Und wenn das noch nicht genug Gründe für den Kauf sein sollten: Im Inlay gibts ein herrlich komisches Vorwort von "Urin Farlaub" und "Bullabü" (= Farin Urlaub und Bela B.). Lesen und totlachen!
0Kommentar| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Februar 2015
Die beste Ärzte-Veröffentlichung, jung, frech und noch authentisch. Ich hatte noch die MC -> Die Musik ist genau wie früher. Einfach genial...Ich bin wieder in den 80er angekommen :-)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. März 2013
Für Die Ärzte-fans. Ist ganz witzig einige Aufnahmen in ihrer Urfassung zu hören und bei anderen einfach mitlächeln und denken: so haben sie halt angefangen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Februar 2016
Eine CD, die man immer wieder gerne
hört. Da werden Erinnerungen wieder
wach, wo man selbst etwas verändern
wollte.
Einfach klasse.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken