Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Sonderangebote Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ BundesligaLive Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longss17

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen
8
4,6 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Audio CD|Ändern

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 4. Juli 2016
Das 3.Album der aufstrebenden deutschen Steeler, die mit dem Nachfolger Undercover Animal(1988) noch ein weiteres Highlight am Start hatten. Auf Strike Back regiert noch recht fetziger Hardrock/Heavy Metal, im Gegensatz zum nachfolgenden meist recht langsam stampfendem hymnischen Nachfolger Undercover Animal, eingängig mit relativ simplen Songstrukturen sind sie beide. Mehr Highlights hat der Nachfolger am Start, dafür gibt es unter den 9 Songs dieses Albums keinen Füller zu vermelden, alles rockt wie aus einem Guss, lust- und schwungvoll vor sich hin. Sänger Peter Burtz erinnert mich mit seiner etwas tieferen Rock-Stimme an Ron Keel, Axel Rudi Pell spielt bereits hier souverän auf, die Produktion ist transparent. Das ist jetzt alles nicht der Oberhammer, aber doch solide runtergerockt, so dass man sich auch vor der amerikanischen Konkurrenz nicht zu verstecken brauchte.
Vorsicht !!!!! -- Aus mir unerfindlichen Gründen hat die Lp eine andere Song-Reihenfolge als die spätere CD, was leider auf dem Rück-Cover nicht abgeändert wurde.
Anspieltipps: Als bester Song mal die Single "Night after Night", dann noch "Chain Gang","Rockin the city","Strike Back"
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Oktober 2005
Huch, wer hätte denn sowas gedacht??!!
Mit dieser Musik bin ich quasi aufgewachsen und man mag es Nostalgie nennen, aber wenn ich diese Perlen der Musik höre, tut es mir oft sehr leid, dass es solche Musik heutzutage einfach nicht mehr gibt. Hardrock vom Allerfeinsten!!! Hier hat jeder Song das Potential zum Hit. Leider wurde die Band damals sehr stark unterschätzt und daher oft übersehen, vielleicht war das Management einfach nicht stark genug, aber dafür die Musik umso mehr. Auf jeden Fall zu diesem Preis kaufen, da kann man gar nichts falsch machen. Ein Muss für jeden Hardrock und Metal Fan!!!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Dezember 2005
Diese CD weckt Erinnerungen an alte Zeiten.
Einfach genialer Hardrock. Schade, dass diese Formation so nicht mehr existiert, aber Axel Rudi erfreut uns ja weiterhin mit seinen Werken....
Einziges Manko der CD: Die Titelreihenfolge auf dem Cover stimmt leider nicht mit der Reihenfolge auf der CD überein (war schon bei der ersten CD-Auflage so).
Also nicht erschrecken!
11 Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. April 2008
schlichtes, deutsches, aber sehr gutes heavy metal album von 1986.
allerdings ist auf der rückseite eine falsche tracklist angegeben.
zumindest ist auf der cd der 1te track "rockin`the city", aber auf der rückseite steht der song als 6ter track und "strike back" steht hinten auf
auf 7tens, zu hören ist er aber als 6ter track.
irgendwie komisch. keine ahnung, ob das nur bei mir so ist, weiss ich nicht,
aber verwirrend ist es schon.
dennoch ein klasse metal album aus deutschland, mit einem noch jungen und unbekannten axel rudi pell.
33 Kommentare| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Juli 2016
"Strike Back" ist das dritte Studioalbum der Band aus Bochum.
Frank Bornemann (Eloy) hat das Album produziert.
Es erschien im Oktober 1986 auf Steamhammer.

Der neue Mann am Bass ist Hervé Rossi. "Strike Back" startet flott und gut mit `Chain gang`. `Money doesen`t count` ist recht kommerziell gehalten, hat aber gute Soli. Der 3. Titel `Danger comeback` ist sehr speedig. `Icecold` punktet mit gutem Refrain. `Messing around with fire` ist ein flottes Stück. Sänger Peter Burtz hat sich im Vergleich zu den Vorgängern verbessert. Insgesamt ist der Sound gut, die Songs sind etwas glatter produziert als auf den rauen Vorgängern.
Die 2. Seite der damaligen LP startet flott mit `Rockin' the city`. Der Titelsong `Strike back` geht ab wie Schmitz Katze. `Night after night` wurde als Single veröffentlicht und ist guter Durchschnitt. Mit der schönen Ballade `Waiting for a star` endet das Album.

Auch mit "Strike Back" ist den Bochumern ein gutes Album gelungen. Der Sound ist besser als auf den Vorgängern, die Songs eher nicht. Insgesamt aber ein gutes, solides Heavy Metal Album, welches mit 4 (7,5/10) Sterne zu bewerten ist.

Steeler waren:
Peter Burtz - Vocals
Axel Rudi Pell - Guitars
Thomas Eder - Guitars
Hervé Rossi - Bass
Jan Yildiral - Drums
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Dezember 2012
das war noch musik.da könnten sich so manche bands von heute eine scheibe davon abschneiden.80iger rock vom feinsten.
unbedingt kaufen!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Juni 2012
Die Besten Scheiben hat Steeler in den `80er Jahren hervorgebracht. Das war noch guter, alter Heavy Metal der mich auf ganzer Linie begeistert.
Da war Musik noch Musik, und es drehte sich nicht alles nur ums Geld.
"Strike Back" kann ich daher jedem empfehlen, der von seiner Metalausrichtung in den `80er hängen geblieben ist.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Januar 2002
steeler haben in den guten alten achtzigern rock vom feinsten produziert.leider schreiben wir heuer 2002 und es regiert der kommerz.aber es gibt ja noch ex steeler gitarrengott axel rudi pell der das steelerfähnlein mehr als zufriedenstellend hochhebt.
für alle pell fans ist reinhören in die alten steelersachen pflicht .
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Haben sich auch diese Artikel angesehen

18,14 €
16,99 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken