CM CM Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusic BundesligaLive wint17

Kundenrezensionen

4,9 von 5 Sternen
38
4,9 von 5 Sternen
Siamese Dream
Format: Audio CD|Ändern
Preis:22,52 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

am 3. Dezember 2011
Es passiert mir nur noch selten, dass ich der Veröffentlichung einer CD entgegenfiebere. Aber als Fan der ersten Stunde habe ich die Deluxe Edition von Siamese Dream schon im Oktober vorbestellt und habe mich sehr auf den 2. Dezember gefreut. Gestern habe ich das Box-Set dann endlich auspacken dürfen.
Was ich da öffnete, gefiel mir außerordentlich gut. Was für eine herrlich liebevoll gestalte Deluxe Edition!
Über das Album Siamese Dream will ich gar nicht so viele Worte verlieren, andere haben hier schon vorzügliche Rezensionen geschrieben. Siamese Dream ist ein Meilenstein, ein zeitloses Meisterwerk, dass ich mir über die Jahre immer wieder gerne angehört habe.
Besonders neugierig war ich auf die Bonus-CD mit den bisher uunveröffentlichten Titeln. Da gibt es alternative Versionen von den Songs des Albums und auch mir bis dato völlig unbekannte Stücke. Wobei man sagen muss, dass hier nicht irgendein Ramsch verwurstet wurde, um eine CD zu füllen. Vielmehr sind es musikalisch hochwertige Stücke, die einmal mehr zeigen, was für ein hervorragender Songwriter Billy Corgan ist. Sogar Stücke, die es nicht auf ein Album geschafft haben, sind sehr gut anzuhören.
Sehr schön ist auch die DVD mit dem Konzertmitschnitt aus dem "Metro" in Chicago von 1993. Ein wertvolles Artefakt für Fans. Die Pumpkins waren/sind ja auch eine
großartige Live-Band.
Alles in Allem habe ich mich sehr, sehr gefreut über dieses Deluxe-Set. Im Booklet z.B. plaudert Billy Corgan ein wenig aus dem Nähkästchen. Zum Beispiel, dass man damals Siamese Dream nicht in Chicago aufgenommen hat, weil man Jimmy Chamberlin von den "negativen Einflüssen" fernhalten wollte. Jimmy ist dann in Georgia, wo das Album aufgenommen wurde, für eine Woche spurlos verschwunden. Die Band ließ über eine Radiostation verkünden: "If anyone sees our drummer, please send him back. We need to finish our album."
Fazit: Siamese Dream, ein Meilenstein der 90er Jahre (Gott, wie ich die 90er vermisse!). Klasse Bonus-Material. Wunderschöne Box. Das ganze zum niedrigen Preis (ich hätte auch deutlich mehr ausgegeben). Für Fans eine Wundertüte!
Wenn es möglich wäre, würde ich 10 Punkte vergeben.
22 Kommentare| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Dezember 2011
Zwar wurde schon das Meiste über die Neuauflage des Albums gesagt, möchte aber trotzdem auch meine Erfahrungen teilen.
Wer sich diese Box primär wegen dem remasterten Orginalalbum kaufen will und nicht wegen den Extras, könnte eventuell (das muss jeder für sich entscheiden) enttäuscht werden.
Allgemein ist das Album jetzt etwas lauter, ohne dabei zu verzerren, einzelne Instrumente kommen minimal besser zur Geltung und der Bass ist auch etwas kräftiger (ich gebe zu betonen, dass ich kein Profi bin und auch 'nur' mit gehobenen Mittelklassekopfhörern gehört habe). Während einer U-bahn oder Zugfahrt dürfte man somit kaum noch unterschiede feststellen können.
Auf der 2ten Disc finden sich 18 mehr oder weniger neue Songs. Ca. die Hälfte besteht aus alternativen Versionen von schon bekannten Songs, überwiegend vom Siamese Dream Album. Bis auf die 2 akoustik Versionen von 'Disarm' und 'Spaceboy', welche meiner Meinung nach kaum Unterschiede zum Original aufweisen, sind allesamt äußerst hörenswert.
Mein persönliches Highlight ist das Cover von Depeche Modes 'Never let me down again'.
An der Live DVD gibt es eigentlich auch nichts auszusetzen.
Vor allem für mich, der die Smashing Pumpkins noch nie Live gesehen hat und mit meinen 18 Jahren auch nie die Möglichkeit hatte, sie in ihrer Blütezeit zu erleben, ist dies eine gute Chance die Energie dieser Band zu erleben.
Die Qualität des Bildes hat mich auch äußerst überrascht. Selbst auf einem Großen Flachbildschirm sind keine unschönen Pixel zu erkennen und auch der Ton kommt satt rüber.
Wer auf Pause drückt, kann ein leichtes rauschen erkennen, was beim schauen aber nicht stört. Lediglich die Farben könnten vielleicht etwas kräftiger sein, im Anbetracht des Alters aber auch leicht verschmerzbar.
Im Booklet kann man die Entstehungsgeschichte des Albums nachlesen, sowie Corgans Gedanken zu den einzelnen Liedern. Für Fans auch wieder ein sehr guter Einblick.
Die 13 Karten sind Geschmackssache, mir persönlich gefallen sie jedoch sehr gut. Für jedes Lied liegt eine vor. Ein sehr netter Bonus, der das Paket abrundet, allerdings (zumindest für mich) kaum einen informativen Mehrwert bietet.
Außerdem liegt noch ein Downloadcode bei, mit welchem man ein zusätzliches unveröffentlichtes Lied runterladen kann.

Für mich als Smashing Pumpkins Neuling ist die Box, vor allem für den Preis, ein echter Erfolg. Ich kann nur hoffen das die Nachfolgenden Alben, allen voran Mellon Collie und Adore, auch so hochwertig aufbereitet werden wie dieses.
0Kommentar| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. August 2016
billy corgan ist das gegenstück zu den neuen gefälligen mtv-1live-viva-klons. corgan ist ein genie. und ein gewissenhafter demokrat. ein politischer mensch der sich weder von der cia noch von den handpuppen der musikindustrie aufhalten lässt.

beginnt euch zu interessieren. corgan kämpft gegen die new world order. gegen den wahnsinn der vor und vor allem nach 9/11 passierte. gegen die zunahme der kleinen psychopathen, die mitlaufen in einem neofaschistischen system des "neowestens". informiert euch und schaut euch diverse interviews auf youtube an. corgan + infowars zum beispiel. es liegt an uns allen ob wir den wahnsinnigen das feld überlassen oder uns voller respekt bedanken bei jenen die ihre karriere - ihr leben riskieren um unsere gemeinsamen werte, um die freiheit zu verteidigen. vergesst das alte divide et impera-spiel! es geht ausschließlich um ein oben gegen unten!

thank you mr billy corgan! beschäftigt euch mit den themen "nwo", "atlantikbrücke", "bilderberger", "chemtrails", "stratfor", "friedman", "brzeziński + die einzige weltmacht", "operation northwoods", "maidan + false flag", "george soros", "otpor", "rfid-chips" und den anderen themen, die unsere zukunft besiegeln, wenn wir nicht aufstehen. und falls ihr angst habt, dass ihr hierdurch zu "verschwörungstheoretikern" mutiert, seid euch bewusst, dass corgan öffentlich position bezieht zu diesen themen und von der mainstream-presse beschossen wird, wie bei uns ein xavier naidoo.

thank you mr edward snowden, thank you mr julian assange, thank you mrs chelsea manning, thank you mr thomas drake, thank you mr glenn greenwald, thank you mr alex jones, danke an ken jebsen, dank an herrn professor josef foschepoth und die vielen anderen freiheitskämpfer unserer zeit!
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Januar 2012
Als SP-Fan erster Stunde weiß ich nicht mehr, wie oft ich Siamese Dream mir reingezogen habe. Jede Note sitzt, vom ersten bis zum letzten Ton, vom ersten bis zum letzten Lied. Kein anderes Album kommt ihm gleich und schon längst gilt SD unter Rock-Kreisen als ein Phänomen. Wer SD noch nicht besitzt und sich nur ein bisschen für Rock interessiert, sollte es sich zulegen. Aber ich rate von der Reissue ab, weil

1. der Sound kaum hörbar verbessert wurde. Nicht mal im direkten Vergleich vermag ich irgendwelche Unterschiede zum Original auszumachen. Lediglich der Pegel wurde um ein paar Dezibel angehoben.

2. zwei Samples fehlen, nämlich der Chor ganz am Schluss von "Disarm" und auch das Sample am Schluss von "Soma" ("You need to resist the devil so that he will flee."). Für mich als Hardcore SP-Fan, der mit dem Album alt geworden ist, fehlt da einfach etwas. Warum sie wohl fehlen? Eventuell wegen Urheberrechten?

3. in der Reissue die gesamte Artwork mit den von Billy und seiner damaligen Frau (an einem Sonntag Morgen gleich nach ihrer Hochzeit) bekritzelten Bildern fehlt. Wie auf keinem anderen Album fangen diese Bilder die bittersüße Stimmung ein und ergänzen geradezu genial die Songs. Für mich die beste Artwork überhaupt. Auf der Reissue hingegen fehlen diese Bilder komplett. Stattdessen bekommt man kryptische Kommentare von Billy zu den einzelnen Liedern, die nicht besonders erhellend sind.

Kurzum: Legt euch das Original von 1993 zu. Der Sound ist derselbe; die beiden Samples sind dabei und die Artwork ist einfach herrlich zu bestaunen.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 21. Dezember 2003
Siamese Dream" ist das schönste Grunge-Album! Sicherlich war Nevermind" von Nirvana wichtiger für die Musikgeschichte. Kurt Cobains Songs sind die bekannteren, haben mehr Käufer gefunden und das Video zu Smells like teen spirit" wird wohl auch noch in zehn Jahren auf MTV laufen. Die Smashing Pumpkins haben allerdings die gleiche Aufmerksamkeit verdient wie die Slacker aus Seattle. Siamese Dream" war das letzte Pumpkins-Album, bevor Billy Corgan immer nerviger und die Probleme in der Band immer größer wurden. Das Nachfolgealbum Mellon Collie" hat zwar mehr Hits als Siamese Dream", aber es hat auch mehr Füllmaterial. Auf Siames Dream" paßt alles zusammen. Dieses Album sollte am Stück gehört werden, dann ist es am schönsten.
Das Grunge-Konzept laut-leise-laut wirkte 1993, als diese Platte erschien, noch unverbraucht.

Anspieltipps: Today, Disarm, Mayonaise
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Januar 2012
Zweifellos gehört die veredelte und remasterte Neuauflage der ersten beiden Smashing Pumpkins-Alben ("Gish" und "Siamese Dream") zu den interessantesten Deluxe Editions, die das an Sondereditionen nicht gerade arme Jahr 2011 gebracht hat. Genauso wie bei der ebenfalls sehr empfehlenswerten Gesamtausgabe der Smiths haben sich die Macher wirklich etwas überlegt und einen klaren Mehrwert produziert:

"Siamese Dream" ist ein Album, um das kaum ein Freund des alternativen Gitarrenmainstreams der 90er Jahre herumgekommen ist. Speziell im deutschsprachigen Raum haben sich die Smashing Pumpkins eine durchaus treue Anhängerschaft erspielt, was auch die vielen interessanten Rezensionen hier widerspiegeln. Somit möchte ich zu den Songs auf "Siamese Dream" gar nicht viele unnötige Worte verlieren und gehe davon aus, dass sie grundsätzlich bekannt sind.

Inhaltlich bringt die Deluxe Edition eine mit Outtakes und alternativen Aufnahmen vollgepackte zweite CD mit -- alles andere als eine halbe Sache! Auf einer zusätzlichen DVD sind Konzertaufnahmen zu bestaunen, die die Smashing Pumpkins auf der (für mich) Höhe ihres Schaffens zeigen.

Soundmäßig fällt positiv auf, dass das Album tatsächlich remastered wurde, und zwar mit viel Gefühl. Anders als bei den meisten Neuauflagen bekannter Alben wurde nicht einfach brachial auf "Loudness" gesetzt, und das Hörvergnügen ist ein echtes und kein zweifelhaftes. Wer sich die einzelnen Tracks mit einem Audioprogramm ansieht, wird feststellen, dass kaum zu 100% ausgesteuert ist -- eine Tatsache, die meines Erachtens dem Sound der frühen Pumpkins mehr als gerecht wird.

Die CDs selbst kommen in einer glitzernden Kartonbox daher (die etwas schwer zu öffnen ist). Darin verbergen sich neben den drei Tonträgern noch ein interessantes Booklet sowie Karten mit den Lyrics -- alles in allem eine unaufgeregte, aber schöne und würdige Aufmachung.

Mit dabei ist außerdem ein Code, mit dem man sich weitere Tracks ("Redemption Package") aus dem Internet laden kann. Hier möchte ich den Lieferanten Topspin lobend erwähnen, die mir bei einem Downloadproblem binnen kürzester Zeit geholfen haben -- das ist leider trotz schöner neuer www-Welt keine Selbstverständlichkeit!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Oktober 2008
Diese Musik hat mich zum Weinen, Lachen und Staunen gebracht,. Eines der besten Beispiele das Rockmusik in seinen besten Momenten spirituelle Kraft atmen und nahezu transzendente Erfahrungen auslösen kann. Musik fürs Fensterbrett, bei offenen Fenster die Welt wissen lassen zu welcher Größe elektrische Gitarren und eine Sänger mit dem nötigen Sendungsbewußtsein in der Lage sind: "Love is real..."
1994 pilgerte unsere gesamte damalige Band in der "Batschkapp" nach FfM um mit öffenen Mündern die Hostie eines Smashing Pumpkins Konzert empfangen dürfen (als Support übrigens "Verve", die auch sehr geil waren....). Wir kamen und gingen als willige Jünger eines Gitarrensounds, der bis in alle Ewigkeit in den Himalaya des Rocks gemeißelt ist.
Für mich definitiv eines der besten Rockalben aller Zeiten. Der Climax der ersten 3 großartigen Alben. Geniestreich. Kaufen!

P.S. Habe die Re-master version erstanden. Der Sound ist sicherlich nur in Nuancen verbessert was auf ner guten Anlage mit guten Speakern dann aber auch echt was ausmacht. Gerade die endlos gelayerten Gitarrenspuren kommen so dermaßen brettmäßig und zugleich nuanciert rüber dass einem die Ohren übergehen. Aber was noch viel wichtiger ist: Für mich hat die Musik nichts von ihrer Kraft verloren. Mir kommen im Angesicht solcher brachialer Schönheit immer noch die Tränen...wirklich... das Licht am Ende des Tunnels, Sehnsucht und der Glaube an etwas Größeres berühren mich noch immer zutiefst. Immer noch eines meiner Top-5 Alben aller Zeiten!
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. August 2014
Vielleicht die beste Scheibe der Kürbisse.
Kein Lied, dass nicht als perfekte Kunst bezeichnet werden kann.
Für alle, die nicht nur auf 0815 Musik stehen!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. August 2002
Siamese Dream ist das beste Album der Smashing Pumpkins und meiner Meinung nach eines der besten Alben überhaupt. Es ist in seiner Radikalität ähnlich wichtig für die Entwicklung der Rockmusik, wie die ersten Alben von den Pixies und Sonic Youth.
In einer Zeit, da alles von Grunge sprach, haben die Pumpkins zum einen die Messlatte für Gitarrenbands sehr hoch gehängt, zum anderen eine Komplexität in die Songs gebracht, die den Grunge Bands weitgehend abging.
Siamese Dream ist dabei ein wenig die Rückkehr zum Bombastrock, allerdings in einer viel geradlinigeren Form ohne viele Schnörkel.
Auf dem Album gibt es keinen einzigen schwachen Songs. Der Opener Cherub Rock ist ein echter Klassiker, Quiet rockt richtig böse, Today besticht mit wunderschöner Melodie, Disarm ist echter Bombast und Soma mit seiner ständigen Steigerung einer der Höhepunkte der CD.
Grandios das Gitarrenspiel von James Iha und der treibende Bass von D'Arcy.
Kaufen!
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Juni 2012
Seit 19! Jahren meine Lieblingsband und auch wenn musikmäßig soviel passiert ist- sie wird es immer bleiben.
Die Siamese Dream ist ein Meisterwerk und für mich das emotionalste Album der Pumpkins.
Ich liebe es immer noch diese mittlerweile vollkommen zerkratzte und abgegriffene CD zu hören...
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Haben sich auch diese Artikel angesehen

Adore
16,04 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken